Seite 25 von 38 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 371

Motorschutzbügel sinnvoll und schön oder unsinnig und hässlich oder ........

Erstellt von Indy2002, 11.04.2013, 16:35 Uhr · 370 Antworten · 87.506 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Definitiv ist der von TT besser!
    Der hat einen zusätzlichen abstützpunkt oben, dadurch kann der schutzbügel sich nicht verbiegen und an den zylinder drücken!
    Bei dem original sind für diesen fall kunststoff- gummibumper angebracht weil der sich verbiegen kann und gegen den zylinder drückt

    Mfg.
    Genau, das denke ich auch:


  2. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von yamraptor Beitrag anzeigen
    Stimmt ! Upps ist da ein Bügel dran

    Anhang 114085

    Diese Bügel waren ein Handycap!! Die Folge eines wegrutschenden Hinterrades war, das sich der Bügel nach vorne verdreht hat. Die geschraubten Befestigungen haben sich mit gedreht und die Verbindungen zum Ölkühler abgeschert. Schon hatten wir einen Mangel, konkret: Ölmangel.

  3. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Diese Bügel waren ein Handycap!! Die Folge eines wegrutschenden Hinterrades war, das sich der Bügel nach vorne verdreht hat. Die geschraubten Befestigungen haben sich mit gedreht und die Verbindungen zum Ölkühler abgeschert. Schon hatten wir einen Mangel, konkret: Ölmangel.
    Da hat doch dieser kleine Disput doch noch eine sinnvollen Ausgang, danke für die Info. Das ist dann sicher extrem ärgerlich gewesen.

  4. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Luis_MT Beitrag anzeigen
    Genau, das denke ich auch:

    Das stimmt und ist sicher besser so mit der zusätzlichen abstützung. Dafür hat der BMW Bügel aber vorne eine zusätzliche feste Strebe die bei TT nur mit einer verbindenden Strebe zur anderen Seite verschraubt ist. Und ob das sich nicht verbiegt beim Sturz ist auch nicht sicher oder?

  5. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Die Mittelstrebe vorne (bei TT) wird an zwei Punkten am Rahmen verschraubt!!!!

    mfg

  6. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Die Mittelstrebe vorne (bei TT) wird an zwei Punkten am Rahmen verschraubt!!!!

    mfg
    Direkt am Rahmen oder tragend am Motor ? Bild?

  7. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Am Rahmen!
    Ich hoffe es funktioniert mit dem Hochladen
    http://shop.touratech.de/media/manua...045-5160-0.pdf

    mfg.

  8. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    Ok, das ist überzeugend!

  9. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.493

    Standard

    [COLOR=#737373 !important]13.12.2013, [COLOR=#737373 !important]17:55[/COLOR][/COLOR] #14
    Mit Hunden habe ich leider auch so meine Erfahrung. Wir sind gemütlich über Seitenstraßen durch die Pyrenäen gefahren. Als wir an einem Gehöft vorbei kamen wurden wir von zwei Hirtenhunden, so in der 50 Kg Klasse attackiert worden. Zum Glück war nach vorne die Straße frei und wir konnten uns in Sicherheit bringen.

    Dieses Jahr in Albanien hatten wir weniger Glück. Wir standen mitten in der Herde als uns der Hund angriff. Die erste Attacke konnte ich mit einem Tritt mit den Crosstiefeln regeln. Beim zweiten Mal hat er dann ziemlich harten Körperkontakt mit den Sturzbügeln der BMW. Das hat ihm dann gereicht.

    Heute unter " Reisen" gelesen !!
    Fazit für mich : Der Motorschutzbügel schützt somit nicht nur bei Bodenkontakt - sondern auch noch in anderen Situationen







  10. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von yamraptor Beitrag anzeigen
    Da hat doch dieser kleine Disput doch noch eine sinnvollen Ausgang, danke für die Info. Das ist dann sicher extrem ärgerlich gewesen.
    Disput? - ach ja, Syrien, Ukraine, verstehe.

    Aber ärgerlich, nur die ersten 10 Minuten. Wir standen an der ESSO am Fuße der Roten Lache und schauten uns die Bescherung an. Auch ein Dritter ne Weile. Der kam dann etwa 5 Minuten später wieder und legte entsprechende Schrauben und eine ausreichende Menge Kupferscheiben neben die tropfende Seite des Bikes und sagte: damit müßte es gehen wenn ihr nicht schneller als 80km/h fahrt.

    Eine Woche später - die Sache war längst in Ordnung gebracht - kontrollierte ich dann in Marotta (südl. von Rimini) den Hinterradreifen (einfach aus Langeweile) und fand eine Schraube. Diese in Verbindung mit ständig zu wenig Luft hatte den Ausrutscher verursacht. In Marotta dann, hab ich nach einander vier Schläuche gekauft bis es dann geklappt hat mit der do it your self Montage. Bin jedes mal per Anhalter zum Reifenhändler. Alles an einem Tag.


 
Seite 25 von 38 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorschutzbügel Original oder von TT?
    Von mce-kr im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 12:11
  2. is die schön oder nicht ?
    Von Feldjäger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 17:18
  3. Suche Motorschutzbügel oder Teile davon
    Von nenimausi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 07:36
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 00:04
  5. Schnelle Scheibenverstellung-Sinnvoll oder nicht?
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 01:33