Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Motorrad Anhänger für GSA (2x) / SSP

Erstellt von Celtic-hero, 06.10.2019, 08:17 Uhr · 35 Antworten · 4.325 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.734

    Standard

    #21
    Wieso die Winde? Motor an und im ersten Gang - während man nebenher läuft - auf den Anhänger fahren.

    Ich habe einen Stema Kasten, 1,50 x 2,50m - 2 GS‘n leicht versetzt ist überhaupt kein Problem.

    ed1b2265-cba4-4fcb-b888-7cacd426677a.jpeg (Hier mit ner GS und ner KTM 1190 - stehen nicht versetzt sondern direkt nebeneinander. Vorne stehen sie in Radwippen von PowerPlus-Tools!)

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    14.726

    Standard

    #22
    Hi
    Auch ich stand mal vor der Wahl
    "Nur-Motorradanhänger" fielen gleich durch weil man damit weder Gartenmüll noch Sperrgut transportieren kann und man dann einen Anhänger hat den man nur eingeschränkt nutzt.
    Danach die Frage "1, 2 oder 3 Motorräder". Da habe ich das "vielleicht" und auch das "könnte mal" gestrichen und mich auf max 2 beschränkt.
    Für 2 Moppeds reicht 1,5m Ladebreite aus und so bleibt die Gesamtbreite mit vernünftigen Rädern bei 2 m.
    Ein Plateau mit Rollerbladerädchen oder Miniwalzen wollte ich nicht. Zum einen ist der Abrollkomfort bescheiden zum Anderen sollte man sich erkundigen was ein Satz Reifen kostet. Will man 100 fahren ist alle 5,5 Jahre (man kauft sie ja nicht ab Reifenpresse) ein neuer Satz fällig und man kann die alten wegschmeissen sofern sie nicht auf irgendeinen PKW passen. Heisst: Anhänger mit einer Reifengrösse die irgendein normaler PKW hat. Selbst wenn man nichts dafür bekommt macht man jemandem eine Freude. Oder man verkauft sie nach 2 Jahren (ist ein Rechenexempel).
    Nebenbei: Fährt man auf einem 100er-Hänger zu alte Reifen, darf man eben nur 80 fahren. Das 100er Schild klebt man dann am besten zu (muss man nicht). Auch ich dachte zuerst man müsse unbedingt "junge" Reifen haben um die 100er Zulassung zu behalten. Das ist nicht so.
    Einachs oder Tandem? Die Tandem haben höhere Zuladung und fahren spurstabiler. Mein Einachser hat bei 300 kg Eigengewicht 1500 kg "Gesamt". Das reicht für mich.
    Auffahrhöhe? Zweifellos ist ein hydraulisch Absenkbarer das Nonplusultra, mir aber zu teuer. Also hat er eben eine normale Höhe (ca 54 cm). Dazu zwei 2,5 m lange Rampen. Eine für's Mopped, eine für mich.
    Winde? Wozu? Das Mopped hat einen Motor. Wenn man nur anlässt um hochzufahren wird der Motor nicht warm, verursacht also kein Problem mit Kunststoffgurten beim Abspannen.
    Nachdem ich das Mopped nicht täglich verlade wird es mir den einen Kaltstart mit "Ultrakurzbetrieb" verzeihen. Würde ich "täglich" verladen so käme es direkt nach der Fahrt "warm" auf den Hänger und würde wenn möglich erst am Folgetag verspannt.
    Ja, als mein Mopped mal nicht ansprang erschien es erst mal blöd. Doch einfach einen X-Beliebigen angequatscht "würden Sie bitte mal schieben, allein ist es eine Viecherei". Schon der erste sagte "OK, was muss ich tun?"
    Eine Wippe ist für Faule logisch.
    Gebremst oder nicht? Bei 2 Moppeds stellt sich die Frage nicht doch auch bei einem meine ich "gebremst".
    Asymmetrisch verladen? Zwar weiss ich nicht ob Hanky noch mitliest, doch hat er schlechte Erfahrungen. Er transportierte 2 Moppeds, hat eines abgeladen und fuhr dann nach Hause (3 Strassen weiter). Im Kreisverkehr -den er 20 Minuten vorher noch problemlos befuhr- wollte sich das zweite dann mitsamt Hänger davonmachen. Ungünstige Schwerpunktlage . . . :-(. Hänger etwas verbogen, Mopped etwas beschädigt . . .
    Bei "asym" sollte man sich im Klaren sein dass es um die eine Kurve recht zügig sein kann, um die andere eher langsam.
    gerd

  3. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    914

    Standard

    #23
    Reifenpreise? Abrollkomfort?
    Reifen gibts pro Stück in ordentlicher Qualität ab 30 €, der Abrollkomfort ist auch bei der 10" Bereifung und vernünftigen Achsen schon lange kein Thema mehr.

    Ich würde eher keinen Reifen der schon über 5 Jahre auf nem Anhänger war auf nem PKW auffahren wollen ...

    Und 1 Rampe zum nebenher laufen? Naja, hab ich schon reichlich oft schief gehen sehen und finde es selber nicht entspannend.
    Daher lieber ne 3. Rampe und ganz gemütlich auf dem Moped sitzend hochfahren. War bisher auch jeder der es bei mir gesehen (und auch probiert hat) mehr als angetan von.

  4. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    918

    Standard

    #24
    fahre den absenkbaren hier seit drei Jahren - alles top und der Preis im Vergleich zu Stema n "Schnapper" - selbst neu ... ca. 1.500 ,-

    notfalls die GSAen versetzt (vorwärts/rückwärts) laden ......

    @gerd: und gartenabfälle abfahren usw geht damit natürlich auch - einfach in säcken und netz drüber .......

    TEMA MOTOQUAD





  5. Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    1.055

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von BigOneII Beitrag anzeigen
    fahre den absenkbaren hier seit drei Jahren - alles top und der Preis im Vergleich zu Stema n "Schnapper" - selbst neu ... ca. 1.500 ,-

    notfalls die GSAen versetzt (vorwärts/rückwärts) laden ......

    @gerd: und gartenabfälle abfahren usw geht damit natürlich auch - einfach in säcken und netz drüber .......

    TEMA MOTOQUAD

    Hallo,

    laut Datenblatt 750 kg zulässiges Gesamtgewicht, 250 kg Eigengewicht, 500 Kg Nutzlast. Mit zwei GSsen kommt man da schon an die Grenze, mit zwei GSAen ist man drüber, und das dann noch ungebremst. Mir wäre es da nicht so recht wohl dabei.

    Gruss
    Klaus

  6. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    918

    Standard

    #26
    mit dem Datenblatt haste natürlich recht.... 2x GSA hatt ich auch nicht bishger - lediglich GSA+1190KTM...... der hänger hat KFZ-Breite und durch das tiefliegen liegt er wie ein brett...... bin damit viel AB, aber auch durch korsisches bergland gefahren. stets absolut sicher gefühlt......

    fährt mit 100km/h-Zulassung, allerdings zieht (und bremst) davor auch immer ein MB Sprinter ..... )

  7. Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    90

    Standard

    #27
    Es ist sehr spannen zu sehen, was ihr für Lösungen mithin gefunden habt.

    Ich schaue mir morgen mal den STEMA WON an. Da soll man angeblich auch einen "Kasten" drauf montieren können und diesem mit Plane umspannen. Das ist natürlich super, da ich diesen dann auch anders benutzen kann.

    ALlerdings ist der Preis schon heftig - der muss ein Leben halten.

  8. Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #28
    Habe mir letztes Jahr einen ganz einfachen Anhänger mit mechanischer Abkippfunktion von Unsinn gekauft. Typ AS 826-13-1550. Mir reicht der, da 2 MAschinen draufpassen und ich keinen Boxer mehr habe. Lade öfters KTM 1290 SuperAdventure und Kawasaki Versys 1000 gleichzeitig auf. Das geht leicht versetzt wegen der Lenkerbreiten. Für dich käme ein größerer der AS Serie in Frage. Die sind etwas breiter und haben hydraulische Kippfunktion. Ich bin mit der Verarbeitung und Ausführung der Unsinn Anhänger sehr zufrieden.

  9. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    3.262

    Standard

    #29
    Hier noch eine Rücken schonende Variante....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190928_164030.jpg 
Hits:	354 
Größe:	521,1 KB 
ID:	293332

  10. Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    90

    Standard

    #30
    In dem Hänger kann man nach der Ankunft die erste Nacht ja noch fast schlafen bevor es mit den GSsn losgeht ;D


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Motorrad Anhänger für 2 bis 3 Motorräder 750kg
    Von Eric im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2019, 19:08
  2. Biete Sonstiges Motorrad Anhänger für 2-3 Mopet´s
    Von schloeppel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 12:02
  3. Radwippe für 800 GS - Motorrad-Ständer für Anhänger
    Von kuh12 im Forum F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 17:59
  4. suche serienkoffer für GSA
    Von gsklaus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 21:58
  5. Motorrad-Anhänger
    Von feuerrot im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 16:01