Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 91

Nackte GS

Erstellt von B_P, 25.03.2013, 17:38 Uhr · 90 Antworten · 14.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    115

    Standard

    #21
    Hallo Ampertiger ,kenn den Namen ,bist du im Tigerforum auch oder ist das Zufall ?Amper ?Amper bist du auch aus FS 85..... ?

  2. Ojo Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von stephanw Beitrag anzeigen
    ... Die Aussage meherer Händler war einstimmig ohne ESA und ASC ist die GS später unverkäuflich ...
    Dann nehme ich meine eben mit ins Grab.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Hallo atgmax, genau diese Antworten habe ich mir vorgestellt. So kann, jeder auch etwas über das normale Fahrwerk erfahren.
    Das kann bei der nächsten GS vielleicht viel Geld sparen.
    die wird aber gebraucht ziemlich unverkäuflich sein......

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von chris 439 Beitrag anzeigen
    Hallo Ampertiger ,kenn den Namen ,bist du im Tigerforum auch oder ist das Zufall ?Amper ?Amper bist du auch aus FS 85..... ?
    ich bin aus der Nähe von Dachau PLZ 85... ja im Tigerhome bin ich auch unterwegs und bei den MZ-Baghiras auch und gelegentlich bei den T300ern ;-)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    die wird aber gebraucht ziemlich unverkäuflich sein......
    das ist quatsch. BMW GS gehen auch mit konventionellem Fahrwerk weg, nicht jeder will ESA und nicht jeder macht damit gute Erfahrungen
    ESA Federbein undicht

  5. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von chris 439 Beitrag anzeigen
    Mein Händler meint so ist das Möppi als gebrauchte unverkäuflich.
    Ich bin auch nicht dieser Meinung . Um so höher der Verkaufspreis ... um so höher die Mage.Es wird immer (BMW) Käufer geben die eine haben wollen aber nicht die Kohle dafür ... nennt man denn Kompromis.

  6. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    Dann nehme ich meine eben mit ins Grab.

    Schöne Grüße von
    Ojo
    das wäre Schade... ich werde meine besser vererben...

  7. Ojo Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Espaceo Beitrag anzeigen
    ... ich werde meine besser vererben...
    Glaubst du nicht an ein Leben im GS-Himmel nach dem Ableben?

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das ist quatsch. BMW GS gehen auch mit konventionellem Fahrwerk weg, nicht jeder will ESA und nicht jeder macht damit gute Erfahrungen
    ESA Federbein undicht
    Das sehe ich auch so. Man stößt bei den aber schon auf Unverständnis, wenn man keine "Vollausstattung" nimmt. Da muss man schon wissen, was man will und sich durchsetzen, sonst wird einem das madig gemacht. Das hält nicht jeder aus

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #29
    ich mag zu aufdringliche Verkäufer nicht. Da sind mir welche lieber, die auch mal sagen "das brauchst du nicht" oder "da gibts im Zubehör ne Alternative" auch wenns auf den ersten Blick nicht DEN Umsatz macht, auf lange Sicht, komme ich wieder.

  10. Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    #30
    Ich kann ja verstehen, dass durch das Weglassen einiger Ausstattungsdetails wie ESA und ASC man bei einem Wiederverkauf Probleme bekommt. Ich finde diese Ausstattungspakete aber etwas Abzocke, da einige Dinge immer drin sind, die ich eigentlich nicht haben will. Ein Preisvorteil ist dann nicht mehr gegeben. Im Gegenteil ich habe zum Beispiel eine häßliche Navi-Halterung, die im Touring Paket enthalten ist und ein funktionsfähiges Navi, was ich mir letztes Jahr gekauft habe und mit dieser Halterung nicht kompatibel ist . Ich werde dann "gezwungen" für 700 € ein neues BMW Navi anzuschaffen und das alte funktionsfähige TOM TOM mit Verlust zu verkaufen, weil es total blöd aussieht, eine nicht nutzbare Navi-Halterung spazieren zu fahren.

    Daher überlege ich mir die GS in folgender Ausstattung zu bestellen. Ich nehme kein Paket, sondern nur folgende Einzelausstattungen:

    Dyn. ESA (755 €), ASC (300 €), Heizbare Griffe (200 €) und Handschutz (80 €) Dann kostet das Motorrad laut BMW Konfigurator 15.435 € plus Überführung. LED Blinker und Kofferhalter (wenn ich überhaupt die BMW Koffer nehme) kann ich dann noch selbst nachrüsten. Auf den Schnickschnack wie verchromte Auspuffrohre und Bordcomputer Pro kann ich verzichten!

    Das wäre doch ein Kompromiss oder ? Und der Wiederverkauf ist nicht gefährdet.

    Gruß

    Stephan


 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der nackte Wahnsinn
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 00:30