Seite 27 von 53 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 530

Neue GS watercooled...

Erstellt von lupus, 02.10.2012, 11:27 Uhr · 529 Antworten · 83.220 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    Auch wenn es denen am liebsten wäre, denke ich nicht, dass BMW ernsthaft erwartet, dass jetzt jeder GS-Eigner sein altes Eisen nun schlagartig gegen die neue GS eintauscht. Denen geht es wahrscheinlich eher darum, mehr Neukunden zu gewinnen, denen die bisherigen Modelle weniger zugesagt hatten.

    Ich werde meine GSA sicher noch eine ganze Weile fahren, bevor es an eine Ersatzbeschaffung geht.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    ... Denen geht es wahrscheinlich eher darum, mehr Neukunden zu gewinnen, denen die bisherigen Modelle weniger zugesagt hatten. ...
    scheint zu klappen ...

    die alte 12erGS konnte mich nie wirklich reizen, die neue hingegen doch sehr.

  3. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    Zitat Zitat von Leon2004 Beitrag anzeigen
    mir gefällt die neue , aber für 18k kaufe kein motorrad , egal welche marke ! lieber warte ich und kauf mir ne gute gebrauchte.

    die neue kommt mir frühestens erst in 4 jahren ins haus bis die ersten rückrufaktionen und macken weg sind.

    gruß
    leon
    ....und ich dachte schon, ich bin der einzige, der so denkt...
    2004 war ich noch soo g* auf die damals neue 1200er - und prombt Beta-Tester. Rückrufe der Bremsen (Scheiben), Ringantenne, Wasser auf der Benzinpunpe, HAG defekt, Softwareupdates.... wie lang war die Liste...??
    Nee, nee, leider hat es BMW in den letzten Jahren bei keinem völlig neuen Modell geschafft, dieses ohne Macken und Rückrufaktionen auf den Markt zu bringen... da schaun mer erstmal...

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    2004 war ich noch soo g* auf die damals neue 1200er - und prombt Beta-Tester.
    .... wie lang war die Liste...??
    tja, so unterschiedlich können (eigene) Erfahrungen ausfallen.

    Ich habe die absolut erste 12erGS, zugelassen am 15.03.2004, über 50.000 KM gefahren. Selbstverständlich wurden einige Rückrufe und Nachbesserungen beiläufig erledigt, aber ich habe noch nie eine zuverlässigere BMW gefahren. Weder Batterie, Ringantenne oder sonstiges mussten ersetzt werden oder versagten ihren Dienst.

    Da kommt meine aktuelle 12erR nicht mit.

    Wenn ich kaufen wollte, was nicht der Fall ist, hätte ich keinerlei Bedenken - gerade nach meinen gemachten Erfahrungen - ein absolut neues Modell zu kaufen. Wichtig wäre mir trotzdem eine 'gut funktionierende' Werkstatt vor Ort zu haben. Rückrufe und Nachbesserungen, viele davon 'Stille', wird es sicherlich geben. Dafür ist zusätzlich die Garantie/Gewährleistung vorhanden. Für mich ist wichtig, 'unterwegs' keine Ausfälle zu haben. Bisher hat dies über viele Km geklappt.

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Genau das ist es, die Mopeds sind zuverlässig. Ich erinnere hier noch mal an den HAG Fred mit der Umfrage von Peter-K, war schon beeindruckend wie wenig dabei herum kam, nach dem ganzen Geschrei, hatte ich mit 100derten Postings gerechnet, abba nix davon.

    Dieses Geschrei vom Betatester ist genauso ein Schiss in den Ofen, die Neue wird noch besser laufen als die Alte, da bin ich mir sehr sicher. Das muß auch so sein, denn im Unterschied zu 2004 gibt es nun auch Wettbewerber.

    Übrigens liefen alle meine GSen ohne irgend welche Macken, die Dinger wollen bewegt werden und nicht rumgammeln, das ist es


    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    tja, so unterschiedlich können (eigene) Erfahrungen ausfallen.

    Ich habe die absolut erste 12erGS, zugelassen am 15.03.2004, über 50.000 KM gefahren. Selbstverständlich wurden einige Rückrufe und Nachbesserungen beiläufig erledigt, aber ich habe noch nie eine zuverlässigere BMW gefahren. Weder Batterie, Ringantenne oder sonstiges mussten ersetzt werden oder versagten ihren Dienst.

    Da kommt meine aktuelle 12erR nicht mit.

    Wenn ich kaufen wollte, was nicht der Fall ist, hätte ich keinerlei Bedenken - gerade nach meinen gemachten Erfahrungen - ein absolut neues Modell zu kaufen. Wichtig wäre mir trotzdem eine 'gut funktionierende' Werkstatt vor Ort zu haben. Rückrufe und Nachbesserungen, viele davon 'Stille', wird es sicherlich geben. Dafür ist zusätzlich die Garantie/Gewährleistung vorhanden. Für mich ist wichtig, 'unterwegs' keine Ausfälle zu haben. Bisher hat dies über viele Km geklappt.

  6. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    Ahoi Bernd,

    Du hast natürlich Recht, wenn Du sagst, daß viele Nachbesserungen beiläufig z.B. anlaßlich von Inspektionen erledigt wurden. So ist es aber schon ein Unterschied, ob man nochmal 1000 km mit rubbelnden Bremsen fährt (was nervig genug ist), oder ob man seinen Jahresurlaub streichen kann, weil das Mopped in der Pampa wegen defekter Ringantenne oder kaputtem HAG liegenbleibt. Ob's einem dann wirklich selbst passiert oder einem Mitfahrer in der Gruppe, ist dann sogar eher nebensächlich..
    Was ich nur sagen wollte: bei einer völligen Neukonstruktion mit 100% neuen Teilen und Features ist die Wahrscheinlichkeit schon ziemlich hoch, daß einige oder mehrere dieser Teile... sagen wir mal: ihre Funktion nicht so erfüllen, wie es sich die Macher ursprunglich gedacht hatten.
    Ketzerischerweise behaupte ich auch, daß das neue Modell auch unter Gesichtspunkten der weiteren Kostenersparnis und nach Rationalisierungskriterien im Fertigungsprozeß gebaut wird. Angegossene Zylinder, standardisierte Armaturen, integriertes Getriebe usw. Inwiefern das positiv wie negativ die Qualität der Komponenen und des Gesamtprodukts beeinflußt, wird sich zeigen.

    Bitte nicht falsch verstehen: ich denke schon, daß die neue GS ein tolles Mopped ist. Ob man aber gerade vor dem Hintergrund der Erfahrungen der letzten Jahre gleich der erste in der Schlange sein muß, bezweifel' ich. Allen die es gar nicht abwarten können wünsche ich ganz ehrlich alles Gute und viel Glück

    Gruß,

    Arne

    (So, und bei dem tollen Wetter werde ich gleich mal meine alte Luftgekühlte bewegen )

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    leicht OT:

    Moin Arne,
    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    .. 1000 km mit rubbelnden Bremsen fährt (was nervig genug ist), oder ob man seinen Jahresurlaub streichen kann, weil das Mopped in der Pampa wegen defekter Ringantenne oder kaputtem HAG liegenbleibt. Ob's einem dann wirklich selbst passiert oder einem Mitfahrer in der Gruppe, ist dann sogar eher nebensächlich..
    Völlig richtig - und wäre für mich untragbar. Beispiele für deine Anmerkungen könnte ich dir auch - aus eigener Erfahrungen - nennen. Ein Kumpel musste 2x seine 12 wegen ausgefallener Ringantenne am Straßenrand stehen lassen. Es war zwar 'nur' während einer WE-Tour in relativer Nähe des Wohnortes, aber trotzdem sehr ärgerlich (Leihmaschine konnte sofort gestellt werden).

    Trotzdem hätte ich keine Bedenken ein neues Modell zu kaufen. Ist sicherlich Einstellungs- und 'Gefühls'sache.

    Aufgrund der neuen Techniken (Handy, Internet) lässt sich heute einiges leichter regeln als vor etlichen Jahren. Im Fall des Falles vielleicht ein kleiner Trost.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Damit könnte auch das lästige Gerassel der rechten StKette der Vergangeheit angehören, weil diese Kette nun kürzer ist. Die "3-fach Übersetzung ist wohl für den Antrieb der Ölpumpe, der Anlasser steckt noch eine Etage tiefer.
    Und er Federkram könnte gut Teil des Antihopping-Mechanismus sein. Die Druckstange für die Kupplung läuft ja auch zumindest in diese Welle hinein.

    Gehört hier nicht hin! Wie hab ich das nur wieder gemacht?

  9. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard AW: Neue GS watercooled...

    Sagt mal...
    Diese Bügel vorne am Schnabel, Ihr wisst schon, die auch den Blinker tragen... Soll das eine Hommage an die HP2 Enduro sein?
    Das geht mir schon paar Tage nicht mehr aus dem (Glatz-)Kopf...
    Oder wie seht ihr das? Die Ähnlichkeit ist doch vorhanden... Hmmm...

  10. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    ....und ich dachte schon, ich bin der einzige, der so denkt...
    2004 war ich noch soo g* auf die damals neue 1200er - und prombt Beta-Tester. Rückrufe der Bremsen (Scheiben), Ringantenne, Wasser auf der Benzinpunpe, HAG defekt, Softwareupdates.... wie lang war die Liste...??
    Nee, nee, leider hat es BMW in den letzten Jahren bei keinem völlig neuen Modell geschafft, dieses ohne Macken und Rückrufaktionen auf den Markt zu bringen... da schaun mer erstmal...
    Hatten wir nicht verabredet alle! nur noch gebrauchte zu kaufen - für immer!! Alle aber auch wirklich alle! wären zufrieden. Also sagen wir mal 99% der Mitglieder dieses Forums - wäre doch auch mal ein Ziel.
    Grüße


 
Seite 27 von 53 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Neue GS oder neue Federbeine!
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:03
  2. R 1250 GS ADV watercooled-Endlich Bilder ;-)
    Von Kirk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 12:00
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Hinterradfelge R 1200 S inkl. neue Bereifung
    Von GS_Treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 07:35
  4. Neue 800 GS sieht besser aus als neue 650 GS
    Von rollerboller im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:23
  5. Neue Forensoftware und neue Sitten!
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:54