Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Ölverlust Motor rechts

Erstellt von Paule4711, 23.08.2014, 12:49 Uhr · 26 Antworten · 3.810 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #21
    Nein, aber ein Motor wird einfach nicht besser dadruch. Und trauen würde ich dem Aggregat vorerst auch nicht mehr.

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Ich glaube da ist noch eine Achse durch die die Schraube gesteckt ist. Aber trotzdem, mag man sich ja garnicht vorstellen was dann kommt. Moto auf und zu, danach wäre er für mich nie wieder so, wie er mal war.
    Na dann schau doch einmal, wie meine MÜ Anfang 2011 ausgesehen hat. Mein damailger Lieblingsschrauber (steht heute leider bei VW am Band) hat das Motorrad anschließend wieder so zusammengebaut, dass rein gar nichts vom Öffnen zu merken war. Also habt euch nicht so.

    CU
    Jonni
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild-086.jpg   bild-085.jpg   bild-090.jpg  

  3. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    #23
    Damit ist nicht zu spaßen, ich hatte das Problem im April 2014, da wurde bei BMW ein relativ großes Faß aufgemacht, guckst Du:

    Ölverlust durch gelöste Torxschraube

    Zitat:
    [COLOR=#737373 !important]24.04.2014, [COLOR=#737373 !important]15:11[/COLOR][/COLOR]
    #25

    Klaus Du hast recht, nur mit Schraube reindrehen ist es hier nicht getan.
    Ich habe mir Deine Warnhinweise durch den Kopf gehen lassen und die LC zum Fachmann geschafft und das war gut so:

    Der Händler kannte diesen Schaden so noch nicht und hat beim BMW-Werk eine sog. PUMA-Anfrage gestartet, d.h. das Werk soll Hinweise zur Problembeseitigung geben.
    Es sind Ersatzteile zu bestellen, u.a. auch der bereits erwähnte O-Ring, so dass die Reparatur erst kommende Woche erfolgen kann.
    Wenn ich mehr über Ursache und Wirkung weiß werde ich berichten.

    Danke an alle, die sich konstruktiv an der Diskussion beteiligt haben.

    Gruß
    TAFFLON

    P.S.
    Um ordentlich an die besagte Schraube zu kommen, muss der Anlasser abmontiert werden. Einen Spezial-Torxschlüssel hierfür hat auch der Fachmann nicht.



  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Na dann schau doch einmal, wie meine MÜ Anfang 2011 ausgesehen hat. Mein damailger Lieblingsschrauber (steht heute leider bei VW am Band) hat das Motorrad anschließend wieder so zusammengebaut, dass rein gar nichts vom Öffnen zu merken war. Also habt euch nicht so.

    CU
    Jonni
    War da wirklich der Motor offen, oder denkst du das nur weil das so schrecklich aussieht? Vllt ein Kupplungsschaden?

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Na dann schau doch einmal, wie meine MÜ Anfang 2011 ausgesehen hat. Mein damailger Lieblingsschrauber (steht heute leider bei VW am Band) hat das Motorrad anschließend wieder so zusammengebaut, dass rein gar nichts vom Öffnen zu merken war. Also habt euch nicht so.

    CU
    Jonni
    Da ist doch kein Motor geöffnet?

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #26
    Nein, der Motor selbst war nicht offen. War aber auch so schon genug Arbeit. Der Wellendichtring der Ausgleichswelle war defekt, so dass Motoröl zwischen Motor und Getriebe heraus lief.

    CU
    Jonni

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #27
    Ok, offen ist für mich eine Gehäusehälte li und eine re. Freu Dich dass das so nicht nötig war.

    Klaus


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Motor mit Ölverlust
    Von JoKo im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 11:43
  2. Distanzbuchse Motor rechts
    Von daletti im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 08:34
  3. Ölverlust an neuem Motor ...
    Von Froschkoenig im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 12:48
  4. Ölverlust zwischen Seitenständer u. Motor
    Von holgerholly im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 19:18
  5. Rechte Seite des Motors zu Heiss
    Von luchetto im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 17:19