Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Ölwechsel selbst machen

Erstellt von luxmac, 22.05.2014, 01:51 Uhr · 21 Antworten · 2.769 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    16

    Standard Ölwechsel selbst machen

    #1
    Hallo Leute,

    Wer hat den Motor-Ölwechsel an der LC schon selbst durchgeführt? Für eine Kurzanleitung wäre ich dankbar. Im Bordhandbuch steht dazu leider kein Wort. Vor allem eine Frage beschäftigt mich: Müssen die beiden Zylinder einzeln geleert werden oder reicht es die untere Schraube am linken Zylinder zu lösen wenn die LC auf dem Seitenständer steht? Oder doch Kippständer? Worauf ist zu achten, wenn das Ganze nicht in eine Kleckserei ausarten soll? Ansonsten ist mir das Prinzip klar. Ist nicht mein erster Ölwechsel.
    Ein Auszug aus der RepROM wäre besonders hilfreich. Eigentlich warte ich auf eine Reparaturanleitung in Buchform, doch da ist meines Wissens noch nichts auf dem Markt, oder doch? (Die RepROM von BMW läuft ja leider nur unter Windows und deshalb scheidet die für mich aus.)

    Danke im voraus!

  2. Borasco Gast

    Standard

    #2
    Nicht böse sein, soll auch nicht besserwisserich sein.
    Aber wenn Du schon zu einem simplen Ölwechsel alle diese Fragen hast, dann lass' den ersten Ölwechsel machen und stell Dich dazu, schau und lerne, und ab dem Zweiten machst Du's selber.

  3. Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    268

    Standard

    #3
    Und nicht die Ölablassschraube mit dem Steuerkettenspanner verwechseln - auch wenn sie sher ähnlich sind

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #4
    Ich hab das als Joke verstanden. Am Zylinder Öl ablassen???

    Die Ölablasschraube ist mittig unter dem Motorschutz unten versteckt. Den Ölfilter solltest du dann bitte auch nicht mit dem Anlasser verwechseln

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #5
    Hallo
    und wichig ist es beim Wiederbefüllen, dass jeder Zylinder exakt die gleich Menge an Oel bekommt.
    Gruß

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #6
    Hi,

    nicht böse sein, aber Borasco hat recht. Ist so ähnlich wie in dem Beitrag hier:
    Wo befindet sich die Ölablassschraube

  7. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Hi,

    nicht böse sein, aber Borasco hat recht. Ist so ähnlich wie in dem Beitrag hier:
    Wo befindet sich die Ölablassschraube
    Mer sog i ned!

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #8
    luxusmac - lass Dich nicht ärgern.....

    alles ganz einfach - für mac user - die Win Nutzer sind wieder mal auf eigenes Gefummel angewiesen


    Lade Dir im App Store die - Oil - ichange - App auf Dein iPhone,

    wähle dort Dein Modell aus - ist bebildert - für die einfache Suche - und den Art des Service

    dann mit dem Lightning Adapter oder per iNet verbinden, that`s it.


    Die App lädt sich immer die neuesten Systemupdates von BMW runter und die besten Öle, ganz frisch,
    also nix Abgestandenes aus der Werkstatt.

    In der Kaufversion werden dann auch Motortuning via Mapping angeboten, kostet dann aber auch 2€

    So, jetzt sehen die Windows User aber alt aus!
    Mit ihren dreckigen Händen..... von der verlorenen Zeit, mal abgesehen.





  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.682

    Standard

    #9
    He Topas,
    hier gehts ums Öl wechseln und nicht darum es ins Feuer zu gießen oder ?
    Gruß Thomas

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #10
    bei der Frage?

    Vor allem eine Frage beschäftigt mich: Müssen die beiden Zylinder einzeln geleert werden oder reicht es die untere Schraube am linken Zylinder zu lösen wenn die LC auf dem Seitenständer steht?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorschutz und BMW-Sturzbügel entfernen wg. Ölwechsel?
    Von Maddin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 13:10
  2. 1´er Ölwechsel bei meiner Q
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 10:09
  3. Motor springt nach Ölwechsel schlecht an
    Von Stephan im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 20:19
  4. ÖLWECHSEL, das erste mal
    Von Logan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 21:38
  5. Getriebe und Endantrieb Ölwechsel
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 20:36