Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 120

Neues Getriebe für GS in 2015?

Erstellt von Axelboerner, 13.11.2014, 10:15 Uhr · 119 Antworten · 20.100 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.371

    Standard

    Ich hab also 185 Jahre Vorsprung

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Genau das hab ich vermutet. Wegen nichts anderem fährt man einen grossvolumigen 2 Zylinder. Damit man die Gänge hoch ausdreht und Gänge durchlädt.
    Das macht man ja nicht ständig, aber ab und an muss es doch wohl auch mal sein, sonst würde es ja auch ne 700/750er Honda mit Automatikgetriebe tun.

    Allerdings ist die ohne AHK

  3. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    837

    Standard

    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    außer auf nasser Fahrbahn beim Runterschalten, da gibts dann ein paar Hoppser.
    Und beim Hochschalten (Durchladen) im dunkeln, sieht man am Scheinwerfer auch ganz deutlich,
    dass die Geschichte mit unterbrechungsfreier Zugkraft auch eher ne Marketingaussage ist.

    ..na ja die Beschleunigung (m/s2) über der Zeit aufgetragen wird keine Gerade bzw. gleichmäßige Kurve ergeben, weil der Motor zwischen den Schaltvorgängen abgeschaltet wir.

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Zitat Zitat von Trophy-Fan Beitrag anzeigen
    ..na ja die Beschleunigung (m/s2) weil der Motor zwischen den Schaltvorgängen abgeschaltet wir.
    Das nenne ich mal ne innovative Start-Stop-Automatik ...

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    vor allem, wenn Diesel im Spiel ist....

  6. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    837

    Standard

    ..genau genommen ist es so. Geht aber ohne Doppelkupplungsgetriebe (eigentlich sind es ja fast zwei) nicht anders.

  7. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    837

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    vor allem, wenn Diesel im Spiel ist....

    wie ich sagte, viele schreiben nur/oft Quatsch und das ist gut so! Schad, dass sich viel so aufregen obwohl es geht ja hier eigentlich ums Getriebe und nicht um eventuellen Sand darin.

  8. Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    473

    Standard

    @Trophy-Fan: macht es echt Sinn, Antworten zu geben?

    Die Meisten "Anwesenden" haben doch gar nicht unsere Erfahrungen mit Motorrädern, sie mussten damals nicht schrauben, oder schieben, um heim zu kommen.

    Im Gegensatz zu unseren Erfahrungen muss heute ein Fahrzeug "perfekt" sein - wir waren "damals" doch froh, wenn wir überhaupt fahren konnten - egal wie.

    Ob nun eine Kontroll-Leuchte mehr oder weniger an ist - Hauptsache (damals) - das Fahrzeug bewegt sich noch.
    Meist wussten wir ja, wo der Fehler liegt, und konnten abschätzen, wie weit wir noch kommen können.

    "Damals" gab es keinen "ADAC" für Motorräder -
    da waren Motorräder nur ein Fortbewegungsmittel der minderen Klasse.

    Dem gegenüber sind die heutigen R1200GS (TÜ/LC) usw. sowie Reifen wahre "Göttergeschenke".

    Leider muss man heute bei einem Defekt einen PC/Laptop dabei haben, früher reichten ein paar passende Schraubenschlüssel.

    All diese Erfahrung fehlt der heutigen Generation von Motorradfahrern/innen -

    Ich weiss zum Beispiel, das man das Getriebe von den BMW nachdrücklich schalten muss - war schon bei der R26 so.
    Seitdem komme ich mit BMW-Getrieben sehr gut klar.

    Darum würde ich hier Fragen/Sagen: "Wo liegt das Problem?"

    Gruß, Gunter

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    Zitat Zitat von Trophy-Fan Beitrag anzeigen
    ..na ja die Beschleunigung (m/s2) über der Zeit aufgetragen wird keine Gerade bzw. gleichmäßige Kurve ergeben, weil der Motor zwischen den Schaltvorgängen abgeschaltet wir.
    Mein Motor bleibt an.

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    vor allem, wenn Diesel im Spiel ist....
    Von dem habe ich (welch Glück ) schon lange nichts mehr gelesen....

  10. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    ......

    Von dem habe ich (welch Glück ) schon lange nichts mehr gelesen....
    Du hast ihn sogar soeben zitiert. ;-)


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einbau Federbeine WP EDS II für GS in GSA (Adventure)
    Von xmds im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.2015, 09:23
  2. Neue Vorschrift für Motorradfahrer in Frankreich
    Von Detour im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 18:48
  3. Neue Vorschriften für Motorradfahrer in Belgien
    Von Gorgo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 14:41
  4. Standrohr für GS in der Bucht
    Von magnifique im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 12:24
  5. Neue (gebrauchte) 1150 GS in der Pfalz!!
    Von joschbob im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 10:04