Seite 23 von 38 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 371

Motorschutzbügel sinnvoll und schön oder unsinnig und hässlich oder ........

Erstellt von Indy2002, 11.04.2013, 16:35 Uhr · 370 Antworten · 87.576 Aufrufe

  1. Puschel Gast

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Definitiv ist der von TT besser!
    Der hat einen zusätzlichen abstützpunkt oben, dadurch kann der schutzbügel sich nicht verbiegen und an den zylinder drücken!
    Bei dem original sind für diesen fall kunststoff- gummibumper angebracht weil der sich verbiegen kann und gegen den zylinder drückt

    Mfg.
    Das ist von den Entwicklern bei BMW so gewollt, das sich der Bügel mit dem Gummipuffer an dem Ventildeckel abstützt und die Kraft aufnimmt.
    Pendeline hat es erkannt

  2. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    Das könnte schon sein, ist aber auf einer Reise nicht gerade von Vorteil. Im Gelände kommt es ja öfters mal vor das die Kiste auf der Seite liegt.

  3. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    647

    Standard

    Zitat Zitat von yamraptor Beitrag anzeigen
    Das könnte schon sein, ist aber auf einer Reise nicht gerade von Vorteil. Im Gelände kommt es ja öfters mal vor das die Kiste auf der Seite liegt.
    ...meine lag schon auf der Seite mit den BMW-Original-Bügeln und ich habe nur kleine Kratzer am Bügel und ansonsten alles gut!!

    VG
    Gerd

  4. Puschel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von yamraptor Beitrag anzeigen
    Das könnte schon sein, ist aber auf einer Reise nicht gerade von Vorteil. Im Gelände kommt es ja öfters mal vor das die Kiste auf der Seite liegt.
    Was soll denn da nicht von Vorteil sein. Wenn die Kiste wegschmiert und der Bügel fängt sie auf, dann ist doch alles ok.
    Ich habe einen Bügel gesehen, der über Rollsplitt gerutscht ist. Der Bügel war nach dem Sturz (ca. 50-60 KmH) ca 1 cm vom Ventildeckel entfernt. Kontakt zum Ventildeckel hatte er auch, das sah man an dem Gummiabdruck am Ventildeckel.

    Das Motorrad war nach dem Sturz sofort wieder Fahrbereit und hatte keinerlei Schäden.

    Gruß
    Bernd

  5. Puschel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von yamraptor Beitrag anzeigen
    Das könnte schon sein, ist aber auf einer Reise nicht gerade von Vorteil. Im Gelände kommt es ja öfters mal vor das die Kiste auf der Seite liegt.
    Ich schlage mal vor, du kaufst die TT Bügel und wenn du von einer Reise zurück kommst, berichtest du über die TT Bügel.

  6. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Puschel Beitrag anzeigen
    Was soll denn da nicht von Vorteil sein. Wenn die Kiste wegschmiert und der Bügel fängt sie auf, dann ist doch alles ok.
    Ich habe einen Bügel gesehen, der über Rollsplitt gerutscht ist. Der Bügel war nach dem Sturz (ca. 50-60 KmH) ca 1 cm vom Ventildeckel entfernt. Kontakt zum Ventildeckel hatte er auch, das sah man an dem Gummiabdruck am Ventildeckel.

    Das Motorrad war nach dem Sturz sofort wieder Fahrbereit und hatte keinerlei Schäden.

    Gruß
    Bernd
    wenn das Motorrad öfters fällt ist die Verformung doch auch da, soll heißen beim zweiten Sturz kann der Bügel die Energie auch nicht mehr abbauen wenn er schon verbogen oder verformt ist,oder? Aber der TT soll sich ja auch verformen also ist es eigentlich egal welchen man nimmt? Allerdings bekommt man bei TT denn zusätzlichen Kühlerschutz, dass könnte ein Vorteil für den TT sein.

  7. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    Das kann schon sein aaber ich kann da nur sagen kumpel seine ist ungünstig umgefallen (in fahrt nicht schnell schon zweimal)
    Einmal mit original (total verbogen) das zweitemal dann sogar etwas heftiger mit TT komplett ( da sind diesmal nur kratzer drann die er wegpoliert hat)
    Und ja er kann fahren fährt aber teilweise doch wiene gesenkte sau!
    Abe sonst sieht das moped nach einem halben jahr noch gut aus

    Mfg.

  8. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    Ok, ob er fahren kann oder nicht ist ja nicht wichtig. Ich für meinen Teil gehe davon aus, dass sie öfters auf der Seite liegt weil ich erst anfange im Gelände zu fahren. Ob sie dabei ein paar Schrammen bekommt ist mir egal, die GS soll Spaß machen. Nur möchte ich natürlich das der Motor bei so einen Fal nicht Schaden nimmt.

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.160

    Standard

    Zitat Zitat von yamraptor Beitrag anzeigen
    Nur möchte ich natürlich das der Motor bei so einen Fall Schaden nimmt.
    Da fehlt ein nicht, oder nicht?

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Da fehlt ein nicht, oder nicht?
    ..das hängt vom Fabrikat des Bügels ab...


 
Seite 23 von 38 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorschutzbügel Original oder von TT?
    Von mce-kr im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 12:11
  2. is die schön oder nicht ?
    Von Feldjäger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 17:18
  3. Suche Motorschutzbügel oder Teile davon
    Von nenimausi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 07:36
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 00:04
  5. Schnelle Scheibenverstellung-Sinnvoll oder nicht?
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 01:33