Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 145

Original BMW Sturzbügel Motorschutzbügel R 1200 GS

Erstellt von thai-live, 02.09.2015, 19:58 Uhr · 144 Antworten · 42.673 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2015
    Beiträge
    39

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de
    Zwar ein bisschen teurer als die TT Schützer, dafür aber auch sehr unauffällige Optik.
    2x Karre auf dem Parkplatz hinwerfen (beide mal auf den rechten Schützer) haben sie problemlos überstanden.
    Ich bin zufrieden damit.

    MfG, Stefan
    Hi Stefan,

    kannst Du mal ein Foto davon einstellen? Mich würde mal interessieren, wie es genau aussieht.

    Danke.

    FF
    corsar

  2. Odo
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    214

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von thai-live Beitrag anzeigen
    Hallo Miteinander,

    bringt der was - wenn Sie mal umkippt ? oder bei einem Crash ? oder ist er eine zusätzliche Gefahr für den Motorblock, daß der beschädigt wird ?

    Bin auf Eure Meinung und Erfahrung gespannt ??

    Anhang 173191

    mit besten Biker Grüßen

    Otto
    Also ich hatte bisher nur einen kleinen Umfaller mit dem Orginalen, Es gab keinerlei Kratzer am Zylinder. Ich werde mir aber noch die Aludeckelschützer von TT montieren. So lange die Ebene gerade ist besteht selbst bei einem kleinen Lowsider denk ich keine Gefahr. Aber wenn mal ein unbefestigter Weg "Vermessen" wird, kann bei rumliegenden Steinen die Sache schon anders ausgehen. Wahrscheinlich auch beim einfachen Umkippen auf einen Stein, oder beim Fahren in einer tiefen Spurrinne auf nem Waldweg Da ist eine zusätzliche Schutzschicht besser. Da reicht dann auch das streifen von groben Kies und alles verschrammt. Da ist das Wechseln von dem Aluteil sicherlich mit weniger Aufwand verbunden als ein Seitendeckel.
    Ich finde das offene Ende mit dem Gummipuffer sehr geil es gibt etwas nach und federt zurück dadurch ist die Krafteinleitung auch etwas indirekter. Im ganzen wirkt er sehr massiv und gut verarbeitet.
    Der Bügel ist auch schnell abmontiert. Wenn Dir silber nicht gefällt gib ihn einfach zum Pulverbeschichten und gut ist.

    Andre

  3. Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    52

    Standard

    #43
    Ich brauche die Original BMW Motorschutzbügel in schwarz. Hat sich da was getan?
    So weit ich weiss, sind die nur in Edelstahl erhältlich.
    Manfred

  4. Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    103

    Standard

    #44
    Hallo Alle,

    ob der Sturzbügel was bringt?
    Klar.
    Corsafahrerin wollte an einer Verkehrsberuhigung nicht warten und sich noch durchquetschen.
    Ich konnte nach Unfallaufnahme durch die Rennleitung weiter zur Arbeit fahren.
    Wurde heute wieder in den Auslieferungszustand versetzt.
    Daniel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20151002_120932.jpg   20151002_120925.jpg   20151002_120941.jpg  

  5. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #45
    Hallo Manfred
    ich habe meinen schwarz Pulverbeschichten lassen…
    Gruss Joe

  6. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    175

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Joe_GSA Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred
    ich habe meinen schwarz Pulverbeschichten lassen…
    Gruss Joe
    Konnten die Gummianschläge zum Pulvern am Schutzbügel verbleiben?

    Kannst du ein Bild einstellen

  7. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #47
    Hallo Ralf
    Ein aktuelles Bild kann ich leider nicht reinstellen, da mein Moped gerade in der Werkstatt ist, ich möchte auf schwarze Standrohre umbauen lassen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass beim Pulverbeschichten Kunststoffteile vorhanden sein dürfen, da die Oberfläche gereinigt werden muss, Farbe aufgetragen (elektrische Leitfähigkeit…) und dann die Teile in den Ofen kommen.
    Gruss Joe
    img_0333.jpg

  8. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    175

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Joe_GSA Beitrag anzeigen
    Hallo Ralf
    Ein aktuelles Bild kann ich leider nicht reinstellen, da mein Moped gerade in der Werkstatt ist, ich möchte auf schwarze Standrohre umbauen lassen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass beim Pulverbeschichten Kunststoffteile vorhanden sein dürfen, da die Oberfläche gereinigt werden muss, Farbe aufgetragen (elektrische Leitfähigkeit…) und dann die Teile in den Ofen kommen.
    Gruss Joe
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0333.JPG 
Hits:	804 
Größe:	895,9 KB 
ID:	181796


    Danke..., dann geh ich davon aus, dass die Gummianschläge nicht durch dich demontiert und montiert wurden.
    Diese Tätigkeit hat der Beschichter für dich erledigt.

    Darf man fragen was du dafür bezahlt hast und wie zeitaufwändig sowas ist?

  9. Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #49
    Hallo Ralf
    Die Gummianschläge hat dann die BMW Werkstatt entfernt…
    ich habe aber vor einigen Wochen eine kleines Trägergestell auf das Topase Pulver beschichten lassen…war nicht sehr teuer…ca. 30 €. Der Zeitaufwand hält sich in Grenzen, kannst es ja auch selbst entfernen und abgeben.
    Einzelne Rechnungen von dem Schutzbügel beschichten habe ich nicht, da mehrere Sachen (wie du siehst….Rahmen, Felgen….) gemacht wurden. Das war ein Komplettangebot, welches ich hier nicht kund tun möchte.
    Beim freundlichen Anfragen….
    Gruß Joe

  10. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Hier noch eine Alternative in Carbon. Wird aber nicht günstiger
    Anhang 179861

    Das Thema hatten wir aber schon öfter mal. Muss mal schaun, ob Wir das nicht zusammenlegen können

    Edit: Gibt's bei Ilmberger-Carbon.
    Hi,

    sind diese Carbon - Ventildeckel - Kappen wohl robuster als die "normalen" bekannten Deckelschützer aus Alu? Ich habe zwar noch ein paar Wochen Zeit mich zu entscheiden, aber ich mag halt diese richtigen Sturzbügel nicht so sehr. Die zerstören irgendwie die Linie und man schleppt da wieder Gewicht rum. Daher überlege ich, mir evtl. diese teuren Carbon-Teile zu kaufen.
    Ins Gelände werde ich mit der dicken nicht gehen. Meine 800er lag in fünf Jahren nicht einmal auf der Seite. Trotzdem möchte ich demnächst die Ventildeckel etwas schützen. Auf der Wunderlich Seite liest es sich so, als ob die Carbon - Schützer auch bei Stürzen vor durchschleifen schützen.

    "CarbonProtect" Ventildeckelschutz links R1200GS LC

    Ich denke immer, dass auch ein Sturzbügel seine Grenzen hat und für alles darüber gibt es die Vollkasko.
    Was meint Ihr? Pro oder contra Sturzbügel / Carbonschützer?

    Grüße

    Burkhard


 
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Original BMW Sturzbügel Motorschutzbügel R 1200 GS
    Von pbr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2015, 19:06
  2. Suche original BMW Topcase für R 1200 GS
    Von freewind_650 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 10:21
  3. Original BMW Seitenkoffer Variokoffer R 1200 GS
    Von hoenscheid im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 16:10
  4. Original BMW Seitenkoffer Variokoffer R 1200 GS
    Von hoenscheid im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 18:42
  5. Original BMW-Tankrucksack f. R 1200 GS
    Von pippilottavictualia im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 07:56