Seite 8 von 24 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 238

MOTORRAD-Vergleichstest / R1200GS vs S1000XR

Erstellt von boxerlust, 18.09.2015, 06:58 Uhr · 237 Antworten · 29.330 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #71
    @Maxell63;ich will die GS nicht schlecht machen.Ich bin totaler Boxerfahrer.Bei Motorraedern sind der Boxer,der Kardan und der TL meine Religion,die eilige Dreifaltigkeit...;-)))
    Doch die XR hat mich fast vom Glauben abfallen lassen so stark wie der Motor und agil das Fahrwerk ist !
    Darum hoffe ich das BMW bald eine angeschaerfte Strassenversion der GS nachreicht um wieder zur reinen Lehre zurueck zu finden...;-)))
    Schoene Gruesse

  2. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #72
    na ja...aber auch echt nervend...der motor und das fahrwerk...

    ...ähnlich wie'ne frau, die dir immer und überall an die hose rum fummelt....


    nervt irgendwann....

  3. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #73
    Also wenn ne Frau Dir an der Hose rumfummelt das nervt bestimmt nur Schwuule...;-)))

  4. Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    579

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Weia, der hat die LC tatsächlich noch nie gefahren. Oder der Dealer hat ihm eine gedrosselte gegeben.

    Es kan sich hierbei nur um die 700 GS handeln die er meint

  5. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #75
    Nee Jerry es war die R1200GS...die ist der Tat auf nur 125PS gedrosselt...die F700GS wuerde ich nicht mal meiner Frau zumuten...;-)))
    Schoener Gruss

    PS:Wir koennten ja hier im Forum eine Petition starten wer eine R1300XR oder auch R1300GTS von BMW baldmoeglichst will !
    Zuerst muessen wir und auf den Namen einigen...;-)))
    Der Rest steht fest;
    Wie die S1000XR aber schaerfer aussehenden LED Scheinwerfern mit Angel Eyes,TL und 1300 cc Power-Boxer der natuerlich auch den normalen GS,R,RT und RS zugute kommen sollte !
    Der R1200Sportboxer darf dann ruhig den Kompressor bekommen !!!
    Was ja jetzt Dank Wasserkuehlung kein Problem mehr sein sollte...
    Ich freue mich auf diese neuen super-geilen BMW's - Gruss

  6. Registriert seit
    24.08.2015
    Beiträge
    34

    Standard

    #76
    Frage ist doch, wo will man 160PS einsetzen?

    Auf kurvigen Landstraßen sicher nicht, denn da reicht auch die Power der GS um mit Beschleunigung an der Wheele / Haftungsgrenze so bis 120km/h zu beschleunigen und wenn darüber die XR auf der Graden an einem vorbei brät wird der Fahrer das wohl nicht so sehr oft machen, bis der Lappen weg ist.

    Auf der Bahn kann die XR natürlich schneller, brüllt dem Fahrer dann aber die Ohren voll und nuckelt blitzefix den Tank leer.

    Mich hat die XR deshalb nicht überzeugt, auch wenn das auf einer kurzen Probefahrt natürlich schon Spaß macht, mal den Bereich oberhalb 7000 Touren auszuloten und dieses Gefühl zu haben, auf einer Kanonenkugel zu fliegen.

    Gruß
    Szipper

  7. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #77
    Szipper;natuerlich waere es am vernuenftigsten wenn wir alle Golf TDI fahren wuerden...
    Doch Power ist einfach nur geil und macht Spass !
    Die GS ist das bessere Motorrad aber die XR das aufregendere das mehr Spass macht !
    Wenigstens kommen sie Beide von BMW...
    Auf die Frage der Einsetzung?Volle Beschleunigung beim Ueberholen,auf der Autobahn,in Mexico...der Anwendungsbereich ist gross...;-)))

  8. Registriert seit
    24.08.2015
    Beiträge
    34

    Standard

    #78
    Ich bin letzten Freitag mit der GS auf einen M5 aufgelaufen, der ab Ortsausgang dann richtig Späne gemacht hat, um sich nicht überholen zu lassen. So sind wir dann hintereinander mit bis zu 180 über Land geflogen, bis ich mich gefragt habe, was machst Du Idiot hier eigentlich und wieder in den halbwegs gesetzeskonformen Modus zurückgefallen bin.
    Jetzt kannst du natürlich argumentieren, dass ich den M5 mit der XR hätte auf der Graden ausbeschleunigen können, um dann mit 220 über die Landstraße zu knallen. Ob das wirklich mehr Spaß macht wage ich zu bezweifeln.

    Eine sinnvolle Käufer Gruppe für die XR ist mir aber doch noch eingefallen, nämlich die Leute, die Rennstrecke fahren wollen, aber es schon so im Kreuz haben, dass sie es auf dem Thunfisch oder einer RR nicht mehr aushalten. 😜

    Gruß
    Szipper

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #79
    Witzig, ähnliches Erlebnis vor ca 1 Woche auf der LS mit einem Audi RS4

    Mit dem Unterschied, dass er sich von ner GS überholen lassen musste, beim Rausbeschleunigen...

    Auf der AB machen die dir zwar schnell den Garaus - aber da ist es auch keine Kunst bzw macht es auch keinen Spatz

  10. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #80
    @Szipper;die Kaeufergruppe fuer die S1000XR ist gross.
    Alle Leute die einen Supersportler fuer die Strasse wollen.
    Ich erinnere mich noch Selber als ich zum 1. Mal die S1000RR der 1. Generation fuer 2 Tage auf einer Rennstrecke gefahren bin.
    Als die 2 Tage vorbei waren war ich total begeistert den ein so schnelles Motorrad dass sich zudem so einfach schnell fahren liess war mir bis dato nicht untergekommen...die Leute gaben mir dann einen Fragebogen und sagten ich moege Aufschreiben was es zu verbessern gaebe.
    Ich sagte nur das Teil koennte eine KLitzekleinigkeit handlicher sein und so etwas muesste es fuer den Strassengebrauch geben.
    Fuer den Strassengebrauch?Ja ich sagte die S1000RR ist nur etwas fuer die Rennstrecke.
    Ich meine fuer den Strassengebrauch mit menschenwuerdiger Sitzposition,ordentlichem Windschutz,Platz fuer die Sozia,feste Koffer und Hauptstaender als S1000RS.
    Die Leute haben gelacht...doch 4 Jahre spaeter wurde diese Vision als S1000XR Realitaet !
    Ich hoffe auf die R1300XR denn ich liebe den Boxer und Kette ist Kakke.
    Wenn man einmal Blut geleckt hat hat man keinen Bock mehr auf 125PS...oder faehrt den letzten luftgekuehlten Boxer weiter bis eine richtige Leistungssteigerung kommt...
    Oder 125PS sind fuer einen genug...denn zum Blumenpfluecken reicht's...;-)))
    Schoener Gruss

    PS:Und zu den Autos die Zeit der Superbikes ist vorbei.Die neuen Supersportwagen von Ferrari,Mc Laren und Porsche (Leute die Autos kennen wissen was gemeint sind) sind selbst in der Beschleunigung noch etwas schneller als die S1000RR oder Kompressor-Kawasaki !
    Die Zeiten haben sich geandert als Du noch mit der Hayabusa der Koenig der Strassen warst...
    Heute braucht Du dafuer 4 Raeder und richtig fette Kohle !
    Doch mehr als die S1000XR braucht Niemand denn die geht wie verrueckt und ist dabei noch voellig Alltagstauglich.Mit Kardan und TL waere sie perfekt...;-))))


 
Seite 8 von 24 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200RS vs R1200GSADV vs S1000XR - 3 BMW Sportourer im Vergleich.
    Von boxerlust im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 18:28
  2. Vergleichstest R1200GS / R1200GS-ADV mit ueberraschendem Ergebnis
    Von boxerlust im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 19.06.2015, 15:57
  3. R1200GS vs. F800GS
    Von libertine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 14:49
  4. Sitzbankunterschied R1200GS vs. R1200GS Adventure
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 07:52
  5. MOTORRAD Vergleichstest: 1200 ADV die beste GS?
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 12:49