Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Motorleistung in den Bergen

Erstellt von Bremer83, 08.08.2015, 20:37 Uhr · 28 Antworten · 4.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #11
    die Leistung nimmt beim Einspritzer um den Faktor der Luftdruckänderung Druckkompensiert über das MSTG ab, weil damit weniger Verbrennungssauerstoff angesaugt wird.
    Bein Vergasermodell ist es doppelt schlimmer, die laufen dann viel zu fett.
    Ich kann das überhaupt nicht im Berg beurteilen weil man erstens immer bei 110 PS einige übrig hat, wie viele weiß man wohl kaum, und dann ist man die Steigungsbeschleunigung ja nicht so gewöhnt, ob sie weiter unter anders gehen würde..

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von tiggalot Beitrag anzeigen
    Weiss nicht ob es bei der GS auch einen Luftdrucksensor gibt, gehe aber mal davon aus.
    Mit RDC sogar zwei

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #13
    drei

  4. Windfighter Gast

    Standard

    #14
    Da waren wir auch ,nicht meiner GS aber meiner Frau blieb die Luft weg Raucher halt

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #15
    [QUOTE=teileklaus;1626394]
    Bein Vergasermodell ist es doppelt schlimmer, die laufen dann viel zu fett.

    Richtig, das gehörte zu den Künsten der Wettbewerbsfahrer. Wer raus hatte, wo, über den Schieberweg gesehen, Abmagerungen durch kleinere Düsen und Versetzen / Tauschen der Düsennadel notwendig waren konnte sich noch eingermaßen an brauchbarer Motorleistung erfreuen.
    Hab manchmal Konkurenten gesehen, die dazu nicht einmal abgestiegen sind (Maico). Die kleinen GS-Zündapps hatten dazu den Vergaserflansch verändert. Die brauchten nur noch die Schrauben leicht lösen und konnten dann den Vergaser schwenken.

  6. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #16
    Aufi Aufi muos i ond als dr Näbl aufriss war i 3 Meter überm Gipfl.......

  7. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    143

    Standard

    #17
    Hoehenkorrektor Vergaserbetrieb ab 800m

    Fährt hier überhaupt noch einer mit Vergasern rum?

  8. Registriert seit
    03.07.2013
    Beiträge
    39

    Standard

    #18
    War vor 2 Jahren auch auf dem Kaunertalergletscher.
    Von Leistungsverlust an der LC bzw. beim Atmen in der Höhe habe ich nichts bemerkt.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #19
    Hi
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Aufi Aufi muos i ond als dr Näbl aufriss war i 3 Meter überm Gipfl.......
    Heisst das nicht "wia dr Näbl aufgrisse isch" und "Metr" ?:-)

    Zitat Zitat von Highstone Beitrag anzeigen
    War vor 2 Jahren auch auf dem Kaunertalergletscher.
    Von Leistungsverlust an der LC bzw. beim Atmen in der Höhe habe ich nichts bemerkt.
    Das liegt aber an Dir und (wahrscheinlich) daran, dass Du keine Leistung abgefordert hattest. Die Luftdichte nimmt mit der Höhe ab, folglich misst letztlich die Lambdasonde weniger Sprit pro Kolbenhub zu weil ja weniger Sauerstoff für die Verbrennung zur Verfügung steht. Damit sinkt der mittlere Verbrennungsdruck und somit die Leistung. Positiv wirkt sich aus, dass ein geregelter Einspritzer nicht noch zusätzlich ersäuft wie es ein nicht höhenkompensierter Vergaser tut.
    Sportflieger kennen das Problem und sollten daher "leanen" (dafür gibt es keine App und deshalb können es auch nur wenige richtig).
    Die meisten Dieselfahrern kennen das nicht. Sie haben keinen Verlust weil der Turbolader ohnehin immer zuviel Luft reinschaufelt und am Pass dann eben weniger über das Wastegate abgeblasen werden muss.

    Zitat Zitat von tiggalot Beitrag anzeigen
    Weiss nicht ob es bei der GS auch einen Luftdrucksensor gibt, gehe aber mal davon aus. (
    Eingebaut in der Motronik.
    gerd

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #20
    Hi
    Zitat Zitat von BJB Beitrag anzeigen
    Bei mir auch auf 2300 m alles gut. Könnte rechts am Kabel ziehen und der Punsch war da
    Prost. Aber Punsch um diese Jahreszeit?
    gerd


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LC in den Bergen ausführen
    Von moppede im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 19:22
  2. Bremen: Kurvenräubern in den Bergen.
    Von dreeton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 00:23
  3. mit der HP in den Bergen
    Von Dubliner im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 15:26
  4. Motorad Tour in den Schwarzwald
    Von Mucky im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 09:48
  5. "Ab in den Süden"
    Von ARI im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 16:07