Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 153

Nachrüstung Lenkungsdämpfer GS LC

Erstellt von ThorstenausW, 04.08.2013, 06:59 Uhr · 152 Antworten · 33.727 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #81
    ne, das machen die nur das das gejammer aufhört


  2. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #82
    "Flattern" mit einem Lenkungsdämpfer korrigieren zu wollen ist nonsens, das hat wohl andere Gründe. Wenn der Lenker mal so richtig austritt dass dir das Handgelenk weh tut (Lenkerschlagen) oder du dich auf die Fresse legst dann kann man über einen Lenkungsdämpfer nachdenken. Ich denke eher sie wird ein wenig leicht vorne beim Beschleunigen, damit da nix flattert auskuppeln, Vollgas und Kupplung mit Zug am Lenker schnalzen lassen. Eh voila, da flattert nichts mehr

    Richtig gemein und anfällig für Lenkerschlagen sind starke Motorräder mit extremen Geometrien (steile Gabel, geringer Nachlauf) und steifen Rahmen (Gitterrohr), also etwa einige nackte Tausender wie Streetfighter, Brutale, Superduke R, V4-Tuono und einige Supersportler. Neben der Strasse dann ein Jahrgang der 450SMR (verdammte ........) sowie eine Zweitakter Cross von Suzuki.

  3. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #83
    Hi, Ich hatte eine F800 R mit Lenkungsdämpfer und das einzige mal wo ich ihn hätte brauchen können hat er versagt. Jaufenpass hoch, mit zu viel Gewicht in den Givi Koffern, in der Kurve kräftig angegast plus Bodenwelle in der Kurve. Resultat war Lenkerschlagen bis zum Anschlag und ein Salto vorwärts mit anschließendem eintägigem Boxenstop im Meraner Klinikum wegen angepisster Milz. Am Mop war zum glück nur der Lenker krumm, konnte also weitergehen :-).
    Fazit für mich, Lenkungsdämpfer wird überbewertet.

    Gruß, Martin

  4. Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #84
    Flattern und Schlagen, Shimmy und Kickback... Mein Coming Out für heute: Ich hab das hier schonmal verwechselt. Dann fand ich aber diesen Artikel, und seitdem weiß ich, dass ich letzte Woche bei genau 200 km/h, solo, ohne Gepäck, Fahrwerk unten, Dynamik-Modus, ESA auf hart, auf guter Autobahn und ohne vorangegangene Kurve oder Wheelie (der ist bei 200 km/h nicht mehr so einfach ) Lenkerschlagen hatte. Es war nicht durch Festhalten des Lenkers beherrschbar, verschwand bei Verringerung der Geschwindigkeit aber wieder. Ob es auch bei Erhöhung der Geschwindigkeit verschwunden wäre, wollte ich nicht ausprobieren, weil ich nicht wollte, dass am Ende auch ich verschwunden wäre.

    Nach dieser Erfahrung hätte ich schon Interesse an der Nachrüstung eines Lenkungsdämpfers durch BMW.

    Grüße

    Bernd

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #85
    Hallo Bernd,

    da Du erwähnst, dass Du versucht hast, es durch 'Festhalten des Lenkers' zu beherrschen....

    Ich behaupte, dass die meisten GS-Fahrer auch Textil-Kleidung tragen, welche im Wind flattert. Und einige versehen sich auch wegen der daraus resultierenden Kräfte, dass schon ein kleines Flattern im Wind an der Schulter dazu führen kann, dass gelenkt wird.

    Hast Du auch einmal versucht, den Lenker lockerer zu halten, damit das Motorrad sich in der Geradeausfahrt stabilisiert und nicht evtl. durch Bewegungen in Arm/Schulter..... aus versehen gelenkt wird?

    Oerst

  6. Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #86
    Hallo oerst,

    zuerst, als ich nicht drauf gefasst war, habe ich den Lenker unwillkürlich fester gehalten. Die Kleidung hat nicht geflattert, liegt eng an. Ich hab dann Gas weg genommen und der Lenker war wieder ruhig. Dann nochmal beschleunigt, es war wieder Bewegung im Lenker, auch ohne dass der stark festgehalten wurde.

    Da das offenbar nicht alle LCs haben (oder fahrt ihr alle nicht 200? ) hab ich schon überlegt, ob es an meiner Scheibe lag (hohe PUIG-Tourenscheibe in hoher Position). Ich werde es in den nächsten Tagen mal mit dem Serienwindschild auf demselben Autobahnabschnitt versuchen.

    Wenn das keine Klarheit bringt, frag ich mal den , was der so meint. Er wird meinen, es könnte es ja am Seitenwind gelegen haben, oder an einem Staubkorn auf der Fahrbahn, an einer ventikappenbedingten Unwucht oder oder oder, auf keine Fall aber am Mopped, gelle? Ich werde berichten.

    Grüße

    Bernd

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #87
    Moin,

    bin letzte Woche in Textil eine längere Strecke AB mit 235 Tacho gefahren. Textilkombi. Da hat nix gewackelt nur was gesoffen.

    Ein leichtes Rühren an der Gabel ab 180 hat sie dennoch, was beim locker lassen des Lenker besser wird.

    Mit der Scheibe könntest Du natürlich auch recht haben.

    Kann auch am Reifen liegen, wenn es heftig ist. Welecher Reifen, wieviel Restprofil?

    Verschraubungen am Vorderrad und der Gabel kontrolliert?

    Ansonsten fahr halt nicht so schnell.

  8. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #88
    Nach 10000 km in alles Situationen kann ich sicher sagen, meine braucht keinen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sein Problem mit einem Lenkungsdämpfer verschwunden ist. Der Reifen, Kleidung oder Windschild dürfte da maßgeblicher sein.
    Gruss Horst

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #89
    Wie bei dem Wort, dass ich nicht schreiben will...
    Subjektivität und ernst zu nehmen.

  10. Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Mit der Scheibe könntest Du natürlich auch recht haben.

    Kann auch am Reifen liegen, wenn es heftig ist. Welecher Reifen, wieviel Restprofil?

    Verschraubungen am Vorderrad und der Gabel kontrolliert?
    Tourance Next, nach inzwischen 2.000 km noch genug Profil, Gabel und Vorderrad sind fest.

    Grüße

    Bernd


 
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölkühler - Nachrüstung
    Von kps im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 08:16
  2. Xenon Nachrüstung
    Von achim867 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 21:14
  3. ABS Nachrüstung möglich ?
    Von IngoGS1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 11:24
  4. nachrüstung heizgriffe hp2
    Von motsahib im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 16:25
  5. Nachrüstung Heizgriffe
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 13:22