Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Ölaustritt an Motorgehäusebohrung

Erstellt von gstommy68, 27.10.2013, 12:15 Uhr · 14 Antworten · 1.734 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard Ölaustritt an Motorgehäusebohrung

    #1
    Hallo!

    ich habe an meiner LC einen nicht unerheblichen Ölaustritt an der Motorgehäusebohrung auf der linken Seite festgestellt.
    Habe diesen abgewischt und nach einer weiteren Tour hat sich das gleiche Bild wieder ergeben.

    Hier gibt es schon einen Beitrag, allerdings kommt aus der Bohrung Wasser, d.h ich habe da für ich nix wirklich brauchbares gefunden.

    Daher meine Frage, wer sowas auch schon mal hatte und was war die Diagnose von dem Freundlichen.

    Werde demnächst natürlich auch meinen mal dazu befragen, möchte gerne nur. Vorher wissen was ggf Sache ist.

    Grüße

    gstommy68

  2. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #2
    Hallo,
    aus dieser Kontrollbohrung kann Öl oder Wasser austreten.
    Je nachdem welche Dichtung der Wasserpumpe defekt ist.
    So hat es mir ein Mechaniker der Werkstatt meines Vertrauens erklärt.
    Bei mir trat Wasser aus und die Wasserpumpe wurde getauscht.

  3. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #3
    Hallo Jörg,

    heißt das auch wenn Öl Austritt ist ne andere Dichtung an der Wasserpumpe hinüber und ggf auch die Wasserpumpe fällig?

    gstommy68

  4. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Hallo Jörg,

    heißt das auch wenn Öl Austritt ist ne andere Dichtung an der Wasserpumpe hinüber und ggf auch die Wasserpumpe fällig?

    gstommy68
    Richtig.
    Wenn aus der Kontrollbohrung Öl oder Wasser austritt, ist eine Dichtung defekt. Die Wasserpumpe sitzt oberhalb der Kupplung als Komplett-Teil mit eigenen Gehäuse und wird dann getauscht.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Hallo Jörg,

    heißt das auch wenn Öl Austritt ist ne andere Dichtung an der Wasserpumpe hinüber und ggf auch die Wasserpumpe fällig?

    gstommy68
    Scheint wohl so zu sein!
    Ursache dafür ist im Regelfall zu hoher Öldruck. Öllevel okay? Baudatum der Maschine? Wurden bereits irgendwelche Modifikationen vom durchgeführt?

  6. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Scheint wohl so zu sein!
    Ursache dafür ist im Regelfall zu hoher Öldruck. Öllevel okay? Baudatum der Maschine? Wurden bereits irgendwelche Modifikationen vom durchgeführt?
    Modifikationen?

    In diesem Bereich würden mir nur neue Wasserpumpe oder Druckstift Kupplung einfallen.

  7. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #7
    Die Maschine wurde am 21. März 13 gebaut. Bei der 1000 er wurde Öl mit einer nicht freigegebenen Viskosität eingefüllt. Kurzr Zeit später richtiges Öl eingefüllt, allerdings reichlich, d.h. Keine Luft im Schauglas erkennbar.

    Gruß

    gstommy68

  8. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    189

    Standard

    #8
    Bei mir ist aus dieser Kontrollöffnung bläuliche Flüssigkeit ausgetreten.
    Ergebnis: In dieser Woche wird die Wasserpumpe getauscht.
    Grüsse aus NI

  9. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Die Maschine wurde am 21. März 13 gebaut. Bei der 1000 er wurde Öl mit einer nicht freigegebenen Viskosität eingefüllt. Kurzr Zeit später richtiges Öl eingefüllt, allerdings reichlich, d.h. Keine Luft im Schauglas erkennbar.

    Gruß

    gstommy68
    Dann wäre meines Erachtens und nach der Erklärung des Mechanikers zuviel Öl eingefüllt.
    Zuviel Öl kann auch die Kupplung (Schaltkomfort) beeinflussen.

  10. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von weser13 Beitrag anzeigen
    Bei mir ist aus dieser Kontrollöffnung bläuliche Flüssigkeit ausgetreten.
    Ergebnis: In dieser Woche wird die Wasserpumpe getauscht.
    Grüsse aus NI
    moin rudi...bei der 13'er oder der 14'er?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölaustritt aus dem Keilriemendeckel
    Von bmwfan12 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 22:09
  2. Ölaustritt am Öldeckel
    Von stromerandi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 19:42
  3. Ölaustritt an Entlüftungsbohrung!!!
    Von elgringo11 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 18:55
  4. Ölaustritt am Kardan
    Von Andy HN im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 13:32
  5. Ölaustritt Hohlachse
    Von biker55 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 08:09