Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Niedriger Sitz für die GS

Erstellt von Huckeduster, 23.04.2015, 08:39 Uhr · 31 Antworten · 6.119 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    auch Tagesfahrten sind kein Problem.

    Erfreulich.

  2. 005LzI Gast

    Standard

    #12

  3. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard Niedriger Sitz für die GS

    #13
    Hallo,

    Habe die werkstiefergelegte GS mit niedriger Sitzbank probegestanden - war mir auf den Fußspitzen zu hoch.

    Dann heute die extra niedrige von TT probe gesessen, leider war nur eine normalhohe GS verfügbar - und ich hatte aber gefühlt den gleichen Bodenkontakt wie oben.

    Daher scheint die TT - subjektiv gesehn - 3 cm herzugeben...

    http://shop.touratech.de/komfortsitz...a-niedrig.html


    Werd sie nochmal auf einer werkstiefergelegten Probestehen. 🏻
    Ansonsten bliebe nur noch Wilbers



    Grüße
    Astrid

  4. 005LzI Gast

    Standard

    #14
    ....alles gut. Sollte sich die Gelegenheit ergeben würde ich nur kurz die niedrige gs-Sitzbank 2015 testen.


    Als Vergleich - schadet nicht.

  5. Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    168

    Standard

    #15
    Tach.
    ich fahre seit Jahren immer die Sitzbänke vom Wundersamen. Ob 1150GS, 1200GS in normaler Höhe oder jetzt 1200GS LC in niedriger Höhe, die Sitzbänke haben eine tolle Hohlkehle, sind hart und hinten breit. Selbst 1000km Reisen am Stück (An-oder Heimreise) aus den Dolomiten oder Seealpen waren absolut kein Problem.

  6. 005LzI Gast

    Standard

    #16
    ....ein wenig die Möglichkeit zur Bewegung ist oft wünschenswert. "Hinten breit" und da sitz denn nun - na ja.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.118

    Standard

    #17
    Jeder Sattler ist dazu in der Lage die Sitzbank tiefer zumachen ...(ich würde mir es selbst zutrauen ). Ich schätze kostet nur die Hälfte der Rest ist da für die 2 T s ....!

  8. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    #18
    Meine 2015er ADV ist ab Werk tiefergelegt (2cm) und hat die Sonderausstattung "Sitzbank schwarz", die ist dann nämlich 5cm tiefer, als die originale "bunte". Gibt im Paket 7cm weniger Höhe. Ob das für dich reicht, kann ich nicht sagen, aber ich bin 179cm groß und konnte die Serien-ADV zwar handeln, aber nicht so sicher, wie ich das richtig finde. Jetzt ist´s gut!
    Wenn du nicht so weit weg wohnen würdest, hätte ich dir ein Probesitzen angeboten....

  9. Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #19
    Ich hab die Tiefe von Wunderlich drauf, da mir die originale zu weich war. Ich habe sie in der oberen Position weil mein vordergründiges Problem nicht die Höhe sondern der Schnitt der Bank war und mit der normalen Wunderlichen hab ich wie auf einer Stange gesessen. Die tiefe Bank ist für mich perfekt, sehr schöne Sitzkuhle. Ich habe aber festgestellt das der Schnittbogen etwas weiter als bei der originalen ist,sprich die Beine stehen etwas weiter auseinander.

  10. 005LzI Gast

    Standard

    #20
    ..macht einen die Sitzkuhle nicht unbeweglich?


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Kahedo TT Sitz (niedrig)+ Sozius für die 850 und 11x0 GS
    Von Clyde im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 20:48
  2. niedrige Sitzbank für die F650 GS
    Von Mary im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 20:34
  3. Hochsitz für die GS 1200
    Von 6695 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 19:19
  4. welches öl für die gs 1150
    Von waldi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 06:37
  5. Quelle für Innentaschen für die GS Originalkoffer
    Von mr.spock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 19:16