Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75

Neue GS, 1300 km, BMW will den Motor tauschen

Erstellt von Larrybird, 08.10.2013, 23:42 Uhr · 74 Antworten · 12.048 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    545

    Standard

    #11
    Sei doch froh das BMW den ganzen Motor gegen einen neuen tauscht und nicht anfängt irgendwelche Fehler zu suchen und du andauernd mit Problemen in die Werkstatt musst. Besser geht's doch gar nicht.
    So habe ich das auch empfunden. Man ist zwar verärgert und irritiert, weil die herbeigesehnte Übergabe des neuen Mopeds zum
    Rohrkrepierer wird (ich musste meine direkt bei der Übergabe gleich stehenlassen). Aber der Austausch des kompletten Motors
    ist dann noch die beste Lösung, jedenfalls besser, als wenn der Händler zur Fehlersuche vergattert wird und anfängt rumzuprobieren.

    Schön wäre natürlich eine Info, an was es gelegen hat, aber auf die warte ich bislang vergeblich.

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von moldavia Beitrag anzeigen
    @Boxermax

    Meinst Du das ernst?
    Reisende soll man nicht aufhalten...

  3. Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    An die oberschlauen Poster hier mit "kauf dir ein ausgereiftes Moped" - und wer soll dann die Neue Testen bis du Feigling auch mal endlich bereit bist etwas neues zu kaufen?
    Hallo
    muß man ja wirklich nicht machen, es gibt ja genug dumme (ähh ich meine NichtFeiglinge)
    Gruß

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von BoxerMax Beitrag anzeigen
    ...Sorry BMW, für einen Premiumhersteller ist das nicht zeitgemäß! Ich bin raus...
    ist dein gutes Recht, aber glaube nicht, dass du bei anderen Herstellern besser dran bist...
    meine Meinung dazu: mit ein wenig mehr Testaufwand und nicht "betriebsblinden" Testern hätte man
    sich so Einiges ersparen können. Aber wahrscheinlich war es wie so oft: der Endtermin stand fest...
    2-3 Mio mehr Investitionen in Tests und das Image wäre nicht so ramponiert worden.

    Ich weiß nicht wie alt du bist, aber bei der alten Yamaha XT gab es ganze Katastrophenserien mit
    Kolbenreibern etc. etc. Bei der KTM meines Kollegen ist die Kunstoffabdeckung vom Rücklicht geschmolzen,
    ich kenne überhitzte Multistradas, sich vom Bremshebel verabschiedende Schrauben bei der KTM SMT,
    Zündaussetzer bei Hondas, etc. etc. von den Ducatis möchte ich erst gar nicht reden, wenn wir ein
    paar Tage wohin fahren, habe ich eine halbe Werkstatt mit.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #15
    ich würde halt zusehen, dass man mir den 1000er Service dann auf lau macht, fertig. Ach nee, ich würde mich ärgern, dass der neue Motor so früh kommt und nicht erst nach zehntausenden KM

  6. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #16
    Also von Freude würde ich mal nicht reden. Ehrlich, ich wäre sogar angepisst das meine neue Kiste zerrissen wird und ein neues Herz eingepflanzt bekommt. Wenn eine Kiste mal umfällt bekommt sie einen neuen Lenker und gut ist, beim Verkauf will das Teil dann keiner mehr haben wenn Umfaller in der Anzeige steht. Obwohl der Lenker ordnungsgemäß von einer Fachwerkstatt getauscht wurde.

    Glaubt ihr bei einem getauschten Motor ist die Skepsis geringer???? Ich denke nicht!

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #17
    ich teile deine bedenken.

    das liegt an der leider völlig übersteigerten "angst" vor unfallfahrzeugen.
    solange fahrzeuge zu unfallfahrzeugen degradiert werden, bei denen ein abschraubbares teil ersetzt wird (lenker, heckrahmen, stoßfänger beim auto, ...) wird auch ein getauschter motor eher nachteilig ausgelegt.

    traurig, aber ist so.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #18
    ...ein ATM in einem Fahrzeug, dass mehrere 10.000 Km ohne Probs gefahren wurde, ist meines Erachtens nicht kaufpreismindernd, schon gar nicht, wenn nur 1200 Km Unterschied sind...

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Herr-Schmuschmittenkötter Beitrag anzeigen
    .....Übergabe des neuen Mopeds zum
    Rohrkrepierer wird (ich musste meine direkt bei der Übergabe gleich stehenlassen)....
    hast Du darüber schon berichtet????

    wenn ja, hab ich es leider übersehen!

    Wenn nein, lass mal hören/lesen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    ...ein ATM in einem Fahrzeug, dass mehrere 10.000 Km ohne Probs gefahren wurde, ist meines Erachtens nicht kaufpreismindernd, schon gar nicht, wenn nur 1200 Km Unterschied sind...
    eigentlich erhöht ja das sogar den erzielbaren Preis......

  10. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    348

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    eigentlich erhöht ja das sogar den erzielbaren Preis......
    Für mich nicht nachvollziehbar, was sind 1300 km bei, sagen wir mal 30.000 km Gesamtfahrleistung zum Verkaufszeitpunkt?
    Wenn ich mir dann vorstelle wie das Bike zum Motortausch total zerlegt wird, die Kabelstränge neu befestigt werden müssen, Oberflächen, durch Schrauben lösen und wieder anziehen, beschädigt werden usw.
    Für mich wär sowas eher ein Grund für einen Preisabschlag, und wenn ich Betroffener wäre, würde ich zusätzlich zum neuen Motor vom Händler noch eine gewisse "Entschädigung" verlangen.


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Motor tauschen - Hilfsrahmen
    Von u.brinkhoff im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 23:17
  2. Würdet Ihr eine GS von '06 gegen die neue tauschen
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 21:44
  3. Motor: Alte / Neue GS 1200
    Von st67 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 13:17
  4. Angeblich neue 1250 o. 1300 GS?
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 16:53
  5. Wo kommt der neue Motor der F 650 herß
    Von scubafat im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 09:03