Seite 16 von 38 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 371

Motorschutzbügel sinnvoll und schön oder unsinnig und hässlich oder ........

Erstellt von Indy2002, 11.04.2013, 16:35 Uhr · 370 Antworten · 87.564 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.539

    Standard

    Hallo Ralph,

    vielen Dank fürs Nachschauen und die Bilder - vielleicht hat aber noch jemand auch den BMW Schutzbügel und könnte prüfen, ob bei diesem auch der rechte Abstand kleiner ist als der linke Abstand.

    Gruß

    Susanne

  2. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    67

    Standard

    Hallo Ihr dort,

    anbei ;-)

    img_3872.jpgimg_3871.jpg

    kauft die Originale, oder was macht man, wenn die Strasse abschüsig wird, ne Kurve dazu und einer vor mir ne Vollbremsung ;-)
    Gerät hinlegen und in Ruhe weiterfahren
    oder
    genug Abstand immer lassen, aber das kennen wir ja...

    Schö Abend
    kas

  3. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    @kas
    welche stellen werden den noch in mitleidenschaft gezogen wenn sie flach liegt? griffe, spiegel, handschutz, gepäckträger, blinker, auspuff, rasten, etc.?

  4. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    67

    Standard

    Gute Frage, mir ist es noch nicht passiert, ich erkundige mich gern ;-) bei meinem Freund, er hatte des Glück im Unglück.

    - - - Aktualisiert - - -

    Es ist so:

    einfach umgekippt, Pedale geknickt, liess sich zwar zurückbiegen, aber Bruchgefahr besteht.

    Evtl. könnte mir vorstellen das die Kupplung Bremse etwas abbekommen könnte. Naja

    Kauf mir noch nen Kardangummi und gut is.

    Geht mir nur darum das man nicht nen 1000ender für den Zylinder löhnen muss oder gar net weiterfahren kann, wär schon doof.

    Danke der tollen Nachfrage, schärft alle Gewissen und immer gute Fahrt.

    kas

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    Hallo Dirk,
    nach meinem Umfaller habe ich jetzt gesehen, dass die Lücke auf der Seite, auf die sie umgekippt ist zwischen den schwarzen Gummipuffern des Motorschutzbügels und der LC kleiner ist als auf der linken Seite . Hat sich da der Motorschutzbügel verbogen oder ist auf der rechten Seite der Abstand geringer ? Könntest du das mal noch nachschauen ? Danke
    Gruß
    Susanne
    Hallo Susanne, der Abstand seitlich zu den Ventildeckeln ist gleichgroß..
    Ich vermute mal das bei einem kräftigen Umfaller , d.h. nicht seidlich abgelegt währenddessen du drauf gesessen hast sondern wirklich aus dem Stand komplett zur Seite gekippt und ungebremst auf die Bügel auf hartem Untergrund gefallen die Sollverformungsstellen (Befestigungslaschen am Rahmen/Motorblock hinten, vorne am Motorblock und unterhalb des Kühlers am Motorblock) ihrer Aufgabe gerecht geworden sind.
    Die Befestigungslaschen sind so ausgelegt das die Energie möglichst ohne Schaden für die Ventildeckel als auch den Motorblock absorbiert wird (Arbeit= Kraft * Weg)..Falls die Verformung für die Energieabsorbtion nicht ausreicht dann lehnen sich die Bügel mit den Gummipuffern am Ventieldeckel an und im allerschlimmsten Fall scheren die Köpfe der Befestigungsschrauben ab..dieses aber wohl nur wenn du richtig aus der Fahrt die Q auf die Seite schmeißt um den "Abstand zum Boden zu verringen".

    Bei dir läßt sich der Schaden sicherlich wieder durch das Ausrichten der Befestigungslaschen beheben...ich persönlich würde alles so lassen und bei der nächsten Inspektion( 10.000er) die Laschen der Motorschutzbügel nachrichten..denn dann müssen die Bügel sowieso runter um die Ventildeckel abmontieren zu können und das Ventilspiel zu messen.
    Gruß
    Dirk

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GSTroll Beitrag anzeigen
    @kas
    welche stellen werden den noch in mitleidenschaft gezogen wenn sie flach liegt? griffe, spiegel, handschutz, gepäckträger, blinker, auspuff, rasten, etc.?
    Hallo Matthias ,
    ich habe meine LC bei einer "Fuchsjagd" mit meinen Jungs in einer Rechtskurve (Spitzkehre auf einem Winzerweg im Rheingau) scharf an der Innenkurve bewegt und beim Herausbeschleunigen auf rutschiger Fahrbahn (Bauerngold= Lehm) dabei am Hinterrad den Grip verloren und seitlich in das unbefestigte, weiche Bankett abgeruscht..gegengelenkt..Hinterad trotzdem nicht wieder auf die Straße gebracht..Motor abgewürgt..nach links abgekippt und "ordnungsgemäß" abgestiegen. ..Die Elektronik konnte mir da wohl nicht mehr helfen.
    Dabei lag die LC nun komplett kurzfristig auf der linken Seite auf den Handprotektoren , dem Ventildeckel (Unterkante) und auf der hinteren Fußraste auf..wenn auch nur kurzzeitig bis sich die LC ausgependelt hatte. Wirklichen Schaden (Riefen) hatte ich nur am Ventildeckel, Handprotektoren und Fußrasten haben noch nicht einmal sichtbare Spuren bekommen da zum Schluss die LC nur noch auf dem Ventildeckel auflag.

    Die peinliche Angelegenheit hatte mein Sohn auch noch mit seiner Heckkamera gefilmt.

    Fazit: Kauf eines neuen Ventildeckels zu 149,-€ und dessen Wechsel /Montage. Wenn man das nicht selber montieren kann wird es beim wohl so um die 250,-€ kosten..sofern die Ventildeckeldichtung nicht auch zu erneuern ist.

    Eine Woche später wurden die schon mit der Bestellung der Q ebenfalls bestellten Motorschutzbügel von BMW ausgeliefert....und zukünftig werden die ihren Zweck erfüllen...eventuell Kratzer bekommen und bei einem "Verformungsfall" nachgerichtet..

    Gruß
    Dirk

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Scheixxe Dirk, pass auf Dich auf. Auch ein Motorschutzbügel kann nicht alles richten...

  7. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    67

    Standard

    Ein paar Milimeter ist es schon unterschiedlich im neumontierten Zustand!

  8. Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    105

    Standard

    Ist bei mir genauso. Dann gehört das wohl so.

    Die Touratechteile kann man übrigens ohne den Bügel zu demontieren abmachen.


    Zitat Zitat von MKK-Ralph Beitrag anzeigen
    Hallo Susanne,
    ich habe gestern meine montiert vom Wundersamen. Bei mir ist der Abstand rechts/links unterschiedlich.

    Anhang 101412 Anhang 101413

    Gruß Ralph

  9. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.539

    Standard

    Hallo Dirk,
    vielen Dank für die ausführliche Info. Dann warte ich wohl die nächste Inspektion ab und lasse sie dann vom richten.

    Gruß

    Susanne

  10. Officer Gast

    Standard

    Ich hoffe ich habs nicht überlesen, aber hat denn nu jemand die von SW-Motech dran und kann was zur Qualität sagen?
    Ist ja ein nicht unerheblicher Preisunterschied zu den Originalen. Der Gewichtsunterschied juckt mich nicht...

    Selam
    Yalle


 
Seite 16 von 38 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorschutzbügel Original oder von TT?
    Von mce-kr im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 12:11
  2. is die schön oder nicht ?
    Von Feldjäger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 17:18
  3. Suche Motorschutzbügel oder Teile davon
    Von nenimausi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 07:36
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 00:04
  5. Schnelle Scheibenverstellung-Sinnvoll oder nicht?
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 01:33