Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ölaustritt am linken Zylinder

Erstellt von Ruediger2704, 22.05.2016, 19:55 Uhr · 3 Antworten · 1.130 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    24

    Standard Ölaustritt am linken Zylinder

    #1
    Hallo allerseits,

    habe eine GS aus Mai 2015 .. lief bisher knapp 7tkm tadellos.
    Letztens, nach einer längeren Fahrt auf der BAB mit ziemlich Gas, fing sie zu tropfen an.

    Erst wurde ein O-Ring vom Kurbelwellensensor (?) gewechselt. Alles gut.
    Kurz danach .. grad mal 100km gefahren .. tropft es wieder an der gleichen Ecke.
    Händler meint, dass ggf. der Ventildeckel verzogen ist oder die Gummidichtung defekt.
    Gibt auch spontan was neues auf die Ohren, ;-).

    Ich kann hier im Forum keinen Hinweis auf einen typischen Fehler finden .. eigentlich ein gutes Zeichen.
    Oder hab ich was übersehen, was der Werkstatt bei der Fehlersuche helfen könnte?

    Danke für Rückmeldungen, falls noch jemand betroffen ist.

    Gruß
    Rüdiger

    PS:
    Ach ja .. die WaPu spritzt auch etwas vor sich hin .. steht unter Beobachtung.
    Werkstatt meint, dicht wären die eh nie .. bei manchen würde man es nur nicht sehen ... na dann ...

  2. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    #2
    Hört sich nach einer undichten Ventildeckeldichtung an. Da ist irgendwo entlang der Ventildeckeldichtung außen ein Kabel verlegt. Womöglich hat sich das in der VDD verklemmt (Falls jemand den VDD demontierte hatte).

    Gruß - Pendeline

  3. Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    24

    Standard

    #3
    Was erwartest Du von einem " Premiummopped " für nur 18 - 20000 Euronen ?......

    Die Probleme habe ich bis jetzt Gott sei Dank noch nicht, dafür aber andere....

  4. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #4
    Hallo auch,

    hab heute, also recht schnell, einen neuen VDD inkl. Dichtung bekommen.
    Konnte bei einem Kaffee auf die Montage warten.
    Bisher ist alles trocken ... und ich gehe davon aus, dass es so bleibt.

    Zur WaPu meint der Meister, dass ich die paar Spritzer im Auge behalten soll .. ist aktuell noch unkritisch.
    Ich beobachte also weiter und bin zufrieden.

    In Summe bin ich sogar sehr zufrieden mit dem Mopped ... macht schon Spaß.

    Und ob nun Premium oder nicht ... Fehler können überall passieren, unabhängig vom Preis arbeiten eben überall Menschen .. wie du und ich.
    Wichtig für mich ist .. wie man in dem Fall damit und mit mir umgeht.

    In diesem Sinne euch allen weiter gute Fahrt und viel Spaß mit jedem Meter.

    Rüdiger


 

Ähnliche Themen

  1. Ölaustritt am linken Zylinder
    Von Sabs im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 21:12
  2. Ölfilm am linken Zylinder !
    Von Blaumann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 14:22
  3. Oel läuft am linken Zylinder an den Dichtungen raus
    Von Ralle10 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 13:39
  4. Bin sauer... (Neumotorrad und Öl am linken Zylinder)
    Von Qooler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 12:11
  5. Öl am linken Zylinder
    Von bittela im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 11:47