Seite 39 von 54 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 535

Nur positives über die " Wasserboxer ' GS u. ADV.

Erstellt von Sables, 07.08.2014, 12:42 Uhr · 534 Antworten · 52.256 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.835

    Standard

    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    .....ich hab ne riesen Beule in der Hose wenn ich mit der Wasserkuh fahre....da interessiert mich irgend ein Getriebelager überhaupt nicht.
    Du, uffpasse, das Forum hier ist jugendfrei

    (Warum greift eigentlich die Auto-Zensur bei 'Beule' nicht? Mijooooo!!!)

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    359

    Standard

    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    .....ich hab ne riesen Beule in der Hose wenn ich mit der Wasserkuh fahre....da interessiert mich irgend ein Getriebelager überhaupt nicht.
    Auch das ist wieder ein BMW typischer Mangel!
    Sitz-Probleme: Motorradfahrer verklagt BMW wegen Dauer-........ - Nachrichten - Auto - Handelsblatt

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.368

    Standard

    Zitat Zitat von marenz3518 Beitrag anzeigen
    Bitte erst lesen ----->>>> inhaltlich verstehen ------------> und dann schreiben, danke..
    habe ich und zwar vollumfänglich. deshalb ja mein Einwand, dass es völlig unglaubwürdig wäre extra und ausschließlich für die GS einen Test zu wiederholen, deshalb bleibt es beim Dauertestschaden.
    30 Motorräder im Dauertest und nur BMW und die GS dürfen zweimal antreten.......die Lachnummer auf dem Markt

    Zitat Zitat von marenz3518 Beitrag anzeigen
    Daher ist es nur folgerichtig der neuen GS eine zweite Chance im Dauertest zu geben. So was nennt man auch Validierung von Testergebnissen.
    sowas nennt man Verzerrung von Testergebnissen, man könnte es auch Leserverarsche nennen. Richtig ist, dass BMW wie alle anderen EINE Chance hatte.

    Alle Dauertests sind auf ein Motorrad ausgelegt und dieses eine schafft ja bei den meisten Herstellern die Distanz. blöd dass es für BMW (mal wieder) nicht gelangt hat, aber das ist dann halt so. über was sollten wir sonst schreiben?
    Wo kommen wir hin, wenn für BMW eine Extrawurst gebraten wird, andere Hersteller haben auch ihr Fett weg bekommen, Ducati und KTM zu nennen. Das Leben ist kein Ponyhof

  4. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    774

    Standard

    ...die Beule ist natürlich von meinem Schlüsselbund.....ihr hab ja versaute Gedanken, ist ja ekelhaft

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.002

    Standard

    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    ...die Beule ist natürlich von meinem Schlüsselbund.....ihr hab ja versaute Gedanken, ist ja ekelhaft
    Du solltest mal über keyless ride nachdenken.
    Mit einer latenten Kronjuwelenquetschung ist nicht zu spaßen.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.956

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    habe ich und zwar vollumfänglich. deshalb ja mein Einwand, dass es völlig unglaubwürdig wäre extra und ausschließlich für die GS einen Test zu wiederholen, deshalb bleibt es beim Dauertestschaden.

    sowas nennt man Verzerrung von Testergebnissen, man könnte es auch Leserverarsche nennen. Folgerichtig ist, dass BMW wie alle anderen EINE Chance hatte.

    Alle Dauertests sind auf ein Motorrad ausgelegt und dieses eine schafft ja bei den meisten Herstellern die Distanz. blöd dass es für BMW (mal wieder) nicht gelangt hat, aber das ist dann halt so. über was sollten wir sonst schreiben?
    Wo kommen wir hin, wenn für BMW eine Extrawurst gebraten wird, andere Hersteller haben auch ihr Fett weg bekommen, Ducati und KTM zu nennen. Das Leben ist kein Ponyhof
    Also, die Frage, welches Mopped welches Ranking in der "Motorrad"-Dauertestliste bekommt, hat hier schon eine eigentümliche Eigendynamik bekommen. Man könnte es ja auch mal anders sehen: Die '13er GS hatte viele Anfangsprobleme, die umfänglich diskutiert wurden. Von dem Modell werden im Jahr um die 7.000 Stück verkauft, also das Zehn-bis 20-Fache vieler anderer Motorräder. Ich frage mal ganz provokant: Wenn man jetzt in 2015 eine 2015er GS erneut dauertesten würde - würde das nicht mehr potenzielle Käufer interessieren, als wenn man meinetwegen eine 450er Beta oder die Royal Enfield Bullet testen würde? Wer schreibt "Motorrad" eigentlich vor, nach welchen Kriterien sie ihre Testmoppeds auswählen sollen? TA-Rider etwa?

    Ich verstehe auch nicht genau dies fordernde Insistieren, die GS müsse um soviele oder sovilee Plätze im Ranking zurückgestuft werden. Wofür eigentlich? Ich meine, das ist doch nicht die Bundesliga. Und wer sich ein Motorrad deswegen kauft oder nicht kauft, weil es in dieser Liste auf Platz 8 oder Platz 17 steht, dem ist doch ohnehin nicht zu helfen. Und, liebe Kritiker: Da es nicht eurer Geld ist, as Käufer einer GS ausgeben, benötigen sie auch nicht euren Schutz beim Treffen ihrer Kaufentscheidung.

    Sampleman

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.368

    Standard

    man kann ja über die Auswahl der Testmotorräder streiten, die obliegt Motorrad und hat sicher nichts mit Anzeigenkunden zu tun
    über Punktevergabe und -abzug mag ich nicht diskutieren, solange alle Modelle nach dem gleichen Schema behandelt werden. Ich denke dass Motorrad nicht die Ressourcen hat, ein Modell an zwei aufeinanderfolgenden Jahren zu testen, andere wollen ja auch.

    Die GS-LC war jetzt so oft schon Thema in der Motorrad, es gibt auch noch was anderes.......in 21 Ausgaben pro Jahr mag ich wirklich nicht 15 Mal GS lesen..Der Gipfel ein Test GS gegen ADV.....Gewinner ist...tata eine GS
    eine Enfield und eine Beta waren m.W. noch nicht im Dauertest.

    ich weiß ja nicht, warum ein bestimmter Transalpfahrer hier ständig erwähnt, zitiert und kommentiert wird, wo ihn alle für einen Troll halten und angeblich ignorieren.

  8. Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    Jedes Motorrad hätte bei so einem Schaden einen zweite Chance verdient. Das ist weder Verarsche am Leser noch sonst irgendwas. Es kann immer und überall etwas kaputtgehen. Daher ist es doch nur im Sinne des Kunden der Ursache auf den Grund zu gehen.

    Heutzutage regiert nunmal der Rotstift in den Entwicklungsabteilungen, das sollte natürlich keine Auswirkungen auf die Produktqualität haben. Das es oft anders ist zeigt sich bei allen Herstellern. Die Kunst ist halt den Rotstift anzusetzen ohne das die Qualität leidet.

    Jeder Hersteller hat bzgl. Kosteneinsparung seine Prozesse. Manche Maßnahmen funktionieren, manche nicht so wie im Leben.

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.813

    Standard

    Zitat Zitat von marenz3518 Beitrag anzeigen
    Jedes Motorrad hätte bei so einem Schaden einen zweite Chance verdient.
    Die GS hat schon 3 Tests verhauen. Damit es nicht wieder heisst glaub ich nicht hier nochmal die Links.
    Wie viele Chancen braucht sie noch???

    BMW R 1200 GS Dauertest : TOURENFAHRER ONLINE
    Dauertest-Abschluss BMW R 1200 GS - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD
    Dauertest BMW R 1200 GS Getriebeschaden - Motorrad-Dauertests - MOTORRAD

  10. Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    Die Auswahl der Testmotorräder folgt wirtschaftlichen Aspekten. Wenn ich Europas meistverkauftes Motorrad teste interessieren sich ergo viel mehr Leute für die Tests, d.h ich treibe die Auflage der Motorrad hoch, das steigert den Umsatz. Gerade Dauertests sind spannend für die Leserschaft. Motorrad muss natürlich über nahezu alle am Markt befindlichen Motorräder testen. Gibt es eine Auflage mit nicht so spannenden Test werden Dauertestzwischenbilanzen von Kassenschlagern eingestreut um die Auflage der Motorrad nicht absacken zu lassen, oder es werden neue Erlkönigbilder abgedruckt. Business as usual


 
Seite 39 von 54 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bericht über die Reparatur einer Bremspumpe BWM R 1100 GS
    Von Manny im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 09:14
  2. Wann kommt die neue BMW GS 1200 ADV ?
    Von Waschbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 07:24
  3. Buch über die G/S GS bis zur 1150 Neu
    Von Pitblank im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 17:35
  4. D-Max Bike Bericht über die GS
    Von Rattenfänger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 16:24
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 12:31