Seite 10 von 46 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 452

Neue GS auf Anhänger verspannen - Erfahrung / Tipps

Erstellt von Cuvo, 29.12.2013, 19:46 Uhr · 451 Antworten · 96.885 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Diese waren es http://www.amazon.de/Braun-Spanngurt-zweiteilig-Bandbreite-Spitzhaken/dp/B002AKJJBE/ref=sr_1_49s=automotive&ie=UTF8&qid=1388826026&sr= 1-49&keywords=spanngurte+mit+ratsche, ist zwar ein wenig mehr als eine Tankfüllung, aber dafür von Braun. Bei dem neuen Anhänger sind es nun 30mm Gurte ohne Haken, weil die bei dem Stema System nicht gebraucht werden.
    Erfreuliche Mitteilung, man sieht, es geht auch ohne Haken.

    Die 30mm beziehen sich sicherlich auf die Gurtbreite, weil, mit einer solchen Länge, wäre wahrscheinlich dann doch keiner zufrieden.

    Da war noch ein anderes Bikeforum mit langer & sehr interessanter Aussprache zum Thema Anhänger. Nicht Boxerforum. Komm im Moment selbst nicht drauf & hab den Suchverlauf am PC gelöscht zum Jahreswechsel.

    Wie wir die Ursprungsannahme erfüllt bekommen? Entweder die Gurte werden billiger oder wir dürfen die Zusatzkanister mit zählen.

    Es gibt aber auch so kleine "Schnapper" für die Rasten - da braucht man gar keine Gurte mehr.

  2. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    533

    Standard

    #92
    Spanngurte ade: Moto-Cinch Befestigungssystem für Motorräder

    Die habe ich gemeint, sind aber nix für die Gewichtsklasse der GS!

    Dann weiterhin gutes ZERREDEN des Themas
    Neue GS auf Anhänger verspannen - Erfahrung / Tipps


  3. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #93
    Ich hab auch den Eindruck: Einige sprachen von der/oder einer alten GS.

  4. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    533

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Ich hab auch den Eindruck: Einige sprachen von der/oder einer alten GS.

    Da ist beim Verzurren kein großer Unterschied ob"alt" oder "neu".
    Bei der LC muss nur wegen der Kühlerabdeckung etwas aufgepasst werden.

  5. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    739

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Ich hab auch den Eindruck: Einige sprachen von der/oder einer alten GS.
    Oh, entschuldige, dass ich es gewagt habe, mich mit meinem Alteisen in diese erlauchten Kreise einzuschleichen.

  6. Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #96
    Hat sich bei der 100km/h Zulassung etwas geändert ?
    Ich dachte bisher der Anhänger muß gebremst sein und hydraulische Stoßdämpfer haben. Hier sehe einen ungebremsten ohne Stoßdämpfer.

  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    496

    Standard

    #97
    Ja ist möglich, schau mal hier Punkt 5
    Tempo 100 für Gespanne - DEKRA

  8. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    63

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    bekommst du jedoch niemals zwei GS -Boxer nebeneinander drauf.
    Hast Du es ausprobiert, oder ist es nur eine Vermutung? Im Web gibt es ein Video mit zwei Dickschiffen, deren Hirschgeweihe sich anscheinend nicht in die Quere kommen.

    motolug_te.jpg



    Auf dem Video sieht man auch, wie die Zurrgurte angebracht sind. Das Thema wurde übrigens vor einigen Jahren im britischen Schwesterforum diskutiert

    motolug_gs.jpg

    Motolug Bike Trailers

  9. Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #99
    Danke Mike für den Hinweis, es hat sich tatsächlich geändert und ist vom Gewicht abhängig.

  10. Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    302

    Standard

    Könnte mir bitte jemand sagen, wo genau ich die Spanngurte vorne am Motorrad umschlagen soll? Verzurrt man oben am Lenker (so wie in der Betriebsanleitung) oder wie hier auf dem Foto von Gill auf Seite 1 unten auf Höhe des Schutzbleches (sofern ich das auf dem Foto richtig erkennen kann)? Auch in der Betriebsanleitung kann ich auf dem Foto nur schwer erkennen, wo genau der Spanngurt verlaufen soll. Hinten ist es wohl eindeutig, aber vorne?

    Habe noch nie ein Motorrad per Anhänger transportiert....und am 4.2. ist es soweit. Gott sei dank nur 25km, aber trotzdem. Ich hoffe es schneit nicht (hab mir heut bei Louis ne billige Abdeckhaube für 14,99 gekauft, ich hoffe das funktioniert so wie ich mir das vorstelle...).



    Zitat Zitat von Gill Beitrag anzeigen
    Bin so 800 km von Bochum noch Salzburg gefahren.

    Grüsse aus Zell am See


 
Seite 10 von 46 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 13:17
  2. Tipps für neue Damenmurmel
    Von CS im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 14:41
  3. R 1200 GS Adventure Verspannen auf einem Anhänger
    Von Bester1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 15:35
  4. Suche Tipps für neue Sitzbank
    Von HawaiiBen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 12:02
  5. Neue Reiseenduro - Tipps gefragt
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 10:46