Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Neue GS, 1300 km, BMW will den Motor tauschen

Erstellt von Larrybird, 08.10.2013, 23:42 Uhr · 74 Antworten · 12.065 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Wenn ABS nicht mehr funktionieren sollte - die Kiste fährt weiter.
    Dass hat man ja bei "Long way round" gesehn...

  2. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #52
    ??

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Dass hat man ja bei "Long way round" gesehn...
    Wow. Da ist natürlich schon die geballte Weisheit der Motorradweltreisenden auf einen Punkt konzentriert

  4. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #54
    Wahrscheinlich bin ich schon zu müde um hier noch mit zu kommen??

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #55
    ...daran liegts wohl nicht - bin noch fit und checks au ned...

  6. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ...

    ABS und ASR brauchen nur Leute, die nicht fahren können. ESA ist eine weitere potentielle Fehlerquelle die man nicht braucht, um von A nach B zu kommen. Ich als Kunde würde mehr Wert auf Zuverlässigkeit legen. Was bringt der ganze Schnickschnack, wenn die Kiste dann liegen bleibt?
    Hmm, liest du den Quark auch den du so schreibst? Bist wohl selbstherrlich und kannst um die Ecke kucken?

    Was man hier teilwiese lesen muss ...

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von uhjeen Beitrag anzeigen
    und kannst um die Ecke kucken?
    Was ist dass denn für eine Argumentation??? Hier eine kleine ABS Kunde für Anfänger: ABS verändert keine physikalischen Gesetze. Es hindert Fahranfänger lediglich daran, das Rad zu überbremsen sprich es LÖST die Bremse immer wieder. Dadurch wird zB auf Schotter und Schnee der Bremsweg drastisch VERLÄNGERT:

    Winterwetter : ABS verlängert bei Schnee den Bremsweg - Nachrichten Motor - DIE WELT

    Wer fahren kann bzw ein Gefühl dafür hat wie stark man am Hebel ziehen darf bevor das Rad blockiert, kommt natürlich ebenfalls zum stehen und muss nicht um die Kurve schaun können.

    Eine Antriebsschlupfregelung ASR ist quasi das Gegenteil. Es hindert Fahranfänger daran zB auf regennasser Fahrbahn etc. zu viel Gas zu geben, ändert aber ebenfalls keine physikalischen Gesetze. Wer fahren kann gibt auf regennasser Fahrbahn etc. nicht Vollgas und braucht dann kein ASR...

  8. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #58
    Was ist das denn für eine Scheixxe hier...?

    Nur noch OT-Mist...
    Es ging ursprünglich um den Motortausch...

    Sorry für die deftigen Worte, aber das musste mal raus.

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Was ist dass denn für eine Argumentation??? Hier eine kleine ABS Kunde für Anfänger: ABS verändert keine physikalischen Gesetze. Es hindert Fahranfänger lediglich daran, das Rad zu überbremsen sprich es LÖST die Bremse immer wieder. Dadurch wird zB auf Schotter und Schnee der Bremsweg drastisch VERLÄNGERT:

    Winterwetter : ABS verlängert bei Schnee den Bremsweg - Nachrichten Motor - DIE WELT

    Wer fahren kann bzw ein Gefühl dafür hat wie stark man am Hebel ziehen darf bevor das Rad blockiert, kommt natürlich ebenfalls zum stehen und muss nicht um die Kurve schaun können.

    Eine Antriebsschlupfregelung ASR ist quasi das Gegenteil. Es hindert Fahranfänger daran zB auf regennasser Fahrbahn etc. zu viel Gas zu geben, ändert aber ebenfalls keine physikalischen Gesetze. Wer fahren kann, gibt auf regennasser Fahrbahn etc. nicht Vollgas und braucht dann kein ASR...
    Klar, ein ABS ist nur für Fahranfänger und Deine Reaktion ist so schnell, dass Du die Bremse näher am Grenzwert bedienen kannst als die Elektronik.

    Dein verlinkter Beitrag ist aus dem vorigen Jahrzehnt und beschreibt die ungünstigst-mögliche Situation auf Schnee.
    Natürlich gibt es Situationen auf Schotter, wo Du nur durch den vom blockierenden Rad aufgebauten Materialkeil bremsen kannst, daher sind Motorrad-ABS auch abschaltbar.
    Aber 95% aller Motorradfahrer (und nicht nur Anfänger) kommen niemals in diese Situation, werden aber möglicherweise bei einer Schrecksituation durch das ABS vor einem Sturz bewahrt.

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #60
    Wie am Stammtisch *lach* bin ganz deiner Meinung und um zurück zum Thema zu kommen: Ein haltbarer Motor währe mir als Kunde wichtiger als lauter Zeug dass 95% der Leute wie du ja sagst eh nie braucht...


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Motor tauschen - Hilfsrahmen
    Von u.brinkhoff im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 23:17
  2. Würdet Ihr eine GS von '06 gegen die neue tauschen
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 21:44
  3. Motor: Alte / Neue GS 1200
    Von st67 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 13:17
  4. Angeblich neue 1250 o. 1300 GS?
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 16:53
  5. Wo kommt der neue Motor der F 650 herß
    Von scubafat im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 09:03