Seite 28 von 53 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 530

Neue GS watercooled...

Erstellt von lupus, 02.10.2012, 11:27 Uhr · 529 Antworten · 83.077 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Sagt mal...
    Diese Bügel vorne am Schnabel, Ihr wisst schon, die auch den Blinker tragen... Soll das eine Hommage an die HP2 Enduro sein?
    Das geht mir schon paar Tage nicht mehr aus dem (Glatz-)Kopf...
    Na, das wird den Designer aber freuen...!

    Dennoch sind sie praktischer und wertiger (weil woh Mg) als die Lösung davor.

  2. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Zitat Zitat von Zeebulon Beitrag anzeigen
    Na, das wird den Designer aber freuen...!

    Dennoch sind sie praktischer und wertiger (weil woh Mg) als die Lösung davor.
    "praktischer"!?? weil aus Mg. Na gut dann sind sie halt praktischer - mich braucht sowieso keiner irgendwo rausziehen.
    Grüße

  3. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    195

    Standard

    Na ob es 2013 auch ne TB gibt ?


    20120513_130329bmw.jpg

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    An der neuen 12er ist doch nix wirklich neu ausser dem LED Scheinwerfer, alles andere gibt es seit Jahren und ist erprobt. Kein Hersteller macht einen Fehler zweimal, das ist Fakt und sollte für jeden auch logisch sein. Die Tester im weitesten Sinne waren die TÜ - Käufer mit dem neuen DOHC Zylinderkopf, hat abba keiner gemerkt. Wasserkühlung, Nasskuplung, Getriebe in´m Motorblock, Kardan mal auf der rechten Seite sind doch alles seit Jahren gebaute Teile. Die neu LC GS ist gar nicht so neu

    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    Ahoi Bernd,

    Du hast natürlich Recht, wenn Du sagst, daß viele Nachbesserungen beiläufig z.B. anlaßlich von Inspektionen erledigt wurden. So ist es aber schon ein Unterschied, ob man nochmal 1000 km mit rubbelnden Bremsen fährt (was nervig genug ist), oder ob man seinen Jahresurlaub streichen kann, weil das Mopped in der Pampa wegen defekter Ringantenne oder kaputtem HAG liegenbleibt. Ob's einem dann wirklich selbst passiert oder einem Mitfahrer in der Gruppe, ist dann sogar eher nebensächlich..
    Was ich nur sagen wollte: bei einer völligen Neukonstruktion mit 100% neuen Teilen und Features ist die Wahrscheinlichkeit schon ziemlich hoch, daß einige oder mehrere dieser Teile... sagen wir mal: ihre Funktion nicht so erfüllen, wie es sich die Macher ursprunglich gedacht hatten.
    Ketzerischerweise behaupte ich auch, daß das neue Modell auch unter Gesichtspunkten der weiteren Kostenersparnis und nach Rationalisierungskriterien im Fertigungsprozeß gebaut wird. Angegossene Zylinder, standardisierte Armaturen, integriertes Getriebe usw. Inwiefern das positiv wie negativ die Qualität der Komponenen und des Gesamtprodukts beeinflußt, wird sich zeigen.

    Bitte nicht falsch verstehen: ich denke schon, daß die neue GS ein tolles Mopped ist. Ob man aber gerade vor dem Hintergrund der Erfahrungen der letzten Jahre gleich der erste in der Schlange sein muß, bezweifel' ich. Allen die es gar nicht abwarten können wünsche ich ganz ehrlich alles Gute und viel Glück

    Gruß,

    Arne

    (So, und bei dem tollen Wetter werde ich gleich mal meine alte Luftgekühlte bewegen )

  5. Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    42

    Standard

    Die Größe Frage bleibt, was soll die neue GS Kosten? Sonst bestellt ja keine.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    sie soll bei 15000 teuronen los gehen...

  7. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    Ich bin mit meiner "Alten" 1200 ADV aus 2011 restlos glücklich, und werde dieses "Glück" mindestens 4 Jahre genießen und dann evt. mal über eine "Neue" nachdenken.
    Aber ganz ehrlich, kompliziert wird es m.E. doch immer, wenn mehr Teile verbaut sind (die dann auch defekt gehen können) ich denke hier an Wasserpumpe, Zyl-Kopf und andere Dichtungen die mit einem dritten "Element" (außer Öl und Explosionsgasen ) fertig werden müssen, Kühler , Schläuche,Thermostat, Fühler u.mehr.
    Außerdem frage ich mich, warum denn BMW erst jetzt (beim Boxer unserer GS ) auf den Zug der Wasserkühlung aufspringt, wenn doch soviel "Vorteile" damit verbunden sind??????
    Außer den Abgaswerten, gibt es doch wohl kein wirklich einleuchtendes Argument für diesen "Umstieg".
    Ich wünsche allen "Erstkäufern" von ganzem Herzern Glück und pannenfreie Fahrt, hätte aber nach den Erfahrungen hier im Forum zumindest kein uneingeschränkt gutes und sicheres Gefühl dabei , einer der "Ersten" zu sein.

    Martin

  8. Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Im Großen und Ganzen sieht die neue ganz gut aus, nur der Auspuff ist gewöhnungsbedürftig...

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    Zitat Zitat von WildhoGS Beitrag anzeigen
    Im Großen und Ganzen sieht die neue ganz gut aus, nur der Auspuff ist gewöhnungsbedürftig...
    er ist von der seite dick, aber dafür von hinten recht schmal.
    find ich gar nicht schlecht ... und der akra ist auch nicht schicker.

    hoffe er bollert schön

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Was fährst Du denn wenn Du keine GS fährst, Tretroller, VW Käfer, Magirus Deutz, alte Porsches

    Zitat Zitat von Boxbaer Beitrag anzeigen
    Ich bin mit meiner "Alten" 1200 ADV aus 2011 restlos glücklich, und werde dieses "Glück" mindestens 4 Jahre genießen und dann evt. mal über eine "Neue" nachdenken.
    Aber ganz ehrlich, kompliziert wird es m.E. doch immer, wenn mehr Teile verbaut sind (die dann auch defekt gehen können) ich denke hier an Wasserpumpe, Zyl-Kopf und andere Dichtungen die mit einem dritten "Element" (außer Öl und Explosionsgasen ) fertig werden müssen, Kühler , Schläuche,Thermostat, Fühler u.mehr.
    Außerdem frage ich mich, warum denn BMW erst jetzt (beim Boxer unserer GS ) auf den Zug der Wasserkühlung aufspringt, wenn doch soviel "Vorteile" damit verbunden sind??????
    Außer den Abgaswerten, gibt es doch wohl kein wirklich einleuchtendes Argument für diesen "Umstieg".
    Ich wünsche allen "Erstkäufern" von ganzem Herzern Glück und pannenfreie Fahrt, hätte aber nach den Erfahrungen hier im Forum zumindest kein uneingeschränkt gutes und sicheres Gefühl dabei , einer der "Ersten" zu sein.

    Martin


 
Seite 28 von 53 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Neue GS oder neue Federbeine!
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:03
  2. R 1250 GS ADV watercooled-Endlich Bilder ;-)
    Von Kirk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 12:00
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Hinterradfelge R 1200 S inkl. neue Bereifung
    Von GS_Treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 07:35
  4. Neue 800 GS sieht besser aus als neue 650 GS
    Von rollerboller im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:23
  5. Neue Forensoftware und neue Sitten!
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:54