Ergebnis 1 bis 9 von 9

oben raus zuckelt sie

Erstellt von Igi, 20.03.2015, 22:26 Uhr · 8 Antworten · 845 Aufrufe

  1. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard oben raus zuckelt sie

    #1
    moin zusammen ,

    heute die erste runde mit Sozia gemacht , .......na ja sacht sie , die K war besser >> in
    kurven , beim schalten , beim bremsen,beim beschleunigen und vom Motorlauf ,
    was soll ich sagen , sie hat recht die k wie ich sie hatte ,hatte keine schwächen ,
    zumindest nicht für mich ,leider machten die gelenke nicht mehr mit , sonst hätte ich die K nie
    weggegeben
    die GS ist ab 6-7000u/min wein wenig schwach auf der Brust , da muss man schon
    überlegen wann man Überholt >>> besonders zu zweit ,
    und ach so was ich eigentlich schreiben wollte , sie zuckt ein wenig beim
    durch beschleunigen von 6000u/min , macht das eure auch ?
    muss mich glaube erst noch an die Gehhilfe gewöhnen

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #2
    Der Drehmomentverlauf ist tatsächlich etwas wellig bei der LC und das merkt man auch beim Aufziehen...

    Aber:

    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    die GS ist ab 6-7000u/min wein wenig schwach auf der Brust , da muss man schon
    überlegen wann man Überholt >>> besonders zu zweit ,
    ist wohl eher ironisch gemeint, nicht wahr?

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.107

    Standard

    #3
    Seit 2007 und 1457 Beiträgen solltest Du aber wissen so wie ich als ehemaliger K Fahrer wie man einen Boxer bewegt .

    Ich kenne Dich noch aus dem K Forum ...!

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #4
    @Igi


    Ab sofort überhole ich mit der Triple nicht mehr, das habe ich aus Deinem Schreiben gelernt.......

  5. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Seit 2007 und 1457 Beiträgen solltest Du aber wissen so wie ich als ehemaliger K Fahrer wie man einen Boxer bewegt .

    Ich kenne Dich noch aus dem K Forum ...!
    ich weiß wie ein Boxer bewegt wird , da brauchst du keine angst haben
    aber die K war schon mal ne macht !
    als ich meine 1. GS gekauft hatte musste ich mich auch erst umgewöhnen ,

  6. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #6
    Mir ist das von Dir beschriebene "Phänomen" nicht aufgefallen. Ich finde, meine, zieht linear durch . . . . könnte insgesamt ruhig n bißchen mehr Dampf haben. ( die neue Multistrada mit ihren 160 Pferdchen zeigt schon mal, wo der Hammer hängt )

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.107

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ich weiß wie ein Boxer bewegt wird , da brauchst du keine angst haben
    aber die K war schon mal ne macht !
    als ich meine 1. GS gekauft hatte musste ich mich auch erst umgewöhnen ,
    Stimmt , die K war der Hammer ...!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image.jpg  

  8. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #8
    Das Is ja mal ein Beweis dafür, da die "K" der Hammer war . . . . ( Ironie aus )

  9. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ...die GS ist ab 6-7000u/min wein wenig schwach auf der Brust , da muss man schon
    überlegen wann man Überholt >>> besonders zu zweit ,
    und ach so was ich eigentlich schreiben wollte , sie zuckt ein wenig beim
    durch beschleunigen von 6000u/min , macht das eure auch ?
    muss mich glaube erst noch an die Gehhilfe gewöhnen
    Hallo Igi,
    na, den Humor hast Du jedenfalls mit dem Umstieg nicht verloren - ich meine das mit der Gehhilfe. Zur Sache: Was Du als "schwach auf der Brust" beschreibst, läßt sich anhand der Drehmoment/Leistungs-Diagramme der R1200 GS LC (siehe R 1200 GS - LC - Daten) und der K1300 S (siehe K1300S t. Daten) sehr schön nachvollziehen . Die LC hat zwischen 5200 und 5500 U/min einen Drehmomentabfall und steigt danach bis 6500, danach rasanter Drehmomentabfall. Bei der K1300 S gibt es bei 6000 auch einen winzigen Abfall, danach steigt das Drehmoment aber rasant an bis 8250 U/min. Das ist dann die Wucht, wie sie von Dir und Anderen hier im Forum erlebt wird. Mit anderen Worten: Ab 5500 - 6000 U/min befindest Du Dich auf einer K1300 S/R in einer anderen (Motorrad-) Wirklichkeit (gilt auch für die K1600 Modelle).

    Viele Grüße von einem der hofft noch eine Weile ohne Krücke auszukommen.

    PS. Die KTM1290 Super Adventure hat einen Drehmoment/Leistungsverlauf der einer K1300 S/R schon sehr nahe kommt. (Test in Motorradheft 7/2015).


 

Ähnliche Themen

  1. Nun habe ich sie in 3D und Farbe gesehen
    Von Mister Wu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 16:07
  2. Die Muh darf raus
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 11:10
  3. sieht sie nicht gut aus?
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 12:27
  4. Ich hab' Sie endlich Heim gebaracht! (& more)
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2004, 11:46