Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Original Navibügel für BMW R 1200 GS LC / Adventure LC

Erstellt von gstreiberstgt, 23.03.2014, 19:35 Uhr · 18 Antworten · 6.529 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Leon_1200 Beitrag anzeigen
    Er wird schon seine Gründe gehabt haben....
    Ich überleg mir gerade, ob ich...

    Nee, Alex zuliebe nicht.

    Schönen Abend noch!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #12
    Ich glaub, ich hab`s gefunden:


  3. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    Ich glaub, ich hab`s gefunden:

    Ist gleichzeitig auch noch ein Scheibenverstärker .

  4. Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    90

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    Ist gleichzeitig auch noch ein Scheibenverstärker .
    Damit hängt aber das Navi am Verstellmechanismus der Scheibe. Bin nicht sicher ob der für die Belastung ausgelegt ist. Zudem wird die Displayneigung beim Verstellen der Scheibe verändert.
    Ich denke, da ist der Originalbügel die solidere Lösung.


    Nachtrag: ...habe mal bei SW-Motech in die Montageanleitung gesehen: wird befestigt wie das Originalteil -> keine Scheibenverstärkung.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #15
    Werde es eventuell nachher noch montieren und berichten. So, jetzt wird Berta erstmal wieder i.d Stall geholt. Bin gespannt, was die Einfahrkontrolle kostet.

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #16
    Nicht billig (um die 120 Euronen), aber schön und im Neigungswinkel verstellbar, der Aluhalter ist aus dem Vollen gefräst Zubehor S900A Smart Bar - GIVI

  7. Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    76

    Standard

    #17
    Hallo Leute,

    Ich lese ja ab und an mal hier im LC Forum mit, obwohl ich keine habe.
    Habe gerade den neuen Hornig Katalog durchgeblättert und diesen Bügel hier entdeckt, evtl. hilft´s ja jemandem:

    GPS Halterung für R 1200 GS LC (2013-) & R 1200 GS Adventure, LC (2014-) | BMW Motorradzubehör Hornig

    Gruß
    Vagabund

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #18
    So , es ist vollbracht!

    Die SW-Motech Halterung ist montiert!

    Bin sehr zufrieden. Scheibe auf niedrigster Stellung gestellt- alles Schick! Nix schleift, oder ist in der Stellung beeinflusst.

    Quicklock, sehr entspannt zu lösen.

    Material, wirkt Massiv robust!

    Die Aufnahmen passen einwandfrei und sind sehr genau!

    Hier noch ein paar Bilder:











    Ich kann diese Halterung, nach dem ersten Augenschein empfehlen. Das ganze kostete glatte 59,00 Euronen mit Versand.

    Ist es absolut Wert...finde ich .

  9. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #19
    Hier bei 1000PS gibt es einen kurzen Film von der Messe in Dortmund, wo man die Smart Bar mal für ein paar Sekunden sieht (ab 00:50).
    Businessnews: Givi für BMW R 1200 GS - 1000ps.at


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Original Navibügel für BMW R 1200 GS LC / Adventure GS LC
    Von gstreiberstgt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 19:37
  2. Biete R 1200 GS LC 3 x Original LED-Blinker für BMW R 1200 GS LC Modelj 2014
    Von spiderbuell im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 11:00
  3. Zach Endschaldämpfer für BMW R 1200 GS und Adventure
    Von Bad Mother im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 01:54
  4. Original BMW Windshield (rauchgrau) für BMW R 1200 GS
    Von Kramer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 17:11
  5. original BMW Windshield (klar) für BMW R 1200 GS NEU !!!
    Von Kramer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 18:53