Seite 8 von 19 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 190

Pirelli Scorpion Trail II für die LC

Erstellt von Bmin, 28.04.2015, 19:34 Uhr · 189 Antworten · 63.892 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #71
    Heute Morgen Reifen aufziehen lassen.

  2. Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    192

    Standard

    #72
    ähm, doofe frage, aber wie schauts mit Reifenfreigabe für die LC aus?
    Kann weder bei Pirelli noch bei mopedreifen was finden...

  3. Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    121

    Standard

    #73
    Die LC hat keine Reifenbindung mehr, daher ist die Freigabe unnötig. Solange die Maße stimmen.
    Das ist nur in Deutschland solch ein Theater.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von twogoowtwodie Beitrag anzeigen
    ähm, doofe frage, aber wie schauts mit Reifenfreigabe für die LC aus?
    Kann weder bei Pirelli noch bei mopedreifen was finden...
    Stand heute: Es gibt noch keine Unbedenklichkeitsbescheinigung/Reifenfreigabe von Pirelli für die LC

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #75
    Stand heute... Braucht auch keiner

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #76
    Mensch, Mãnners...

    Es gibt Leute, denen ist so Unbedenklichkeitsbescheinigung wichtig, es gibt Leute, die stellen eine Frage und es gibt Leute, die antworten auf so eine Frage.

  7. Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    121

    Standard

    #77
    Ja alles gut. War mir früher auch wirklich wichtig, weil bei der CB 1300 auch nötig 😀. Bin nun froh, daß das bei der GS nicht mehr der Fall ist. Unsere Nachbarn kommen auch ohne aus und das schon seit Jahren. Da passiert nicht mehr als in Deutschland, was man auf die Reifen zurückführen könnte.

  8. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #78
    Moin,

    Räder wieder eingebaut und gerade die erste Runde mit den neuen Pellen gefahren. Das ist nicht repräsentativ aber die Unterschiede zum A3 waren doch schon merklich.

    Vorher war der Anakee 3 drauf, Luftdruck i.d.R. 2,3/2,5 - 2,6. Hinten in der Mitte relativ flach gefahren, da ich letztes Jahr ziemlich viel AB-Fliegerei hatte. Auf Landstrassenkurven war er mir von Anfang an zu ungenau. Die Vorführer mit dem CTA waren zielgenauer und ruhiger zu fahren.

    Die ersten 20km Pirelli Scorpion Trail 2, Einstellung ESA normal, Beladung 1 Helm, Modus Road.

    Luftdruck 2,7/2,7 (vo/hi)
    Stadt und Land. Die GS LC liegt merklich steifer auf der Strasse als der recht nervös ungenaue A3. Will bei dem Druck stärker gelenkt werden.
    Vom Eindruck her dämpft der ST mehr als der A3. Der A3 gab kleine Unebenheiten relativ knackig durch. Der ST2 ist da weicher.

    Luftdruck 2,5/2,9
    Stadt und Land. Nun ist die GS deutlich agiler, fast schon nervöser - wie leicht hinten übersteuernd - unterwegs.
    Kurze Etappe Autobahn bis 223km/h Tacho. Der A3 liegt über 180km/h deutlich stabiler. Der ST2 hat da - zumindest im Neuzustand und dem Druck - Unruhe im Fahrwerk.
    Beim Rausbeschleunigen hatte ich den Eindruck, das die Front deutlich leichter ist.

    Erstes Fazit:
    Soweit okay. Aber abwarten bis die ersten 100km drauf sind und dann ein bisschen mit dem Luftdruck spielen.

    Wie gesagt, das ist rein subjektiv und der Reifen noch in der Einfahrphase.

    Zum Thema Freigaben:
    Es macht arg unsicher einen Reifen auf Verdacht zu kaufen. Das hat mir früher fast mal einen Autobahncrash dank Lenkerschlagen durch den (TüV Einzelabgenommenen!) Reifen beschert.

    Noch blöder finde ich allerdings, daß man auf den Reifenhersteller- und Reifenhändlerseiten die Reifensuche nach Motorradmodell angeboten bekommt.
    Bei der LC findet man bei Pirelli immer noch nix. Für die ADV findet man bei Metzeler nix.

    BMW kann mit seiner Empfehlung/Nicht-Empfehlung auf der BMW-Homepage Einfluss auf den Reifenabsatz der Reifenhersteller nehmen - und sich vermutlich bessere Einkaufskonditionen für die Erstausrüstung verschaffen.

    Also muss man bei Freier Suche die Papiere zur Hand nehmen und peinlich genau nach passenden Reifen via Reifendimension, Traglast und Geschwindigkeitsindex suchen.

    Bezüglich der Luftdrücke findet man nur bei "empfohlenen" Reifen eine Angabe. Keine Reifenempfehlung seitens des Herstellers bedeutet Luftdruck selber rausfinden.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #79
    Danke für die erste Aussage.

    Das 'nervös' suggeriert mir schon was. Dass die Eigendämpfung des A3 geringer ist, ist mMn zu erwarten.

    Ich vermute allerdings , dass da noch ein bisschen Walkarbeit geleistet werden muss, bevor ein echtes Fazit möglich ist.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #80
    Das 'nervös' würde ich nicht überbewerten, vom flachgefahrenen A3 dirket auf einen neuen ST2 - das suggeriert mir auch was


 
Seite 8 von 19 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 733
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 19:20
  2. Scorpion Trail II von Pirelli + allgemeine Diskussion
    Von R12LC im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 19:33
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 21:45
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 08:37
  5. Erfahrung mit Pirelli Scorpion Trail?
    Von Placebo im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:56