Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

neue GS seit 3 Wochen 2500 km...ein Manko

Erstellt von Ettlinger-X, 09.06.2015, 15:51 Uhr · 69 Antworten · 14.949 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.06.2015
    Beiträge
    85

    Standard

    #41
    Ok ok, dann ist die Logik wohl so: Man spendet BMW 20.000 Euro für eine GS und manche haben Glück (Schaltung geht gut) mit der Schaltung und manche eben Pech (Schaltung kracht). So na Art Klassenlotterie - nur mit höherem Einsatz. Nun ja "German Engineering" habe ich bisher anders verstanden.

  2. Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    168

    Standard

    #42
    Tach.
    Geb der Kiste mal Zeit sich einzulaufen.
    Je mehr km desto besser wird das Getriebe.
    Meine...zur Zeit 14.500km lässt sich einwandfrei schalten.

  3. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #43
    Meine ist von 02/2014 und hat jetzt 29000 km . Das Getriebe ist genauso laut wie am Anfang und von der Gräuschkulisse deutlich lauter wie meine Yahamhas vorher.

  4. Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    168

    Standard

    #44
    Da kann ich mich ja richtig glücklich schätzen..... :P

  5. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Thomas MZG Beitrag anzeigen
    Tach.
    Geb der Kiste mal Zeit sich einzulaufen.
    Je mehr km desto besser wird das Getriebe.
    Meine...zur Zeit 14.500km lässt sich einwandfrei schalten.
    Kann ich bestätigen, wird immer besser...

  6. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #46
    kann ich nicht bestätigen. Nach knapp 30 Tsd. Km. auch nicht besser als nach 5000.
    Richtiger Ölstand, nicht zu viel, hilft etwas. Vor allem bei der Neutral Position finden.

    Ansonsten habe ich für mich festgestellt. Sportliches zackiges schalten, schon beim Kupplung leicht ziehen,
    den Gang zügig reindrücken, hilft bei mir. Gemütliches schalten mag meine gar nicht.

    Gruß Rolf

  7. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Ettlinger-X Beitrag anzeigen
    Ich wollte nur meine ganz subjektiven Erfahrungen kurz zusammenfassen. Ich hatte das Vorgängermodell und musste nach einem Unfall 3 (vom LKW übersehen worden) Jahre aussetzen. Nun habe ich seit 3 Wochen die neue GS (2015 Modell).

    Insgesamt verfeinert und in fast (!) allen Punkten verbessert. Design, Fahrwerk, Motor, Verarbeitung, Elektronik alles ist sensibel verbessert obwohl schon zuvor auf hohem Niveau. Die Gene der alten GS wurden bewahrt und aufgefrischt. Gratulation!

    Allein! Das Getriebe - dass muss noch aufs dem Rußlandfeldzug stammen. Tatsächlich wurde es nicht nur nicht verbessert, sondern hat sich gegenüber dem Vorgängermodell nach meinem subjektiven Empfinden sogar verschlechtert. Auch den Schaltautomaten den ich auch habe ändert daran nix - ein schlechtes Getriebe bleibt ein schlechtes Getriebe. Es kracht und Klackt, manchmal benötigt man mehrere versuche bis ein Gang drin ist. Das sorgt insbesondere vor Kurven für spannende Momente.

    Wäre die GS ein Auto - etwa ein Dacia oder ein Skoda - man würde es zurück geben wollen. Die Tester wären voller Hohn und Spott.

    Da die Maschine in allen Punkten sensibel und merklich verbessert wurde fällt das krachende Getriebe umsomehr auf.

    Schade!
    Zunächst graaz zu dem neuem Modell und erfreulich zu hören,
    dass es Dir wieder besser geht!
    Wellcome Back.

    Das Thema Getriebe GS (K50) haben wir (auch ich) heiß diskutiert.
    Da ist sie schon ein wenig eigen.
    Schalt Assi sagt mein Kollege (fährt meine K50 mit dem Extra) , macht da unmerklich Abhilfe.
    Fakt ist, dass sich hier wohl die Geister streiten betreffend SA.

    Was die Aussage betrifft, ich möchte mein Getriebe auch hören, um zu wissen, es hat geschaltet.
    Ja, lasse ich mich drauf ein, kein Problem mit, sehe ich auch so.
    Nur mich hat grad heute dieser Mytos mal wieder eines besseren belert.
    Im rollen von 2 auf 1, machte deutlich klack, denkst der 1.ste ist drin, ne Pustekuchen war Neutral.
    Stehst an der Kreuzung willst losfahren und die GS heuelt auf.

    Was lernt man bei der K50? Schau immer auf das Display und das kann es nicht sein.

    So kann man sich auch zum Affen machen und dabei kann man nichts dafür.
    Dann den 1 rein bekommen, das kann Sek dauern.

    Sonst stimme ich in allen anderen Punkten zu,
    die GS hat sich extrem verbessert.

  8. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #48
    Das Getriebe meiner 14er LC schaltet sich besser wie das meiner alten 09er GS. Ich kann das nicht nachvollziehen, bin aber außer meine LC noch keine andere gefahren.

  9. Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    54

    Standard

    #49
    Jeder kann nur für seine Maschine sprechen, keine Frage. Die LC ist ein tolles Motorrad. Ich wüßte für mich keine Alternative. Aber den Getriebebauer, würde ich gerne mit seinem Ohr auf selbigem befestigen. Das sollte Strafe genug sein. Auf der anderen Seite kann man es als Vintage verkaufen- erinnert in den Schaltschlägen an die selige 75/5...

  10. Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #50
    ...ich bin vorher 19 Jahre eine K100 gefahren - das Getriebe meiner Wasser-Kuh schaltet sich genauso schlecht... Aber immerhin etwas, was mich an die alte K erinnert :-) Ansonsten alles tutti!!!


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue GS, 1300 km, BMW will den Motor tauschen
    Von Larrybird im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 14:16
  2. Eine neue GS im Winter....
    Von Janemann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 07:47
  3. eine neue GS aus der Steiermark!!
    Von MotoRacer im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 18:35
  4. Gerüchte: Neue GS zwischen 650er und 1200er???
    Von feuerrot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 09:32
  5. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56