Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Navihalterung abbauen

Erstellt von Zoidberg, 14.06.2013, 22:08 Uhr · 11 Antworten · 3.558 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    44

    Standard Navihalterung abbauen

    #1
    Hallo zusammen,
    das schicke LED Licht ist ja dank umfangreicher Zubehörpakete nicht ohne Navihalter zu bekommen.
    Kann man den zusammen mit dem Kabel so demontieren, dass er später wieder montiert werden kann.

    Grüsse aus Köln.

  2. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #2
    der halter ist seitlich mit vier schrauben befestigt, wenn du dem kabel vom navi nachgehst, findest du dann rechts in der verkleidung eine steckverbindung. sollte also kein problem sein den halter ohne großen aufwand zu demontieren.

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.951

    Standard

    #3
    Ja, hab ich problemlos demontiert! (Cartoolsteckverbindung)
    Brachst nur neue Kabelbinder for die Remontage.
    Habe den (am Mopped verbleibenden) Steckerteil sicherheitshalber in Kunststoff verpackt.
    Ein bißchen schneiden und Schrauben aber mußt du

  4. Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #4
    Prima das hört sich ja nicht sooooo schwierig an.
    Dann muss ich nicht immer auf den leeren Halter schauen und komme noch auf dumme (teure) Gedanken
    Danke.

  5. HIPRO Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Zoidberg Beitrag anzeigen
    Prima das hört sich ja nicht sooooo schwierig an.
    Dann muss ich nicht immer auf den leeren Halter schauen und komme noch auf dumme (teure) Gedanken
    Danke.
    Dann schaust eben auf das für umsonst Scrollwheel.
    HIPRO

  6. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.951

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Zoidberg Beitrag anzeigen
    Prima das hört sich ja nicht sooooo schwierig an.
    Dann muss ich nicht immer auf den leeren Halter schauen und komme noch auf dumme (teure) Gedanken
    Danke.
    zu spät, links ist bei mir ein 350er LM am Spiegel montiert

    und der Auftrag an den Dreher soll nächste Woche fertig sein

  7. Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    228

    Standard

    #7
    ---

  8. Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #8
    Werde auch den Navihalter abbauen, das kann es nicht sein der die Vorrichtung etwas vom Drehzahlmesser verdeckt.
    Und zum jetzigen Zeitpunkt benötige ich das Teil nicht, vielleicht mal auf Tom Tom umsteigt.
    LG
    allzeit gute fahrt...

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #9
    ...aber wenn kein Navi dran ist, dann kann man doch ohne Probs den Halter (4 Schrauben lockern) so kippen, dass der nicht mehr den DZM verdeckt?!

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #10
    Monochrom,

    sieht aber immer ein bisserl blöd aus, wenn da so ein leerer Halter hängt und man da immer drauf schaut. Ich hatte Glück und der Dealer hat es erst gar nicht montiert. Ansonsten wäre das von mir nachträglich wieder abgeschraubt worden.

    Leider ist das mit dem Drehcontroller nicht so leicht / günstig.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkleidung abbauen
    Von Ducky1 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 17:12
  2. Hinterradabdeckung abbauen
    Von Leo-HOL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 18:24
  3. Tacho abbauen??
    Von MatzeGS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 21:37
  4. Krümmer abbauen
    Von Konrollis im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 16:30
  5. Tank abbauen - nur wie?
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 12:15