Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Oelverbrauch lc ?

Erstellt von Klarberg, 31.07.2016, 15:05 Uhr · 62 Antworten · 8.373 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    80

    Standard

    #11
    6500km seit Einfahrinspektion, dann vorsichtshalber etwa 300 ml nachgefüllt. Nötig wäre das sicher noch nicht gewesen, aber da ich eine Tour vor habe und das Öl nicht mitschleppen will, habe ich wieder auf max. aufgefüllt.
    Ich habe die gute LC in der letzten Zeit öfter mal heftig über die Autobahn geprügelt, das hat vermutlich den Ölverbrauch bedingt. Vorher, bei nur gelegentlichen hohen Drehzahlen, konnte ich auch so gut wie keinen Verbrauch feststellen.
    Mein persönliches Fazit, auch vom Moped vorher: je höher die Drehzahlen, desto höher auch der Ölverbrauch.

    Ganz null wirst Du nicht schaffen. Aber ohne Nachfüllen zwischen den Inspektionen halte ich bei zurückhaltender Fahrweise für absolut machbar.

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    861

    Standard

    #12
    Meine LC hatte zwischen Einfahrkontrolle und 10000er auch etwa 300 ml gebraucht,danach bis zum Verkauf bei 18500 km nix mehr....Gerade habe ich bei meiner Lufti 250 ml auf 3000 Km aufgefüllt,alles im Rahmen....

  3. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    179

    Standard

    #13
    Hallo Klarberg,

    meine K50 benötigt zwischen den 10.000 km Intervallen kein Ölkännchen. Verlust durch Reibung und somit Verbrauch ist jedoch erkennbar.Nach jeweils 10.000 km jedoch über Minimum und verfärbt.
    Meine 1150 GS von 2001 verbrauchte Ca. 1/4 Liter auf 1000km. Das müsste man im Urlaub immer im Auge behalten.

    Aber 1/3 Liter auf 4000km ist doch garnichts. Mach Dich nicht verrückt, alles noch im normalen Bereich. Die sichtbare Ölmenge im Schauglas ist ungefähr 0,9Liter.

    Wer hohe Drehzahlen liebt, benötigt für den Spaß mehr Super und mehr Öl. Aber diese Erkenntnis ist nicht neu...

    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr...

  4. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.291

    Standard

    #14
    64 tKm und kein Ölverbrauch zwischen den Intervallen.

    LG
    Bertl

  5. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    161

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen


    gruß,
    maxquer
    Die meisten Hersteller "erlauben" 0,5 - 1,0 Liter Ölverbrauch auf 1000 km.

    Viel Spaß mit so einer "Möhre"

    Wie gesagt, bei mir kommt so ein Teil direkt weg. Du kannst gern Benzin kontrollieren und Öl tanken.

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    764

    Standard

    #16
    300ml auf 4000km sind 75ml/1000km. Das mit 1000 ml/1000 km zu vergleichen ist schon reichlich weit hergeholt.

    Und zu deiner technisch hoch qualifizierten Meinung: Motoren ganz ohne Ölverbrauch kann es faktisch nicht geben. Je nach Verarbeitung der Laufpaarung und Gasgriffstellung lässt er sich aber sicher reduzieren.

  7. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    627

    Standard

    #17
    Da hatten manche ein Moped das auch immer Öl brauchte und schön fleißig immer auf Maximum aufgefüllt wurde.
    Bis ihnen jemand sagte, das Sie mal beobachten sollten, ob bei halb vollen Schauglas dann der Ölverbrauch weiterging oder ob dann der Ölstand konstant bliebe.
    Da bemerkten Sie das es dann keinen weiteren Ölverbrauch mehr gab.
    Beobachte mal ob es bei Dir auch so ist.
    Oft ist es zuviel des Guten, die Karre immer vollzufüllen.

  8. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.848

    Standard

    #18
    Hatte nach ca. 10.000km etwa 150...200ml nachgefüllt.
    Darüber mache ich mir keine Sorgen.

    ...und sie kommt deswegen auch nicht weg!...

  9. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    161

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    300ml auf 4000km sind 75ml/1000km. Das mit 1000 ml/1000 km zu vergleichen ist schon reichlich weit hergeholt.

    Und zu deiner technisch hoch qualifizierten Meinung: Motoren ganz ohne Ölverbrauch kann es faktisch nicht geben. Je nach Verarbeitung der Laufpaarung und Gasgriffstellung lässt er sich aber sicher reduzieren.
    Hab ich nicht. Habe nur geschrieben was die meisten Hersteller zulassen. Was Du interpretierst ist Deine Sache

    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen

    Und zu deiner technisch hoch qualifizierten Meinung: Motoren ganz ohne Ölverbrauch kann es faktisch nicht geben..
    Auch das hab ich nicht. Du musst schon richtig lesen!!!

    Es geht um das Nachfüllen zwischen den Inspektionsintervallen !!

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.753

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von BORKUHM Beitrag anzeigen
    Hab ich nicht. Habe nur geschrieben was die meisten Hersteller zulassen.
    1ltr Öl auf 1000km wären bei einem Verbrauch von 5 ltr Benzin pro 100km ein Gemisch von 1:50...

    2Takter?


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS mit Wasserkühlung: R1250GS-LC
    Von Horny-Joe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 20:48
  2. 1250er LC
    Von Igi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 07:07
  3. Touratech Flash Back LC Blinkersteuerung
    Von uweloe im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 08:33
  4. Oelverbrauch
    Von QU GSA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 09:15
  5. Oelverbrauch
    Von hp-rider im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 20:23