Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 87

Original Auspuff in Verbindung mit Alu Koffern dröhnt sehr laut

Erstellt von Daniel_17, 07.05.2015, 06:35 Uhr · 86 Antworten · 11.153 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    41

    Standard

    #31
    Na dann werde ich wohl dem 15er Modell auf dem restlichen Weg meines Lebens treu bleiben.

    Streckenverbote haben andre Ursächlichkeiten, der Fahrzeuge Lautstärke ich nur ein billiger Vorwand.

    Wer sich an dem Geräusch eines Fahrzeugs des Morgens verursacht durch drücken des Startkopfes stört, sollte es blos nicht wagen, mit dem Flieger, Zug, Auto sich irgendwo hinzubewegen. Es gibt Menschen die diesen Lärm, und der ist je nach Gegend weitaus höher, dies auf sich nehmen müssen, damit beispielsweise auch Tante Frieda für 69,90 nach Mallorca fliegen kann. Zudem gibts tatsächlich Menschen, die sich morgens mit einem motorisierten Fahrzeug durch Wohngebiete zur Arbeit bewegen müssen.

    Solln wir Tante Frieda das Fliegen verbieten und die Menschen zur Arbeit laufen lassen?

    Sich aber an nem Klappenauspuff zu stören ist das Denken eines in einer heilen Welt lebenden Gutmenschen der sich an den für ihn wichtigen Realitäten aufhält aber das Gesamtbild nicht unter Betracht zieht. Solche Nachbarn habe ich auch, sich an andren zu mockieren jedoch ihre 5 qm Rasen mit nem Bj 80 tosenden Rasenmäher 1 Std. aufhalten, um auch den letzten Grashalm zu erwischen.

  2. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    881

    Standard

    #32
    eine GS und laut? jungs fahrt mal richtung italien. ich war jetzt eine woche in der mailänder gegend unterwegs, da fahren gebückte rum die würden hier spätestens nach 50 metern aus dem verkehr gezogen werden! zum teil hätten die ihren "sogenannten auspuff" auch gleich weg lassen können. klangunterschiede ob mit oder ohne topf dürften da keine gewesen sein.

  3. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201

    Standard

    #33
    Ich finds toll, daß hier Ohrenstöpsel empfohlen werden, weil das Mopped zu laut ist (es in Wirklichkeit BMW verbockt hat).
    Hat mal jemand darüber nachgedacht, was man (den nicht unbedingt motorradfreundlichen) Mitmenschen da zumutet?
    Ich hoffe, daß bald der ganze Auspuffklappen-Scheiß verboten wird, damit die bestehenden Lärmgrenzwerte nicht überschritten werden können (noch geht das ganz legal)
    Mir ist die GS auch zu laut (sogar original). Beim starten bellt die Kiste durch die offene Auspuffklappe, daß einem die Nachbarn Sonntags um 6:00 leid tun. Hier hat es BMW eindeutig übertrieben. Für mich ist das ein Racingauspuff mit Zulassung.
    Wenn da jemand eine Lösung kennt, die Kiste leiser zu machen: immer her damit.
    und keine tollen Tipps wie: Nimm einen Akrapovic.. Hatte ich schon ab Auslieferung dran. Ist noch viel lauter und mittlerweile verkauft.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.946

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von gsisbest Beitrag anzeigen
    Ich finds toll, daß hier Ohrenstöpsel empfohlen werden, weil das Mopped zu laut ist (es in Wirklichkeit BMW verbockt hat).

    Mir ist die GS auch zu laut (sogar original). Beim starten bellt die Kiste durch die offene Auspuffklappe, daß einem die Nachbarn Sonntags um 6:00 leid tun. Hier hat es BMW eindeutig übertrieben. Für mich ist das ein Racingauspuff mit Zulassung.
    Wenn da jemand eine Lösung kennt, die Kiste leiser zu machen: immer her damit.
    und keine tollen Tipps wie: Nimm einen Akrapovic.. Hatte ich schon ab Auslieferung dran. Ist noch viel lauter und mittlerweile verkauft.

    mimimimi ....

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.558

    Standard

    #35
    Hä?

    Also 1. Die Klappe wird ab 2016 verboten. Und 2. Die Lärmgrenzwerte werden nicht überschritten, sonst wäre es ja nicht legal...

    Nur weil der Nachbar nicht zur Arbeit muss und daher nicht selber mit einem motorisierten Fahrzeug fährt...
    Ich bin JEDEN Tag genervt von Nachbarn, die vor mir das Haus verlassen und mit Autos oder Bahn wegfahren. Oder deren Kinder schreien oder spielen oder Nachbarn, die um 3 besoffen und grohlend nach Hause kommen. Dann noch die Müllabfuhr.
    Da darf ich doch wohl einmal in der Woche eher aufstehen, als die Nachbarn.
    Außerdem müssen die eh am Sonntag zur Frühmesse.

    Deutschland ist echt unerträglich.


  6. Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    57

    Standard

    #36
    Verstehe es nicht wie man überhaupt ein Motorrad kauft das einem nicht paßt oder zu laut ist . Auch wenn ich gleich gesteinigt werde aber solche Leute sind meiner Meinung falsch auf nem Motorrad und wenn man sich dann noch so ein " Ding " kauft. ..... total im falschen Film !
    Mittlerweile ist es doch kein Problem jedes Fahrzeug vor dem Kauf ausgiebig Probe zu fahren , was machen dann da die Leute ? Ich probiere da alles aus und beurteile dann obs mir gefällt oder nicht , gefällt es ..... kaufe ich es mir ..... gefällt es mir nicht ..... lasse ich es !
    Aber probieren , kaufen und dann meckern. .... da fragt ich mich was bei den Leuten im Kopf rum geht ?????
    Da stören mich morgens mehr die Leute die 6-8 x die Autotür auf und zu machen weil der Laptop auf die Rückbank , das Vesper auf den Beifahrersitz und die Getränke in den Kofferraum müssen und wenn man doch das Auto schon an hat nochmal aussteigen muß um nochmal alle Türe auf zu machen und kontrollieren ob alles richtig liegt oder steht und wieder einsteigt und nochmal 2x die Türe knallt weil sie beim ersten mal nicht richtig zu ging ........ aber natürlich sind immer die Motorräder zu laut und an allem schuld :-)

  7. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Hä?

    Also 1. Die Klappe wird ab 2016 verboten. Und 2. Die Lärmgrenzwerte werden nicht überschritten, sonst wäre es ja nicht legal...

    Nur weil der Nachbar nicht zur Arbeit muss und daher nicht selber mit einem motorisierten Fahrzeug fährt...
    Ich bin JEDEN Tag genervt von Nachbarn, die vor mir das Haus verlassen und mit Autos oder Bahn wegfahren. Oder deren Kinder schreien oder spielen oder Nachbarn, die um 3 besoffen und grohlend nach Hause kommen. Dann noch die Müllabfuhr.
    Da darf ich doch wohl einmal in der Woche eher aufstehen, als die Nachbarn.
    Außerdem müssen die eh am Sonntag zur Frühmesse.

    Deutschland ist echt unerträglich.

    Die Lärmgrenzen werden schon überschritten, aber nicht da, wo gemessen wird. Zur Homologation (Zulassung) eines Fahrzeugs wird genau festgelegt, bei welcher Geschwindigkeit und in welchem Gang voll Beschleunigt werden muss. Diesen Bereich (Prüfzyklus) erkennt das Motorsteuergerät und macht die Klappe schön zu. Ausserhalb dieses Messens ist die Kiste schön laut (das ist der Abgasklappentrick, mit dem die Hersteller die gesetzlich geltenden Grenzwerte umgeht).
    Und das ist leider (noch) legal.
    ... Hättest Du auch selbst im Internet nachlesen können...

  8. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    260

    Standard

    #38
    Laute Motorräder sind gelebter Egoismus pur. Ich frag mich eh, ob euch einer abgeht wenn ihr den "Sound" von eueren Akrapovic, oder wie die Dinger heißen, "genießt".
    Was meint ihr, wie z.B. das Verhältnis Wanderer/Motorradfahrer an einem schönen Sonntag, im Schwarzwald ist?
    Heißt, viele werden beim Genuß ihrer Wanderung, in der schönen Natur durch einige wenige "Krawallmacher" empfindlich gestört.
    (ich sprech übrigens aus Erfahrung, weil ich beides sehr gerne mache, Wandern und Motorradfahren)
    Oder stellt euch vor, ihr wohnt im Bereich der L86, und wollt Sonntags gemütlich einen Kaffee auf euerer Terasse trinken, und alle paar Minuten kommt so ein "Idiot" vorbei, bei dem man schon aus 5 km Entfernung jeden Schaltvorgang akustisch mitverfolgen kann?
    Sich dann zu wundern, wenn nach Streckenverboten verlangt wird ist schon keine Ignoranz mehr, sondern Dummheit.

  9. Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    106

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ernste Frage:Wie hat das Klappensystem mit der Lautstärke beim Start am Morgen zu tun?

    Das wird ja ab 2016 verboten sein, die Grenzwerte beim Start gibt es weiterhin nicht.
    Hm, wie soll ich das erklären? Wenn Du selber ein LC hast achte mal auf den Vergleich mit einer alten GS ...
    Wahrscheinlich weil die Q im Stand die Klappe aufmacht und hämmert? Oder einfach deswegen weil sie im Stand schon lauter ist als nötig, weil nur im vorgschriebenen Messberich die Klappe zu geht? Halt mal ein Dezibelmessgerät davor, wenn Du wirklich selber keinen Unterschied hören kannst. Leider hilft beim Anmachen auch nicht die sanfteste Behandlung des Drehgriffs am rechten Lenker ...

  10. Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    106

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Streetmax Beitrag anzeigen
    Streckenverbote haben andre Ursächlichkeiten, der Fahrzeuge Lautstärke ich nur ein billiger Vorwand.
    NEIN, genau da irrst Du oder willst es nicht einsehen: Genau dieser legale Lärm ist es, der das Image der Motorradfahrer verbockt!
    Glaube mir, meine Schwiegervater hielt solche Fahrverbote immer für Mist, schwärmte vom Klang seiner alten Horex aber mittlerweile hat auch er die Schnauze voll (inkl aller Nachbarn im Bröhltal!). Die GS ist das meistverkaufte Motorrad seit Jahren.
    Der Lärm im Bröhltal hat definitiv zugenommen in den letzten Jahren und das nicht, weil es mehr Motorradfahrer geworden sind, nur lauter. Bis zum Kauf meiner LC dachte Schwiegerpapa das seien immer mehr Spinner, die sich verbotene ESD dran geschraubt haben.
    Ich habe lange gebraucht um ihm glaubhaft zu machen, das mein Auspuff original ist...


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auspuff in Verbindung mit TT Alukoffern Sondersystem
    Von Nilsson im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 19:57
  2. Zurrösen in Verbindung mit den normalen GS Koffern
    Von sunraiser im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 13:36
  3. R 1200 GS Gepäcksystem mit Alu-Koffern / Auspuff
    Von Joey1969 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:16
  4. Passt Akrapovic Auspuff in Verbindung mit Hepco Becker Träger an 1200 GS
    Von Bad Mother im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 13:07
  5. Koffer in Verbindung mit Zach Auspuff
    Von Helge im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 18:49