Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

neuer zylinderkopf

Erstellt von lanzkoosie, 17.02.2016, 22:12 Uhr · 38 Antworten · 5.926 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    48

    Frage neuer zylinderkopf

    #1
    hallo leute,
    hab meine gs bj. 2014 k50, 16000km beim Kundendienst und wurde heute angerufen, dass der rechte Zylinderkopf im zahnflankenspiel der Zahnräder für den nockenwellenantrieb zu groß ist. es wird auf Kulanz ein neuer eingebaut.
    ich hatte immer ein klackern auf der rechten seite gehört und war immer der Meinung, dass das normal sei.
    hat jemand von euch schon das gleiche Problem gehabt?
    laut dealer ist das äußerst selten. ich trau den burschen nicht so recht. ich würde die andere seite auch tauschen. denn der ist doch aus der gleichen charche.
    ich mach auf alle fälle eine garantieverlängerung um 2 jahre.
    meiner Meinung nach lebt BMW auf zu hohem ross.
    die kunden können reklamieren und es passiert nichts. hatte das gleiche bei meinem lauten getriebe meiner k25.
    die deppen mit Geld kaufen trotzdem die bmw´s warum sollen wir da was machen.....................
    eigentlich sollte jeder mal fremd gehen, damit sie mal einen dämpfer bekommen, aber leider ist das boxerfahren recht geil und was gibt's groß für alternativen?

    gruß koosie

  2. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #2
    Dann bist du ja nach eigener Aussage ein Depp.
    Schriftlich protokollieren lassen , das das Zahnenflankenspiel links absolut okay ist. Nach sich bei der evtl Kulanz im 3/4 Jahr hast du dann sehr gute Chancen.
    Und recht hast du mit deiner Meinung zum Boxer fahren.

    Boxerdriver

  3. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #3
    Da bemerkt der Händler beim Kundendienst ein Bauteil außerhalb der Toleranz, tauscht es kostenfrei aus bevor es (nach Ablauf der Gewährleistung) evtl. zum Problem wird, und der Kunde ist verärgert, bezeichnet andere Käufer pauschal als Deppen, ruft auf zum Markenwechsel und schimpft auf den Hersteller.

    Alles nicht mehr normal...

  4. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    89

    Standard

    #4
    @Lanzkoosie, hast du eigentlich mal gelesen (.. und auch verstanden) was du da geschrieben hast?
    ...

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von lanzkoosie Beitrag anzeigen
    ...aber leider ist das boxerfahren recht geil und was gibt's groß für alternativen?...
    Es gibt genügend Alternativen, man muss nur mal von seiner heiligen Gummikuh runtersteigen. Nur Boxer von anderen Herstellern gibt es nicht.

  6. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von lanzkoosie Beitrag anzeigen
    .... und was gibt's groß für alternativen?
    nun, da fallen mir auf anhieb als alternativen zum boxer ein:
    einzylinder
    paralleltwin
    72grad V2
    90grad V2
    vierzylinder V
    dreizylinder
    vierzylinder
    sechszylinder
    e-motor
    und sogar nen dieselmotor gibts im zweiradbau......

    sollt ich was vergessen haben ????

    und @bitchone: URAL !!!!

    grüße
    frank

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #7
    Soviel ich weiß, baut der Händler die Motorräder nicht selbst ... (nicht mal heimlich nachts in der Garage).

    Der Händler bzw. sein Mechaniker hatte ein gutes Ohr gehabt, dass hier etwas nicht stimmt und offensichtlich war
    der Mangel bereits werksseitig hinterlegt mit der Aufforderung zu tauschen.

    Der Händler hat hier mMn alles richtig gemacht, dafür gebührt ihm eigentlich ein Lob. Woher will der TE wissen, ob der andere
    aus der gleichen Charge stammt ? Das ist bestenfalls eine Vermutung und ich "vermute", dass sich der Mechaniker das Geräusch
    auf der anderen Seite angehört hat und nichts feststellen konnte, ergo alles ok.

    Natürlich gibt es möglicherweise Glaspalasthändler, die ihre Kunden versuchen zu verscheissern, aber dieser hier ist eindeutig (aufgrund des Geschilderten) ein positives Beispiel.

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Es gibt genügend Alternativen, man muss nur mal von seiner heiligen Gummikuh runtersteigen. Nur Boxer von anderen Herstellern gibt es nicht.
    hier bist du sterblich

    Ausreichend Leistung für Langstreckenfahrten stellt der Sechszylinder-Viertakt-Boxermotor mit Benzineinspritzung, der sich mühelos per Knopfdruck starten lässt, zur Verfügung. Zuverlässig und mühelos produziert der Motor auch auf steilen Bergpässen stets ein reichliches Drehmoment und arbeitet seidenweich und leise. Dank des wartungsfreien Kardanantriebs können Sie und ihr Sozius hinter der Motorradverkleidung und dem höhenverstellbaren Windschild gemütlich entspannen, zu den Klängen der Musik lauschen, die aus dem integrierten Surround Sound Audio-System mit iPod-Anschluss stammen sowie die Landschaft genießen, die an ihnen vorbeizieht.

    (Honda, Goldwing)

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #9
    Man muss schon die Kirche im Dorf lassen, wir sprachen doch von wirklichen Alternativen, Alternativen zum GS 2Zyl. Boxer.
    Ansonsten könnten wa auch Subaru fahren.

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #10
    Wobei man dann natürlich auch im Umkehrschluß fragen kann, was den so besonders oder besser am Boxerantrieb ggü normalen 2-Zylindern sein soll. Mittlerweile erkenne ich keinen Vorteil mehr. Außer, dass wir Boxerfahrer uns einbilden, das nonplusultra Gerät zu fahren


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer LC Motor mit "Valvetronic" Zylinderkopf?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 13:41
  2. Neuer WÜDO Auspuff Prototyp
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 16:41
  3. Ein neuer aus den Altmühltal
    Von Zasster im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 19:45
  4. schon wieder ein neuer
    Von Bretzel im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 01:08
  5. Noch ein Neuer
    Von hübbel im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 21:55