Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Niedriger Sitz für die GS

Erstellt von Huckeduster, 23.04.2015, 08:39 Uhr · 31 Antworten · 6.106 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    26

    Standard Niedriger Sitz für die GS

    #1
    Hallo,
    es wird sehr viel geschrieben über Sitzbänke aber fast nur über hohe oder standard. Mein Problem ist aber nur 168 cm Körpergröße, deshalb meine Frage in die Runde, hat jemand Erfahrung mit niedrigen oder wie bei Touratech ganz niedrigen Sitzen.
    Kann aber auf empfehlungen wie "du brauchst höhere Stiefel usw. verzichten "

    LG an alle !

  2. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #2
    Hallo

    habe mir die niedrige von TT gekauft und zwar aus folgenden Gründen

    - einteilig
    - Sozius (fährt immer mit) sitzt deutlich tiefer, nicht mehr so hoch im Wind
    - optisch

    Von der Bequemlichkeit ist die Originale schon nicht schlecht, wodurch Du durch den Wechsel keine deutliche Verbesserung spüren wirst. Wir sind am WE ca. 500 km durch den Teuteburger Wald gefahren, reine Fahrzeit 6-7 Std. Gegen Ende der Tour schmerzte das Hinterteil ein wenig, was ich aber nach knapp 7 Std für akzeptabel erachte.

    Vorteil der TT Bank ist noch, das Du die Originale unverändert vorhanden hast und bei nichtgefallen wieder tauschen kannst. Ich bin auch nur 171 cm, habe die tiefergelegt GS und die tiefe Sitzbank. Für mich (uns) genau richtig. Habe mit normalen Stiefeln einen sicheren Stand.

  3. Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    #3
    Hallo
    ich habe die niedrige zweiteilige Sitzbank von Tourateck.
    wir sind mit der nach Ligurien und zurück gefahren, ist echt zu empfehlen.
    Die Rückenschmerzen, die ich auf der originalen hatte, waren weg.
    ich würde den Kauf jederzeit wieder tätigen.
    Auf meiner K1200r hatte ich eine Sitzbank von Bähr, die würde ich nicht empfehlen, nach kurzer Zeit hat sich das Logo gelöst und die Bank war mir einfach zu weich.
    Die Verarbeitung war Mittelmaß.

  4. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #4
    moin,

    ich hatte die tiefe von TT drauf , habe sie auch wegen der Optik gekauft , allein fahren war kein Problem nur
    zu zweit , dann hat mir nach kurzer zeit der Arsch gebrannt >>>>> warum auch immer !
    habe sie zurück gegeben und die zweiteilige tiefe genommen , alles bestens , man sitzt einfach besser
    weil die einzelnen eine Sitzmulde haben >>> der Komfort ist einfach besser ,
    wobei die Optik der Sportsitzbank besser ist ,

  5. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #5
    Ich habe das in 30 Minuten selber passend gemacht! Man nehme den Bezug runter (die tacker lassen sich mit einem kl.Schraubenzieher leicht lösen), dann kann man den ges. Schaumstoffblock rausnehmen und ich habe mit einem elektrischen Fleischschmesser 5 cm!! runtergeschnitten und auch im Schritt etwas verschlankt, dann Louis Gelkissen ( GrößeM) draufgelegt und den Bezug wieder draufgetackert. Kosten für Gelkissen ca. 45 €, Aufwand ca. 30 Minuten, Passt super und ist wesentlich weicher als vorher,
    lediglich der Bezug spannt etwas, was sich aber beim fahren gut anpasst und evtl. irgendwann mal nachgespannt werden muß.
    Wer das nicht selber machen will kann in eine Polsterwerkstatt vor ort gehen, da machen die das auch wesentlich günstiger als die üblichen Anbieter. Die TT Bank ist dfa im Vergleich ein "Küchenbrett"
    LG an Alle Kurzbeiner mit GS LC

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #6
    das geht nur mit den Originalen ,
    die TT Bänke sind mit dem Bezug gebacken >>>> das geht nicht ohne kaputt zu gehen !

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #7
    Meine Frau hat auf Ihrer R1200 GS die extra niedrige Sitzbank von TT drauf, nachdem die extra niedrige Exclusiv-Sitzbank nicht Ihren Vorstellungen entsprach. Die TT-Sitzbank ist von der Passform ideal und von der Verarbeitung und dem Bezug recht hochwertig...Sie kommt nun mit den Füßen sauber vollflächig auf den Boden und fährt damit nun wesentlich sicherer. Fazit: die Extra niedrige TT-Sitzbank hat sich gelohnt..

  8. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #8
    Ich bin 1,78 groß und fahre mittlerweile auch die extra niedrige von TT. Sie ist zwar recht hart, aber das finde ich ok.
    Wer das auch mag und nicht so groß ist, dem kann ich die Bank nur empfehlen.

  9. 005LzI Gast

    Standard Der Kniewinkel

    #9
    Zitat Zitat von Huckeduster Beitrag anzeigen
    Hallo,
    es wird sehr viel geschrieben über Sitzbänke aber fast nur über hohe oder standard. Mein Problem ist aber nur 168 cm Körpergröße, deshalb meine Frage in die Runde, hat jemand Erfahrung mit niedrigen oder wie bei Touratech ganz niedrigen Sitzen.
    Kann aber auf empfehlungen wie "du brauchst höhere Stiefel usw. verzichten "

    LG an alle !
    Die niedrige Bank von BMW aus 2015 ist gefühlt niedriger als die von 2013 und der Abstand zur Raste ändert sich nicht.

  10. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.503

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Huckeduster Beitrag anzeigen
    Hallo,
    es wird sehr viel geschrieben über Sitzbänke aber fast nur über hohe oder standard. Mein Problem ist aber nur 168 cm Körpergröße, deshalb meine Frage in die Runde, hat jemand Erfahrung mit niedrigen oder wie bei Touratech ganz niedrigen Sitzen.
    Kann aber auf empfehlungen wie "du brauchst höhere Stiefel usw. verzichten "

    LG an alle !
    Hallo,

    ich hatte die niedrige Sitzbank der 2013 BMW und habe diese von Jungbluth noch niedriger und vorne schmaler machen lassen.

    ( weißes Tuch über die Sitzbank gelegt - die Sitzbank abgezeichnet - mich auf die LC gesetzt und genau eingezeichnet, wo die Beine
    sind, wenn man beim Stand die Beine auf den Boden stellt )

    Dann habe ich die Sitzbank zusammen mit dem Tuch an Jungbluth geschickt - dort wurde genau an den richtigen Stellen die Sitzbank
    schmaler gemacht und für den besseren Sitzkomfort wurde der Schaumstoff ausgetauscht- ich bin vollkommen zufrieden und das für
    viel weniger Geld als die von TT - auch Tagesfahrten sind kein Problem.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Kahedo TT Sitz (niedrig)+ Sozius für die 850 und 11x0 GS
    Von Clyde im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 20:48
  2. niedrige Sitzbank für die F650 GS
    Von Mary im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 20:34
  3. Hochsitz für die GS 1200
    Von 6695 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 19:19
  4. welches öl für die gs 1150
    Von waldi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 06:37
  5. Quelle für Innentaschen für die GS Originalkoffer
    Von mr.spock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 19:16