Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 91

..noch warten mit dem Kauf oder was meint Ihr?

Erstellt von -lupo-, 07.08.2013, 00:28 Uhr · 90 Antworten · 10.541 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #31
    Finger weg,alles Betatester,wenn ich diese Probleme gehabt hätte würde ich sofort wandeln.
    Ja, Du hast vollkommen recht, so isses ! NUR Probleme mit dem Bock ! Hättste Dein Wissen nicht früher mitteilen können ?


    Ein mit seiner LC super glücklicher Beta-Tester

  2. Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #32
    ich danke euch für die tolle Infos.

    Ich bin erst seit zwei Tagen hier im Forum und habe mich jetzt etwas durchgelesen und auch den für mich wichtigen Bereich "Erfahrung nach drei Monaten mit der neuen GS" gefunden.

    Was mich verärgert ist die Tatsache, dass ein neues Motorrad entwickelt wird, damit zig tausend Kilometer gefahren/getestet werden und dann eben doch noch so nervige Fehler (Getriebe/Schaltprobleme, Ausfall Anzeige, Bremsverschleiss nach wenigen Kilometern!! usw.) auftreten und vor allem, dass die Erstkunden das für teures Geld an die Backe bekommen.

    Ich bin deshalb so voreingenommen, weil das DSG-Getriebe von unserem Auto genau nach der Garantiezeit den Geist aufgegeben hat und ich die Kosten von 6000 Euro selber zahlen sollte. Nur mit Anwalt und Klageandrohung wurden die Kosten übernommen.

    BMW-Motorrad hat auf meine Anfrage geantwortet, dass das eben so sei und kein Mangel vorliegt. Was sagen die wohl, wenn die Garantiezeit vorbei ist? ...ätsch ist halt so....dumm gelaufen...

    Ich bin auf der Suche nach einem neuen guten und zuverlässigen Motorrad. Derzeit fahre ich eine Suzuki 650 V-Strom. Sie hat bis jetzt ohne Mucken 160000 Km abgespult. Zu zweit ist sie aber etwas schwach auf der Brust. Deshalb meine Neuausrichtung. Ich fahre das ganze Jahr über und mehrmals in die Alpen. Hier am Bodensee bietet sich das an.

    Ich wünsche euch allen eine schöne und schadensfreie Motorradzeit und vor allem keine Unfälle.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von -lupo- Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen guten und zuverlässigen Motorrad. Derzeit fahre ich eine Suzuki 650 V-Strom. Sie hat bis jetzt ohne Mucken 160000 Km abgespult. Zu zweit ist sie aber etwas schwach auf der Brust. Deshalb meine Neuausrichtung. Ich fahre das ganze Jahr über und mehrmals in die Alpen. Hier am Bodensee bietet sich das an.
    Wenn ich du wäre, würde ich folgendes tun: Ich würde mir eine von den späten luftgekühlten 1200er holen, und da kannst du dir dann ganz locker aussuchen, ob es eine eher schlanke Maschine (GS) oder ein fettes Reisetrumm (Adventure) sein soll. Beide Maschinen sind vom Leistungsniveau her von deiner V-Strom ziemlich weit entfernt, du machst also einen wirklichen Sprung nach vorn. Außerdem sind sie in genügender Stückzahl am markt verfügbar, weil viele GS-Fahrer immer auf das neueste Modell umsteigen. Auf die LC kannst du in zwei Jahren immer noch umsteigen, und dann hast du noch einmal eine Steigerung gemacht. Der Vorteil dabei ist der recht hohe Wiederverkaufswert auch älterer GSen und die Tatsache, dass die Luftgekühlte zum Schluss doch ziemlich ausgereift war.

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von -lupo- Beitrag anzeigen
    BMW-Motorrad hat auf meine Anfrage geantwortet, dass das eben so sei und kein Mangel vorliegt. Was sagen die wohl, wenn die Garantiezeit vorbei ist? ...ätsch ist halt so....dumm gelaufen...
    Verstehe ich nicht. Du hast noch gar keine GS und fragst jetzt schon bei BMW an, was mit Fehlern der neuen LC ist? Da hättest du von mir auch eine "passende" Antwort bekommen.

    Und wenn ich dann lese, was für einen tollen Japanhobel du jetzt fährts, bekomme ich nachhaltige Zweifel an der Ernsthaftigkeit dieses Threads. Komisch, warum denke bei solchen Threads immer an den neudeutschen Begriff des Guerilla-Marketings?

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht. Du hast noch gar keine GS und fragst jetzt schon bei BMW an, was mit Fehlern der neuen LC ist? Da hättest du von mir auch eine "passende" Antwort bekommen.

    Und wenn ich dann lese, was für einen tollen Japanhobel du jetzt fährts, bekomme ich nachhaltige Zweifel an der Ernsthaftigkeit dieses Threads. Komisch, warum denke bei solchen Threads immer an den neudeutschen Begriff des Guerilla-Marketings?

    CU
    Jonni
    ... er schreibt bzgl. des DSG Getriebe des Autos....

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von -lupo- Beitrag anzeigen
    ...
    BMW-Motorrad hat auf meine Anfrage geantwortet, dass das eben so sei und kein Mangel vorliegt. Was sagen die wohl, wenn die Garantiezeit vorbei ist? ...ätsch ist halt so....dumm gelaufen...
    Wenn außerhalb der Garantiezeit ein Mangel auf Kulanz behoben werden soll, ist neben einem lückenlosen Serviceheft vor allem ein guter Händler wichtig. Da trennt sich nämlich die Spreu vom Weizen... Nicht jeder Händler ist auch ein guter "Kümmerer" im Sinne des Kunden.

  7. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #37
    also mal ehrlich, wer auf die LC warten will, bis sie noch besser ist, der soll bloss nicht glauben, dass sie noch viel besser werden kann.
    Und die wenigsten werden´s so lang aushalten wie sie hier ankündigen ;-)

  8. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    also mal ehrlich, wer auf die LC warten will, bis sie noch besser ist, der soll bloss nicht glauben, dass sie noch viel besser werden kann.
    Und die wenigsten werden´s so lang aushalten wie sie hier ankündigen ;-)
    Da könntest Du Recht behalten...

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von -lupo- Beitrag anzeigen
    BMW-Motorrad hat auf meine Anfrage geantwortet, dass das eben so sei und kein Mangel vorliegt.
    Was hast Du da angefragt?
    Ob bei den aktuell ausgelieferten Modellen bekannte Mängel vorliegen?
    Welche Antwort hast Du da erwartet?
    Dass die aktuellen Lieferungen fehlerbehaftet wären und man bis Mitte nächsten Jahres mit fehlerfreien Modellen rechnen würde?

    Selbst wenn es so wäre und wenn das intern bekannt wäre, glaubst Du, die würden Dir das schriftlich bestätigen?

  10. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #40
    Hallo Wolfgang,

    dieser Lupo hat das alles gar nicht gemacht. Das sind alles Geschichten aus 1000 und einer Nacht..

    "Ich bin deshalb so voreingenommen, weil das DSG-Getriebe von unserem Auto genau nach der Garantiezeit den Geist aufgegeben hat und ich die Kosten von 6000 Euro selber zahlen sollte. Nur mit Anwalt und Klageandrohung wurden die Kosten übernommen."

    Das ist
    definitiv einfach ausgedacht. BMW lässt einen Kunden nicht so im Regen stehen und wenn, lachen die sich doch über so einen Anwalt tot. Ich würde es tun. Wenn die Garantiezeit rum ist, gibt's nichts zu tun für einen Anwalt

    "
    Was mich verärgert ist die Tatsache, dass ein neues Motorrad entwickelt wird, damit zig tausend Kilometer gefahren/getestet werden und dann eben doch noch so nervige Fehler (Getriebe/Schaltprobleme, Ausfall Anzeige, Bremsverschleiss nach wenigen Kilometern!! usw.) auftreten und vor allem, dass die Erstkunden das für teures Geld an die Backe bekommen."

    Das ist dermassen
    tendenziös geschrieben, dass doch jeder merke sollte dass der einfach nur Provozieren will. alternativ ist es vielleicht ein 15 jähriger, dem Langweilig ist

    Ich weiss nicht, was dieser "Lupo" für ein Typ ist, aber er ist ein Geschichtenerzähler, der einfach mal das Forum bisschen aufmischen will.. mich nervt das brutal, muss ich zugeben


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helm ab? Oder warten auf den Arzt/Sanitoeter?
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 14:10
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 16:08
  3. Jahresservice oder warten ?
    Von Mecke im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 23:34
  4. Noch warten, bis die GS LC draussen ist?
    Von Spezi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 12:40
  5. Gamin 660 oder warten aufs 220 CE
    Von Boxerberti im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 21:28