Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

Originalauspuff einstellen

Erstellt von speedi007, 02.12.2017, 22:34 Uhr · 80 Antworten · 7.033 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard Originalauspuff einstellen

    #1


  2. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von speedi007 Beitrag anzeigen

    Und kein Akra nötig

  3. Registriert seit
    22.01.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von TUCHKA Beitrag anzeigen
    Und kein Akra nötig
    und es kostet nur 115 € (neuer originaler Auspuff von jemandem, der einen Akro gekauft hat ), um mit diesem System einen sehr schönen Sound zu bekommen, bei dem man keine DB-Killer einsetzen oder herausnehmen muss

  4. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #4
    Ja, und die Betriebserlaubnis dahin. Da kannst auch ohne Schalldämpfer Fahren. Das kommt günstiger als eine technische Manipulation.

    Aber es hört sich sicher gut an!!

  5. Registriert seit
    15.10.2015
    Beiträge
    399

    Standard

    #5
    Viel zu umständlich.
    Diese Jahreszeit ist traditionell Umbauzeit.
    Glücklicherweise fällt dies zusammen mit der Zeit der Polenböller.
    Die Kosten nur wenige Cent.
    Einfach einen in den Aupuff stecken, anzünden und 0,3 bis 10 Sekunden (je nach Qualität der Zündschnur) warten und schon ist der Umbau fertig.
    Rechtzeitig zur neuen Saison hat man somit schon einen Umbau getätigt um seinen ungeliebten Nachbarn (und auch allen anderen, aber was solls) so richtig einen auszuwischen.
    Wer für so was in Form eines Akra oder sonstwas viel Geld in die Hand nimmt, ist selber Schuld.
    Vor allem fehlt dann das gute Gefühl es selbst gemacht zu haben!

  6. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Bazinga Beitrag anzeigen
    Viel zu umständlich.
    Diese Jahreszeit ist traditionell Umbauzeit.
    Glücklicherweise fällt dies zusammen mit der Zeit der Polenböller.
    Die Kosten nur wenige Cent.
    Einfach einen in den Aupuff stecken, anzünden und 0,3 bis 10 Sekunden (je nach Qualität der Zündschnur) warten und schon ist der Umbau fertig.
    Rechtzeitig zur neuen Saison hat man somit schon einen Umbau getätigt um seinen ungeliebten Nachbarn (und auch allen anderen, aber was solls) so richtig einen auszuwischen.
    Wer für so was in Form eines Akra oder sonstwas viel Geld in die Hand nimmt, ist selber Schuld.
    Vor allem fehlt dann das gute Gefühl es selbst gemacht zu haben!
    Da müsstest dann deinen kleinen Sprengsatz aber selbst bauen. Bei so nem Polenböller hast den ja auch nur gekauft. Ähnlich wie den Akra...... Nur günstiger.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    ich bin mir ganz sicher, dass dieses Feintuning mindestens 3,5 PS im Bereich zwischen 4300 un 4750 U/min freisetzt,ist also Pflicht für jede schlappe WC-GS

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #8
    Na super, nu habe ich meinen ESD aufgemacht und jetzt kommt im Video, dass ich irgendwie komische Teile brauche....

    Zum Glück liegt Schnee....

  9. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von speedi007 Beitrag anzeigen
    und es kostet nur 115 € (neuer originaler Auspuff von jemandem, der einen Akro gekauft hat ), um mit diesem System einen sehr schönen Sound zu bekommen, bei dem man keine DB-Killer einsetzen oder herausnehmen muss
    Ja ja, darüber lach ich auch, für den habe ich nur 70€ bezahlt, und keine 115
    Alles richtig gemacht!!!

  10. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #10
    Wobei der Pott dann nen besseren Klang hat, aber halt immer noch hässlich ausschaut. Auf so ne TB ist der schwarze Akra schon ein optisches Schmankerl.


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlösser für Variokoffer einstellen
    Von onkel im Forum Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 16:29
  2. Kupplungsausrückhebel einstellen leicht gemacht !
    Von murphy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 12:48
  3. Temperatursperre bei Badewannenarmatur einstellen
    Von cobra im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 08:00
  4. Ventilspiel einstellen; Suche Werkzeug
    Von wulli69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 12:02