Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Ölaustritt unter dem weißen Federbein bei GSA 2014 wer weiß was das sein kann?

Erstellt von Chris2001re, 25.05.2014, 12:27 Uhr · 13 Antworten · 1.970 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    127

    Standard Ölaustritt unter dem weißen Federbein bei GSA 2014 wer weiß was das sein kann?

    #1
    Hallo zusammen, hatte heute einen massiven Ölaustritt bei meiner neuen GSA 03/2014.
    nach einer ca. 90 km Tour stellte ich auf dem Parkplatz eine relativ große Öllache fest. Es sieht so aus , als käme das Öl vielleicht aus der Gegend des federbeines. Jetzt tropft aber nichts mehr herab . Das Öl wär dünnflüssig und rötlich. Kardan etc. alles vollgespritzt. Was ist da los?

  2. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    #2
    schau mal nach, ob die Schraube am Getriebegehäuse , hinter dem Anlasser sich gelöst hat.
    Die exakt gleich Symptome hatte ich auch, s. Schrauben-Fred.

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #3
    Rötliches Öl könnte tatsächlich aus dem Federbein stammen und wenn es nicht zuviel ist, muss nicht auch gleich die Funktion eingeschränkt sein.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    In die Werkstatt des Händlers fahren... sicherheitshalber...

  5. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #5
    Wenn es viel war, sollte Tafflon recht haben. Das Motoröl von Castrol ist auch rot und im Federbein dürfte sooo viel Öl nicht drin sein.

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #6
    Es könnte auch mit dem hier im Forum bereits beschriebenem Problem des undichten Wellenringes am Getriebeauslass zu tun haben...

    Rückruf - Wellendichtring

    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    331

    Standard

    #7
    In jedem Fall auch Ölstand prüfen, denn wenn der Verlust groß war, muss es am Schauglas sichtbar sein.
    Dann ab zum

  8. Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    132

    Standard

    #8
    Überprüfe doch mal das untere Ende des Federbeins.... hast du da auch Ölschlieren? Dann kommt es vom ESA. Das muß trocken sein.
    Damit hatte BMW ja früher schon mal massig Probleme, aber eigentlich sollten sie das nun im Griff haben.

  9. Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    #9
    Lt. BMW ist das federbein undicht. ESA wird komplett getauscht

  10. Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    132

    Standard

    #10
    Ach schau an.... Sollte man beobachten. ESA Tausch bei alter GSA 1.500.-


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kardanantrieb bei der neuen 1200 GS und der neuen 1200 GSA 2014 (2013)
    Von pilot31 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 16:43
  2. Stecker Zusatzscheinwerfer unter dem ADV Schnabel ?
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 18:55
  3. freier Stecker unter dem Tank?
    Von deep4blue3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 22:06
  4. Stauraum unter dem Originalsitz
    Von jogo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 13:54
  5. Lenkeinschlag bei GSA
    Von Q-Mister im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 14:33