Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Neue GS - Batterie defekt ?

Erstellt von Boxertyson, 06.10.2014, 12:00 Uhr · 34 Antworten · 3.871 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    306

    Standard Neue GS - Batterie defekt ?

    #1
    Ich habe meine GS jetzt 1 Monat, der km- Stand ist sage und schreibe 600.

    Nachdem sie eine Woche stand, waren zwar beim Schlüsselumdrehen alle Anzeigen da,
    der Anlasser machte aber keinen Mucks. Nach einer Nacht am Ladegerät (Das Ladegerät
    hatte aber nur kurz geladen, um dann nach einer Stunde im 10 sec. Takt vom Laden auf Entladen
    zu springen), startete Sie wieder, ich bin dann auch 100 km ohne Probleme gefahren.

    Jetzt am Feiertag nach einer Woche stehen ging wieder nichts. Die Nacht am Ladegerät führte
    dann dazu, das sie ca. eine Kurbelwellenumdrehung gemacht hat, ehe wieder kein Saft da war.

    Heute wird sie vom abgeholt, hat jemand im Vorfeld Ideen ? Laut Fin ist sie im April 14
    produziert worden. Vom Zustand ist sie Serienmässig, ich habe lediglich den Navi Halter abgebaut.

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #2
    Ferndiagnosen sind schwer....

  3. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    306

    Standard

    #3
    Nichts für ungut, das man ohne das Möppi mal durchzumessen keine exakte Diagnose stellen kann, ist schon klar,
    darum habe ich ja auch nach Ideen gefragt.

    Jetzt warte ich nur noch auf Kommentare wie "Hättest Du Dir mal eine Yamasaki oder eine Honduki gekauft......"

  4. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #4
    Kann nur raten, die Beschreibung hört sich nach Zellschluss an, hatte ich auch schon bei einer praktisch neuen Batterie.

    Die Batterie war übrigens ein Markenprodukt vom Fachhändler.

    Gruß aus OWL

  5. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #5
    Batteriezellschluss?
    USB-Steckdose angebaut?
    Navi und/oder Kradel angebaut?
    Original Navi-Halterverkabelung sauber abgeklemmt?

    Ansonsten lass es vom Händler instand setzen. Du hast Garantie.

    Gruß - Pendeline

  6. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #6
    Wie schon geschrieben wurde, höchstwahrscheinlich das Akku!
    Würde mit meinem Händler sprechen und mir erst mal ein neues Akku zuhause einbauen lassen.
    Ganze Maschine abholen, nur das dein freundlicher ein Neues Akku einbaut damit du sie wieder abholen darfst wär mir ein bischen zu viel Aufwand.

    Halt uns auf dem laufrenden obes das war.

    "Hättest Du Dir mal eine Yamasaki oder eine Honduki gekauft......"

    gstommy68

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Boxertyson Beitrag anzeigen
    Jetzt warte ich nur noch auf Kommentare wie "Hättest Du Dir mal eine Yamasaki oder eine Honduki gekauft......"
    Wieso? Für die paar Kilometer wäre eine Japanerin glatte Verschwendung

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Boxertyson Beitrag anzeigen
    Ich habe meine GS jetzt 1 Monat, der km- Stand ist sage und schreibe 600.

    ...
    ganz klar, ein standschaden

    nee, im ernst:
    sowas kommt leider vor. du bist nicht der erste und nicht der mit dem schnellsten batteriedefekt.
    ärgerlich ists, aber auch einfach und schnell zu beheben.

  9. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    306

    Standard

    #9
    Sie wurde gerade abgeholt, der Mitarbeiter des vermutet auch einen Plattenschluss,
    immerhin hat sie soviel Saft, um den Selfcheck durchzuführen und den Scheinwerfer
    einzuschalten.

    Selbstverständlich werde ich über das Ergebnis berichten. Übrigens, an meiner alten
    K, BJ. 2007 hatte ich die erste Batterie 7 Jahre drin, im Winter immer ein Erhaltungsladegerät
    dran, und im Sommer auch nach ein paar Wochen Standzeit nie Probleme.

  10. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    306

    Standard

    #10
    Gerade hat sich der gemeldet, war tatsächlich die Batterie.

    Insofern vielen Dank für die konstrutiven Antworten.

    Gruß

    Boxertyson


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Batterie ausbauen
    Von bundy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 06:46
  2. Neue GS oder "eingefahrenes" Vorführmodell?
    Von Blankenfelder im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 08:29
  3. Neue GS abholen
    Von lohmax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 09:48
  4. "Passende" Kleidung für meine neue GS ;-)
    Von midlife im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 10:52
  5. Gerüchte: Neue GS zwischen 650er und 1200er???
    Von feuerrot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 09:32