Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

o-ringe an Benzinschnellkupplung

Erstellt von MarcSeverus, 23.01.2016, 15:27 Uhr · 14 Antworten · 1.663 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #11
    Hallo,

    habe die O-Ringe besorgt und versucht, nach Anleitung im Werkstatthandbuch mit zwei O-Ringen, den Benzinhahn zu montieren. Schaffe ich leider nicht. Die Veriegelung rastet nicht ein. Wenn ich mir diesen Stecker anschaue, findet man zwei Nuten, in die scheinbar die O-Ringe zu plazieren sind, aber wo ist die Nut für die Verriegelung? Mit nur einem O-Ring an der Spitze der Schnellkupplung habe ich kein Problem mehr, die Verriegelung rastet genau in der zweiten Nut ein. Dass sich die Verriegelung und ein O-Ring eine Nut teilen würden, kann ich nicht ganz glauben.

    schnellkupplung.jpg


    Hat jemand eine Erklärung, wurde vielleicht die Konstruktion geändert? Ist das Werkstatthandbuch nicht korrekt?
    Markus

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #12
    Hi
    Zitat Zitat von MarcSeverus Beitrag anzeigen
    habe die O-Ringe besorgt und versucht, nach Anleitung im Werkstatthandbuch mit zwei O-Ringen, den Benzinhahn zu montieren.
    Hat jemand eine Erklärung, wurde vielleicht die Konstruktion geändert? Ist das Werkstatthandbuch nicht korrekt?
    2 O-Ringe?
    Schnellkupplungen
    gerd

  3. Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #13
    Hallo Gerd,

    vielen Dank,

    auf der Schnellkupplung meiner GS ist der Name CPC aufgraviert und sieht auch genau so aus, wie die in Deinem Link. Mit einem O-Ring. Und genau so läßt sich diese auch nur montieren.

    Aber: da ich immer gerne nach dem Werkstatthandbuch vorgehe, habe ich gedacht, dass zwei O-Ringe montiert sein müssten, denn:

    im original Werkstatthandbuch!!! für die K50, nicht "jetzt helfe ich mir selbst" oder "so wird es gemacht" werden 2 O-Ringe beschrieben und gezeigt. siehe Bild in meinem vorhergehenden Beitrag.

    Das Werkstatthandbuch stimmt in dieser Beziehung nicht. Ich hoffe, es ist die einzige Stelle.
    Markus

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #14
    Hi
    Ein paar Fehler sind in jedem Werkstattbuch. Die Bucheli-Bücher sind z.B. Auszüge aus den Originalen. Eine habe ich mal vergleichen. Es stimmte wörtlich mit dem Original überein und die Bilder waren identisch.

    Die assoziierten Werkstätten haben den Vorteil, dass sie Ergänzungsblätter erhalten. Die Rep-Anleitungen waren ursprünglich gar nicht für die Kundschaft, sondern nur für die Werkstätten gedacht. Nachdem sie "irgendwie" auch den Weg zur Kundschaft "fanden" beschloss wohl jemand die Dinger zu verkaufen.
    Fälschlicher Weise leiten Einige daraus den Anspruch ab, dass damit jeder Pfarrer und Friseur (die beiden Berufsgruppen mögen mir verzeihen) damit problemlos jegliche Reparatur am Mopped durchführen kann und Lehrzeit und Berufserfahrung Blödsinn sind.

    Das ist kein Seitenhieb auf Markus sondern eher auf diejenigen die beim Anschrauben einer Fahrradklingel nach dem Drehmoment fragen. Auf das Bild fallen sicher auch Profis herein falls sie beim erstmaligen Wechseln eines Rings sicherheitshalber in die Anleituing schauen weil der "wissende" Kollege im Urlaub ist.
    gerd

  5. Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #15
    Hallo,

    diese fehlerhafte Ausführung im Werkstatthandbuch hat mich leider mindestens 2 Stunden gekostet.

    Natürlich geht nichts über Erfahrung und Wissen, trotzdem halte ich es auch für wichtig, insbesondere beim Schrauben an sicherheitsreleventen Teilen (am Motorrad ist ja eigentlich alles sicherheitsrelevant) über ein Werkstatthandbuch zu verfügen.

    Ich restauriere nebenbei eine 50 Jahre alte Mercedes Heckflosse, ohne original Werkstatthandbuch ginge da gar nichts.

    Markus


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Per Bluetooth die Stimme an's Ohr...
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 01:03
  2. Hallo und schönen Tag an alle GS-Treiber
    Von boemmel19 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 09:12
  3. Hallo an alle.....
    Von Sam im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 02:54
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02