Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Ölverlust durch gelöste Torxschraube

Erstellt von TAFFLON, 22.04.2014, 19:37 Uhr · 34 Antworten · 5.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Hey Huck,
    das ist hier hoffnungslos!



    Hier sucht man stoisch nach Lösungen die schon längst gefunden wurden.........
    Ich bin irgendwie nicht sicher, dass Du etwas verstanden hast!

  2. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    #12
    Ich danke KaTeeM, Neytro und Klaus 48 für die konstruktiven Beiträge, toll wenn es auf konkrete Fragen auch konkrete Ideen gibt.....
    den Rest lasse ich unkommentiert.

    Es sind nur 6 bis 7 mm Spiel zwischen Schraube und Anlasser, die Tipps mit kleiner Gelenkknarre und Torxbit mit Maulschlüssel habe ich mit meinen zwei linken Händen probiert, jedoch ohne Erfolg.

    Danke auch an Klaus 48 für die detaillierten Ausführungen - ja der Händler ist die letzte Option, es macht mich nur ganz narrisch, dass ich so eine kleine Schraube nicht reingedreht bekomme und statt dessen 70 km one way zum Händler muss.

    Vielleicht gibts ja doch noch ne' geniale Lösung ?!

    Gruß
    TAFFLON

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #13
    Nein!

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #14
    Also einen Winkel-Torxschlüssel gibt es.
    Sieht genauso aus wie ein Standard-Imbusschlüssel.

  5. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #15
    Mit zwei linken Händen sollte der Händler die erste Option sein! Zumindest beim Garantiefähigem Krad.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Also einen Winkel-Torxschlüssel gibt es.
    Sieht genauso aus wie ein Standard-Imbusschlüssel.
    Ist aber bei nur 6-7mm Luft zum Anlasser vermutlich keine Option, zumal man solche Schlüssel nicht weit kürzen kann, da die Klinge nicht wie beim Inbus durchgängig ist.

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #17
    Lass es gut sein Bmin.
    Bringt nix.
    Mehr kann man nicht tun...

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Ist aber bei nur 6-7mm Luft zum Anlasser vermutlich keine Option, zumal man solche Schlüssel nicht weit kürzen kann, da die Klinge nicht wie beim Inbus durchgängig ist.
    Soweit man das auf dem Bild erkennen kann ist doch das Problem, dass die Ratsche keinen Platz hat, oder?

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #19
    Richtig,
    aber auch bei einem gewinkelten Torx ist der kurze Schenkel länger als 6-7mm.

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.274

    Standard

    #20
    Hallo
    sieht eher so aus, als hätten die in Berlin auch keinen passenden Schlüssel.
    Arme Firma.
    Gruß


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unfall durch Ölverlust?
    Von Carl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 16:01
  2. Ölverlust am Boxer
    Von Gastarbeiter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 18:23
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 21:58
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 23:02
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33