Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75

Neue ADV oder doch die "normale" LC?

Erstellt von Maxell63, 15.02.2014, 13:36 Uhr · 74 Antworten · 9.300 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #21
    Aus meiner Sicht sollte das Moped auch zum Fahrer passen. Mit 100+ Kilo und/oder 1,90+ Körpergröße passt die Adv einfach besser. Einen zierlichen Jockey auf dem Riesen gefällt mir nicht.

    Mir persönlich gefällt optisch die Adv leider (oder gottseidank) nicht. Das Highlight sind aber die schwarzen Speichenfelgen. Die hätte ich sogar lieber als meine schönen Gussfelgen

    Letztlich sind beide tolle Motorräder. Einfach würfeln

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #22
    Also 100- und 190- ist dann der K50 Fahrer? Hmmm... Ich müsste dann verkaufen....





    Oder Abnehmen....






    Och neee

  3. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #23
    Moin,
    also auch ich sehe es so die Adventure zu kaufen. Habe Sie auch vor zwei Wochen blind bestellt. Probegefahren habe ich letztes Jahr zweimal die LC und die war der absolute Hammer. Geht mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf. Subjektiv macht mich die Adventure mehr an und fahren wird Sie der Normalen LC sehr sehr sehr ähnlich. Dem drehmomentstarken Motor macht das geringe Mehrgewicht nichts aus, da bin ich mir sicher. Bauchentscheidungen sind statistisch gesehen die Besseren als die langweiligen Rationalen. Außerdem war ein Fahrbericht in der letzten MOTORRAD, der voll des Lobes war. Ergo ADVENTURE.

    MfG

    Boxerdriver

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Blöd ist, dass wohl noch kein LC Fahrer die ADV schon mal im Vergleich gefahren ist... oder doch?

    Was meint ihr dazu?
    Hi Max,

    ich bin beide probegefahren, wenn auch mit zeitlichem Abstand...

    Fazit,
    pour moi ..... GSA, next Generation.....

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #25
    ich glaube im gegensatz zur 1150 und 1200/K25 würde ich bei der K50 auch zur ADV greifen.
    zum ersten mal macht sie mich mehr an als die "normale" GS.

    ich fürchte ich bin alt ...

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #26
    Behalte die LC. Der Fugu ist hässlich...

    Schlimmer geht's nur mit ECM-Sitzbank...

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.387

    Standard

    #27
    Was ist ein Fugu?

    Ich persönlich würde die Finger von der ADV lassen.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #28
    Fugu = Kugelfisch und manche nennen die Adventure so...

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #29
    grüss dich,

    ich muss jetzt auch einfach nochmal was zu diesem thema sagen!!!

    vorweg in ein paar worten zusammen gefasst:

    LASS DEIN BAUCHGEFÜHL ENTSCHEIDEN!!! das war bei mir auch ( bis jetzt ) immer der richtige weg!!!

    kurzum:
    nach 1 x 1200 gs --2 x 1200 gs --1 x 1200 ADV ( Absolute Lieblingsmaschine ) -- 1 x 1200 gs lc steht für mich fest:

    es muss für MICH die neue ADV sein! warum? ich fühle mich einfach wohl, auf der ADV. das noch entspanntere sitzen, die federwege, die reichweite vom tank, der windschutz und jetzt kommt`s : sie fährt sich für MICH einfach anderst!!!

    ich z.b liebe es, da meine frau und ich auch alle weiten touren ohne motorrad-anhänger anfahren...mit der ADV samt gepäck unterweg`s zu sein. ich kann mit ihr stundenlang unterweg`s sein ohne ermüdungserscheinungen davon zu tragen! für mich ist die ADV einfach MEIN DING!

    aber...die entscheidung musst du selber fällen! wie mono schon angedeutet hat, wirst du dich, im nachhinein ärgern, nicht die ADV genommen zu haben. nix ist schlimmer, wenn du dich auf deinem motorrad nicht zu 100 % wohl fühlst.
    ich habe die normale lc letztes jahr gekauft, wegen dem sehr guten verkauf von berta und dem sehr guten nachlass für die normale lc ( hatte da aber auch schon die neue ADV fest im hirn )!

    jeder empfindet anderst! du musst halt wissen, für welche zwecke du welches motorrad brauchst! wenn du gelegenheits-fahrer bist, langt die normale gs völlig aus. legst du wert auf einen kilometerfresser mit vielen guten vorzügen...wirst du zwangsläufig a.d ADV nicht vorbei kommen.

  10. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    grüss dich,

    ich muss jetzt auch einfach nochmal was zu diesem thema sagen!!!

    vorweg in ein paar worten zusammen gefasst:

    LASS DEIN BAUCHGEFÜHL ENTSCHEIDEN!!! das war bei mir auch ( bis jetzt ) immer der richtige weg!!!

    kurzum:
    nach 1 x 1200 gs --2 x 1200 gs --1 x 1200 ADV ( Absolute Lieblingsmaschine ) -- 1 x 1200 gs lc steht für mich fest:

    es muss für MICH die neue ADV sein! warum? ich fühle mich einfach wohl, auf der ADV. das noch entspanntere sitzen, die federwege, die reichweite vom tank, der windschutz und jetzt kommt`s : sie fährt sich für MICH einfach anderst!!!

    ich z.b liebe es, da meine frau und ich auch alle weiten touren ohne motorrad-anhänger anfahren...mit der ADV samt gepäck unterweg`s zu sein. ich kann mit ihr stundenlang unterweg`s sein ohne ermüdungserscheinungen davon zu tragen! für mich ist die ADV einfach MEIN DING!

    aber...die entscheidung musst du selber fällen! wie mono schon angedeutet hat, wirst du dich, im nachhinein ärgern, nicht die ADV genommen zu haben. nix ist schlimmer, wenn du dich auf deinem motorrad nicht zu 100 % wohl fühlst.
    ich habe die normale lc letztes jahr gekauft, wegen dem sehr guten verkauf von berta und dem sehr guten nachlass für die normale lc ( hatte da aber auch schon die neue ADV fest im hirn )!

    jeder empfindet anderst! du musst halt wissen, für welche zwecke du welches motorrad brauchst! wenn du gelegenheits-fahrer bist, langt die normale gs völlig aus. legst du wert auf einen kilometerfresser mit vielen guten vorzügen...wirst du zwangsläufig a.d ADV nicht vorbei kommen.


    Einspruch: Kilometerfressen ohne Ende kannst Du genauso gut auch mit der K50. Touratech hat den Bock quer durch Afrika gescheucht ohne jammern zu müssen. Ich tank die Kiste voll, fahr sie leer und immer so weiter, ohne Probleme mit der Ergonomie oder der Laufkultur oder sonstigen nicht erwähnenswerten Unterschieden zur ADV. Sie ist sicher Traumhaft keine Frage, aber entscheiden würde ich mich immer wieder für die mit dem schlankeren Tank.


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Sitzbank für die ADV oder aufpostern lassen?
    Von V-Twin-Maniac im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 12:02
  2. Schwarze LED Rückleuchte - oder doch die günstige Alternative?
    Von Don_Mikele im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 13:48
  3. GS aus 2012 oder doch die neue 2013er ?
    Von Jerrsch im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 16:28
  4. Kaufberatung 1200 Adv oder doch ne 1150 Adv
    Von Conor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 08:04
  5. Passt der große ADV-Tank auf die normale GS?
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 09:05