Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 164

Nie wieder BMW!!!

Erstellt von gsfan007, 21.08.2013, 21:55 Uhr · 163 Antworten · 30.091 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #11
    Leck mich am Genua, hier darf man nix, aber auch gar nix mehr gegen die Firma posten. Und wenn doch wird man gleich mundtot gemacht.
    Mindestens jedoch verspottet. Das waren noch Zeiten, als nur Ballerjürgen sich gegen Angriffe auf die Firma als deren Verteidiger aufspielen musste.
    Jetzt sind es ganze Heerscharen, die jeden Frevler sofort zum Schweigen bringen wollen. Nur noch widerlich !
    Als LC-Fahrer muss man sich bald schämen oder am Besten nur noch im Dunkeln fahren.

  2. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    62

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    Leck mich am Genua, hier darf man nix, aber auch gar nix mehr gegen die Firma posten. Und wenn doch wird man gleich mundtot gemacht.
    Mindestens jedoch verspottet. Das waren noch Zeiten, als nur Ballerjürgen sich gegen Angriffe auf die Firma als deren Verteidiger aufspielen musste.
    Jetzt sind es ganze Heerscharen, die jeden Frevler sofort zum Schweigen bringen wollen. Nur noch widerlich !
    Als LC-Fahrer muss man sich bald schämen oder am Besten nur noch im Dunkeln fahren.
    danke für diesen beitrag!
    ich kann nur noch den kopf schütteln über einige schwachmaten hier im forum!
    macht ihr es wie in der bibel? wenn euch bmw links eine in die fresse haut haltet ihr dann auch noch eure rechte seite hin??
    unglaublich aber nun ist mir auch klar warum diese firma es sich erlauben kann auf einem derart hohen roß zu sitzen!

  3. Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    #13
    Warte nun seit drei Monaten auf meinen Blinkerschalter.....................ist schon krass was zurzeit bei BMW abgeht!!!

    Grüsse aus der Schweiz

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #14
    Ist doch irgendwie verständlich, die Chauffeure die mit der K50 zufrieden sind melden sich auch zu Wort und sagen ihre Meinung. Darf nur der Kritik äussern dem nach seiner Meinung ein Unheil widerfahren ist oder darf auch der Zufriedene sein Senf dazu abgeben. BMW hat bei der K50 Teileversorgung ein paar fette Probs, aber doch besser da, als bei den Mopeds. Vielleicht hat BMW selber nicht mit diesem Erfolg der der neuen GS gerechnet, nun nicht genügend Teile geplant. Fehler macht jeder, auch due Herren Chauffeure sind nicht fehlerfrei. Das wird sich alles einspielen und fertig. Letztes Jahr hat man meine Dose geplündert, bis alle Teile da waren und ich die Dose wieder fahren konnte gingen 7 Wochen in's Land, die ganze Zeit hatte ich einen Leihwagen, der Versicherung war es egal, die haben bezahlt ohne wenn und aber. Das Model war dabei schon 3 Jahre am Markt, aber der Hersteller konnte nicht liefern, nein es war nicht BMW.

    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    Leck mich am Genua, hier darf man nix, aber auch gar nix mehr gegen die Firma posten. Und wenn doch wird man gleich mundtot gemacht.
    Mindestens jedoch verspottet. Das waren noch Zeiten, als nur Ballerjürgen sich gegen Angriffe auf die Firma als deren Verteidiger aufspielen musste.
    Jetzt sind es ganze Heerscharen, die jeden Frevler sofort zum Schweigen bringen wollen. Nur noch widerlich !
    Als LC-Fahrer muss man sich bald schämen oder am Besten nur noch im Dunkeln fahren.

  5. kraichgauQ Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    @gsfan007

    Dann verkauf das Teil und jammer nicht!!

    Vor allem kam dein Teil aus Japan mit Schiff und war in einer Woche da!! Ganz doll! Also so eine Seefracht ist zwischen 4 und 8 Wochen (je nach Route) unterwegs. Wenns dumm läuft auch mal 10 Wochen.

    Dein Schiff war wohl ein Raumschiff, oder??
    Dich möchte ich mal erleben wenn dir das selbe wie dem FE widerfährt?:thumbdown:
    Kehr in dich und lese noch mal was du von dir gibst
    Ich würde genauso reagieren wie der FE.Es ist mopped Saison

    Gruß KraichgauQ

  6. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Was war das denn für ein Schiff???
    Sicherlich ein ausgemustertes aus der Hoover-Line, die Dinger machen richtig Fahrt :-)

    hovercraft.jpg

  7. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #17
    3 wochen?

    KTM - drei monate für eine benzinpumpe
    Aprilia - zwei monate für ein tauschgetriebe

    du musst bei kayasuho nur nach den richtigen teilen fragen.....

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #18
    ich bin immer noch der Meinung, dass die Flut an Beiträgen mit immer den gleichen Inhalten, immer die gleichen "blöden" Bemerkungen von immer den gleichen Leuten auf beiden Seiten, das niveaulose Niveau deutlich geringer aufallen würde, hätte dieses Forum Moderatoren.
    hier zu lesen ist keine Bereicherung mehr, es ist Strafe

  9. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich bin immer noch der Meinung, dass die Flut an Beiträgen mit immer den gleichen Inhalten, immer die gleichen "blöden" Bemerkungen von immer den gleichen Leuten auf beiden Seiten, das niveaulose Niveau deutlich geringer aufallen würde, hätte dieses Forum Moderatoren.
    hier zu lesen ist keine Bereicherung mehr, es ist Strafe
    kann man so sehen, schade

  10. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #20
    Also, da wäre erst einmal die Geschichte mit dem Schiff:
    ich denke, Ihr habt den GS-Fan (so nennt er sich ja weiterhin)
    falsch verstanden. Er wollte nicht zum Ausdruck bringen, dass
    speziell die für ihn bestellten Ersatzteile nach einer Woche per
    Schiff aus Japan geliefert worden seien.
    Ich verstehe seine Worte so: Obwohl die Ersatzteilversorgung
    aus Japan per Schiff erfolgt, habe ich meine Ersatzteile hier in
    Europa binnen 1 Woche erhalten.

    Auch den Ärger von GS-Fan über das Ausbleiben der Ersatzteile
    kann ich verstehen. Wir kaufen heutzutage doch kein einzelnes
    Fahrzeug, sondern das gesamte System der BMW-Dienstleistung.
    Das wird zB deutlich in den Garantieversprechen des Herstellers
    oder seinen werbenden Hinweisen auf ein dichtes Händler- und
    Werkstattnetz.

    Und dieses System funktioniert ganz offensichtlich nicht!

    Trost kann ich Dir auch nicht bieten - da wäre das Angebot eines
    Leihmotorrades oder ein kleines Geschenk anlässlich der Rückgabe
    des reparierten Fahrzeuges schon angebracht.
    Ich drücke Dir die Daumen, GS-Fan, dass Du Dein Moppet schnell
    zurückbekommst.


 
Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder da :-)
    Von Rombo01 im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 09:18
  2. R 1100 GS Es ist wieder da
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 08:41
  3. Wieder da
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 20:26
  4. Wieder ne GS
    Von erlbach im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 21:49
  5. Da bin ich wieder :D
    Von Mucky im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 13:23