Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Motoröl 10W50 statt 5W40

Erstellt von HottiDU, 11.07.2014, 18:29 Uhr · 53 Antworten · 14.194 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    111

    Idee

    #21
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Das Castrol ist rot.
    Hallo,,,Hehe""" bei mir in Österreich ist der wein ROT
    lg.sacra

  2. Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von fred_on_bmw Beitrag anzeigen
    beantwortet zwar nicht die Frage, aber 405 Euro für die 20.000 er ? Ne menge Holz , was wurde sonst noch verbaut?
    Wechseln:
    Bremsflüssigkeit
    Motoröl+Filter
    Luftfilter
    Kardanöl
    und
    Leihmotorrad

  3. Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #23
    Ich habe den Eindruck, dass das grässliche Motorrasseln mit dem etwas dickerem Öl etwas leiser ist.
    Kann aber auch eine Einbildung sein.
    Kupplung / Getreibe m.E. unverändert.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #24
    sie fährt mit 20-50 genauso...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    sie fährt mit 20-50 genauso...
    Dann hast das ja auch sicherlich verfüllt...

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #26
    Sind wir wieder beim Reifendruck vorne - hinten?

  7. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #27
    Als Neuling möchte ich mal eine andere Frage zum Öl stellen. Ich hatte den 1. Kundendienst bei 1.000 km bei dem ja auch das Öl gewechselt wird. Nun ist mir aufgefallen das bei der Auslieferung das Schauglas nur zur Hälfte befällt war, jetzt jedoch komplett. Bei der Heimfahrt ist mir sofort aufgefallen das sich die Schaltung die vorher ein Traum war deutlich lauter und unpräziser gegeben hat. Hat jemand Erfahrungen ob die Öleinfüllmenge einen Einfluss auf die Schaltbarkeit hat ?

    Vielen Dank schon mal für die Antworten

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #28
    Das soll sogar laut BMW so sein.
    Erste Maßnahme gegen den sogenannten Schaltschlag ist: weniger Öl.
    Am Anfang wurden immer 4.2ltr eingefüllt, dann nur noch 4.0ltr.
    Steht m. W. mittlerweile auch in der Anleitung.

  9. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #29
    Oh, das ging aber schnell mit der Antwort, ein " Vergelt's Gott " dafür. Dann muss ich jetzt hoffen
    das mein Mopped etwas Öl verbraucht um wieder den alten Stand zu erreichen. Weil die Schaltung
    vor dem Kundendienst wirklich wunderbar funktionierte, leise, präzise und spürbar exakt.

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #30
    Servus,

    wie Oerst schon schrieb ist es besser bei max. halben Schauglas zu sein. Fahr zum Händler und sag ihm er soll das korrigieren oder besorg Dir einen Schlauch mit einer Spritze und zieh es über den Einfüllstutzen selber raus.

    Bis die Q die ca. 0,4 Ltr. Öl verbraucht hat dauert es bestimmt 20.000km und die Schaltbarkeit ist MERKLICH!!! besser.

    Da nicht für. Wie der Bremer sagt.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Motoröl kriegt Eure Q und wieviel Öl verbraucht sie?
    Von billy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 00:25
  2. Motoröl nachfüllen
    Von Turrican21 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 08:00
  3. Bei der Einfahrkontolle rotes Motoröl bekommen!
    Von Chris13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 22:09
  4. Stadler Gore-Tex AIRFLOW Jacke TRANSAIR NEU statt € 719
    Von aviator im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 20:28
  5. Wer hat Erfahrung mit welchem Motoröl ??
    Von hoerm im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 06:59