Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Navi am Bügel vor der Scheibe

Erstellt von SteffenWU, 17.05.2015, 21:57 Uhr · 35 Antworten · 12.641 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von SteffenWU Beitrag anzeigen
    Hallo Claudia,

    deine Lösung gefällt mir sehr gut, auch wenn sie nicht ganz billig ist. Mal schauen, ob da auch der TomTom Rider 400 dran passt.

    Viele Grüße

    Steffen
    Vom Wunderlichen gibt es doch eine (abschließbare) Halterung, die man am originalen Bügel befestigen kann.
    Klick.

  2. Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    35

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von SteffenWU Beitrag anzeigen
    Also bei mir ist es Claudias Lösung (NAV-KOM.DE | BikePenR R12GS-1) geworden. Ist zwar teuer. Sieht aber gut aus und man kann das Teil so drehen, dass man den oberen Teil des Drehzahlmessers wieder sieht (verdeckt diese original Navihalterung). Jetzt muss ich mir noch den Strom von dem Stecker rechts holen und sich die Halterung in der Praxis bewähren. Wenns fertig ist gibt es auch mal ein Bild.
    Hi Steffen,

    freut mich, dass Dir die BikePen Halterung auch so gut gefallen hat.
    Ein Tip noch: Hole Dir bloß nicht den Strom direkt von der Bordsteckdose via Kabel. So hatte ich vorher meinen TomTom mit Strom versorgt. Mit dem Effekt, dass die Batterie nach zwei Tagen völlig leergelutscht war. Die Aktivhalterung vom Tomtom weist nur eine Spannung von 5 Volt auf. Zu wenig, als dass die Bordelektronik abschaltet. Sie lutscht Dir die Batterie leer. Bin dann kurzfristig mit dem Navi via Stecker an die Bordsteckdose gegangen.

    Beim Umstieg auf die BikePen Halterung wurde jetzt mittels Cartool-Stecker die direkte Verbindung zum vorhandenen Navi-Anschluss gelegt. Nicht vergessen, noch sicherheitshalber einen Widerstand mit einzubauen.

    LG,
    Claudia

  3. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    246

    Standard

    #13
    img_1563a.jpgimg_1565a.jpg

    Hi Steffen

    Habe meine Halterung für das TT Raider 2von Bikertech. Mal schauen wie die sich bewährt.

    gruss
    Robi

  4. Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    138

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Boxertyson Beitrag anzeigen
    Meine Lösung hat 4,60 € gekostet. Ich habe das Kunststoffklötzchen der Originalhalterung 2 x gekauft.
    BMW Teilenummer 65908525238. Dann die vorspringenden Kanten abgeschliffen, so das ich zwei Hälften hatte,
    die genau um den Bügel passen. Der Abstand der Bohrungen der Löcher passen auch für das TomTom !
    Entweder mit Unterlegscheiben oder zwei Metallplättchen mit Bohrungen dafür sorgen, das die Schrauben
    nicht in den Kunststoff gezogen werden, schon sitzt das Navi. Je nach Dicke der Platten/Unterlegscheiben
    reichen 4 Schrauben 5 x 35 mm bzw. 40 mm Schrauben aus.
    Danke für den Tip. Genau so mach ich das auch !!!~

  5. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    41

    Standard

    #15
    Wir haben von navihalter.de ein Halterung für die Multistrada 2015 gekeuft. Sitzt perfekt. Wir sind damit zufrieden.

    Es gibt auch was für meine R1200GS LC: Navihalter BMW R 1200 GS LC - navihalter.de

    Die sieht so ähnlich aus wie das Original, hat aber eine direkte Verschraubung für den Navi-Halter von TomTom. Das teil werd ich mal ausprobieren.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #16
    ...

  7. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #17
    Meine Lösung ist etwas radikaler, weil ein Loch gebohrt werden muss. Ich hatte noch eine RAM Kugel mit M6 Innengewinde. Ich hab durch die originale Navibrücke ein Loch gebohrt und die Kugel verschraubt. Um zu verhindern, dass die Kugel sich wegdreht habe ich als Versuch auf die Schnelle einen Radius in die Kugel gefeilt. Der Prototyp hat sich als sehr hilfreich erwiesen und sitzt bombenfest. Und ist leicht zu bewerkstelligen, da sowohl Ansatz der Kugel und Navibrücke aus Alu ist. Anbei Bilder des Prototyps.. Muss natürlich noch sauber geschliffen und lackiert werden. Ist ja noch Prototyp. Anbei die Bilder...

    img_20150802_094504.jpgimg_20150802_094627.jpgimg_20150802_094647.jpg

  8. Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    13

    Standard

    #18
    Hallo, habe gestern das Navi meiner Gattin mit diesem da Ram-Mount - RAM-B-178 - Fahrradhalter für Zumo mit Standard 1 "Ball Arm: Amazon.de: Navigation auf den Lenker geschraubt geht toll.
    Meine Maus ist richtig zufrieden damit.
    Auf die Grundplatte passt auch der TomTom drauf
    lg

  9. Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    84

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von ClaudiaS Beitrag anzeigen
    Beim Umstieg auf die BikePen Halterung wurde jetzt mittels Cartool-Stecker die direkte Verbindung zum vorhandenen Navi-Anschluss gelegt. Nicht vergessen, noch sicherheitshalber einen Widerstand mit einzubauen.
    Habe mir beim Freundlichen den Cartoolstecker für 10€ gekauft.

    Weiß jemand welcher Widerstand (wieviel Ohm) wie (in reihe oder parallel ) eingebaut werden soll, damit der CAN Bus sicher abschaltet?

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #20
    hab zwar keine GS, aber meine Halterung für alle Mopeds hat 6€ gekostet und begleitet mich schon seit einigen 1000km bombenfest. im Moment ist die an der XJR. den Rammountmist hab ich wieder weg, zwei Gelenke baut das ganze sicherlich 10cm hoch! gefällt mir garnicht sowas hoch thronend über Lenker oder Strebe zu montieren.
    Ich will ja nur die Neigung verstellen, das geht in dem ich zwei Schrauben lockere und das Ding um den Lenker dreh.

    hr_bike.jpg


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lösung Oxidation am Deckel vor der Steuerkette?
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 17:58
  2. Garantietausch der Scheibe - jetzt schon wieder Risse...
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 15:39
  3. Risse in der Scheibe
    Von Begaraner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 13:58
  4. Aldi Navi am 15.12.05 ??
    Von thomas im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 09:22
  5. Erster Schnee vor der BMW
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 20:09