Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Not-Ausschalter bei kurzem Halt

Erstellt von cle-ka, 19.03.2016, 17:50 Uhr · 60 Antworten · 10.258 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    129

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Mache ich seit 70.000 km an jeder längeren Ampelphase oder Baustellenampel. Kein Problem! Wüsste allerdings auch nicht, welches auftreten sollte.

    Gruß,
    maxquer
    Dito, dazu ist der Schalter auch da. Wie umständlich wenn ich das mit dem Schlüssel täte und müßte immer das Startprogramm des Bordcomputers abwarten (oder den Check ignorieren) und dann erst losfahren. Also, das mache ich auch so.

    Ausschalten mit der Seitenstütze praktiziere ich wenn ich das Mopped abstellen will, damit es nicht wegrollt. Die Zündung schalte ich dann aus wenn ich abgestiegen bin. Da bin ich doch auch nicht der einzige, der das so macht?

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #22
    Hi
    Der NOT-AUs ist nicht dafür da, taugt aber.
    In Hechlingen wurden alle Maschinen mit dem NOT-AUS abgestellt. Das hatte einen ganz einfachen Grund: Bei den 11x0 ging auf diese Art das "ABS-AUS nicht verloren. Stellte man mit dem Schlüssel ab "durfte" man beim Zündschlüssel drehen immer den ABS-Knopf halten.
    Der Nachteil war zumindest (ist das noch so?) dass das Licht nicht ausgeht. Dagegen half es den Stecker am Hauptlich abzuziehen und irgendwo anzukleben. Ist aber beim täglichen Strassengebrauch eher nicht so toll.
    Der tatsächliche Nachteil ist, dass der NOT-AUS nicht für den Dauergebrauch ausgelegt, und die Zahl der Schaltspiele die seiner Konstruktion zu Grunde liegen eher gering ist.
    gerd

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.116

    Standard

    #23
    .... und es könnte sein ,das der Vorgang im Fehlerspeicher abgelegt wird .....

    und against Gerd , aber ab und zu sollte man den Notaus schonmal benutzen , wegen Korrosion und so .

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Neneeee, 10000 mal Killschalter macht blind..... oder wenigstens krumme Finger
    Krumme Finger gabs doch von was anderem. Ach nee, das war ja Fell in den Handflächen.

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    .... und es könnte sein ,das der Vorgang im Fehlerspeicher abgelegt wird .....
    Das ist definitiv nicht der Fall. Ich habe bei den letzten 2 Inspektionen den Fehlerspeicher selbst ausgelesen und es waren keinerlei Fehlermeldungen hinterlegt.
    Die Anmerkungen von Gerd sind richtig, aber ich gehe einmal davon aus, da sämtliche großen Ströme über das die Steuergeräte geschaltet werden, dass über den Killschalter ein entsprechend kleiner Steuerstrom fließt, der auf die Schaltereinheit keine großen Auswirkungen hat.

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    107

    Standard

    #26
    Nutze ich immer, total praktisch, auch wenn die Schalteinheit auf nur 100.000 Schaltvorgänge ausgelegt ist!

  7. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.285

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von marcx Beitrag anzeigen
    Nutze ich immer, total praktisch, auch wenn die Schalteinheit auf nur 100.000 Schaltvorgänge ausgelegt ist!
    ich will das auch so,
    soll er erstmal kaputt gehen!
    dann leiste ich mir eben einen 2. Notausschalter

  8. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von gsgerhard Beitrag anzeigen
    ...
    Früher bei den Vergasermaschienen wurde mit dem Notausschalter nur die Zündung unterbrochen, Kraftstoffgemisch konnte immer noch in die Brennräume kommen...
    Und wie wurden die sonst ausgemacht? Sprithahn zu oder Spritpumpe aus (sofern vorhanden) und warten bis nix Zündfähiges mehr im Zylinder ankommt?

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #29
    Boah, ich mach jetzt schon immer über den Killschalter das Moped aus, ausser beim Parken/Abstellen und Tanken.

    Bis jetzt hat noch keins meiner Mopeds Zicken gemacht deswegen, auch nicht die LC.

    Ich hoffe, das bleibt auch so....

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #30
    Wann außer beim Parken/Abstellen und Tanken machst Du denn das Motorrad aus?


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kettenpflege bei Kettensägen
    Von feuerrot im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 05:24
  2. Verhalten bei Seitenwind
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 08:51
  3. Motorradfahrer Gottesdienst in Winzenheim bei Bad Kreuznach
    Von jaegermaister im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 14:29
  4. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43
  5. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40