Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 88

Platzproblem trotz Alu-Boxen inkl. Topcase

Erstellt von tekaeins, 18.03.2015, 13:02 Uhr · 87 Antworten · 9.116 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #11
    Du bist wahrscheinlich Reiseanfänger , es wird ,so glaube mir von Jahr zu Jahr weniger , Gepäck meine ich , diesen Prozess habe ich hinter mir .

    Meiner Frau habe ich den Zahn schon gezogen ,mit Schuhen und hier und da noch was ,bessergesagt ,sie hat es eingesehen ,oder die Schnauze voll gehabt und konnte mich nicht fluchen hören ,jedesmal den ganzen Kram um o.ausräumen wenn man nur eine Kleinigkeit braucht .

    Den ganzen Tag hat man Mopedklamotten an im Hotel Jeans usw und am Strand ne Badehose und Bikini ,so was braucht man also wirklich ?

    geht in 2 Alditüten was man (Frau) wirklich benötigt .

    ich rede von Trips zw 6 bis 10 000 km .

  2. Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    128

    Standard

    #12
    @nobbe: Tankrucksack hab ich nicht vergessen, den möchte ich nicht

    @Nolimit: Alleine mit Gepäck war ich schon ein paar mal unterwegs. Neu ist jetzt eine Tour zu zweit ohne ein Auto dabei zu haben.

    Diese Kompressionstaschen werde ich mir besorgen.

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #13
    Als Beutel benutzen wir sowas hier z.b. - gibts aber auch in jedem Outdoor laden http://www.amazon.de/PEARL-Vakuum-Be...ressionsbeutel

    Tankrucksack würde ich aber Trotzdem empfehlen wenn sozia dabei und alles gepäck hinten dran ist wird das Vorderrad doch sehr leicht

    Hier waren wir z.b. zu zweit für 14 Tage in Caldonazzo

    Die Taschen auf den Alus sind von Polo (25€) http://www.polo-motorrad.de/de/dakar-rearbag.html



    gep-ck_1.jpg

  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #14
    Ser's.

    lieber Tekaeins: Pcksäcke sind imho das beste was du machen kanst.
    Zu deinen Bedenken:
    1.) zu wenig Stabilität: Mit so einer Gepäckbrückenerweiterung (es muss nicht die ausziehbare sein) bist du nicht schlecht beraten, da es da viele Verzurrösen drauf gibt. Zum anschnallen empfehle ich die Rock-Straps - die sind genial. Durch den elastischen Teil halten die bombenfest. Gut gepackte Rollen sind so kompakt (muss nicht einmal ganz voll sein - du musst nur ordentlich rollen), dass aber auch ohne Erweiterung nix runterhängt

    2.) Die Angst vor Diebstahl: Ich war schon in vielen Teilen Europas - auch bei den "Bösen": mir hat noch nie jemand was weggetragen. Wichtiges immer im Koffer, oder - noch besser - im Tankrucksack, den man ja mitnimmt beim Moppedverlassen.
    Es gibt außerdem so große Netze, in die man die Rolle reinstopft, das Netz hat ein langes Kabel dran (ich glaube das heisst Pacsafe), mittels dessen die verpackte Rolle noch am Mopped angesperrt werden kann.
    Und damit man nicht immer Helm und Jacke mitnehmen muss, wenn man mal auf ein Eis geht (oder Sightseeing) nimmt man ein gaanz langes Fahrradabsperrseil mit (also für jeden eins), das fädelt man dann durch den Jackenärmel und den Helm und sperrt das am Mopped an.
    Dem Gelegenheitsdieb ist die Gelegeheit genommen - wer die Sachen wirklich will, den wird auch ein Panzer nicht hindern.

    Da fällt mir noch was ein: Wir verwenden immer diese Zipp-Beutel (so für den Eiskasten/Tiefkühler). Immer eine Tagesgarnitur (Leiberl, U-Wäsche, Socken, ...) pro Sackerl, ev. auch mal für zwei Tage.
    Vorteile:
    - Immer alles beinander und schön zu finden.
    - Zusätzlicher Feuchtigkeitsschutz
    - Trennung von schmutziger und sauberer Wäsche
    - Das Problem "was passt denn gut zusammen" (meist bei den Damen) lässt sich schön beim Einpacken am heimischen Herd klären.

    Und die Erfahrung habe ich auch gemacht: Mit jeder Reise wird das Gepäck weniger (auch bei der Frau). Und außerdem hat die Frau jetzt ein eigenes Mopped, das verdoppelt den möglichen Stauraum schlagartig

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  5. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #15
    Weniger ist mehr, besonders wenn es um's Gepäck auf dem Moped geht.
    Eine meiner Lieblingsseiten zeigt sehr gut, auf was es beim Packen ankommt.

    Meine Empfehlung wäre ebenfalls, Packsack statt Topcase.

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von tekaeins Beitrag anzeigen
    Hmm, das werde ich auf jeden Fall mal in Betracht ziehen.
    Weitere Option wäre noch das Givi Trekker Outback Topcase. Das Ding ist zwar hässlich, aber riesig und sieht den Original-Alukisten recht ähnlich. Hätte zudem den Vorteil, daß man bei abgestelltem Moped etwas weniger Angst vor Diebstahl haben muß, da abgeschlossen. Die Packsäcke wären ja nur mit Gurten festgezurrt.
    Ich habe das Ding, und möchte es nicht mehr missen - saupraktisch, da einfach 2 Helme reinzupacken wenn man unterwegs ist.

    Was ich aber sagen wollte: soltest Du Dich für Gepäckrollen oder -taschen entscheiden: nimm`wasserdichte, und solche mit Kompressions-Ventil. Das öffnet man, drückt die "überschüssige" Luft raus, schlieest es wieder, und erhält einen festen, kompakten Körper, ähnlich wie die Vakuum-Tüte mit Kaffee-Pulver Gibt es von diversen Anbietern, auch "quadratisch", um gut auf einen Heckträger oder Topcasedeckel zu passen.

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #17
    diese 1L & 3 L ziplock beutel benutzen wir auch für Wäsche und um alles mögliche zu sortieren - sehr praktisch

    Weiterhin habe ich an einem ALU koffer diese Touratech Halteplatte (für die Zega Koffer) montiert - in diese Halterung habe ich dann einen "kleinen" Ortlieb packsack mit meinem Ganzen Regenzeug - eben alles aussen hinten dran am Koffer

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Du bist wahrscheinlich Reiseanfänger , es wird ,so glaube mir von Jahr zu Jahr weniger , [...]
    ich rede von Trips zw 6 bis 10 000 km .
    Stimmt am Gepäck erkennt man den Profi. Dabei ist es völlig wurscht ob eine Woche oder Weltreise...man braucht eh immer das gleich: http://adventure-travel-experience.d...rt=ausruestung

  9. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #19
    motorradklamotten haste an. wechselwäsche, was zum duschen und was für die beisser, regenzeugs. tshirt zum wegschmeissen - neue kaufen. badehose, jeans, ein paar schlappen, kabelbinder, reifenpannenset, erweiterte werkzeugrolle und kohle/kreditkarte - fertig. und das für jedes moped

    passt alles in die hecktasche. nix mit topcase u koffer - ich hasse die dinger.

  10. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.165

    Standard

    #20
    Uff, meine Ansicht ist ebenfalls, daß Ihr viel zu viele Sachen mitnehmen wollt. Dabei scheints auch, daß Ihr noch nicht mal campen geht. Vielleicht nennst Du mal das Ziel und was Ihr dort so vorhabt. Alternativ würde ich vorschlagen, daß Ihr mal eine Probetour zu zweit über ein paar Tage angeht und nicht gleich als Starttour einen 2-Wochen-Trip nehmt.
    Es ist jedenfalls sehr unspaßig, mit einer schwer be- oder gar überladenen Kiste lange Strecken zu absolvieren und dazu dann jeden Tag mit der Fuhre unterwegs zu sein. Solltet Ihr ein Ziel ansteuern und dann das ganze Gerödel im Zimmer abladen, sieht es auch schon anders aus. Also sag mal, was Ihr so plant.


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koffer/Alu-Boxen => 650/Twin
    Von Germed im Forum Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 11:42
  2. Tausche Touringkoffer Set (inkl. Topcase) gegen TT Alukoffer
    Von zappapa007 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 09:09
  3. Suche Alu Koffer Satz + Topcase für ADV, Garmin Zumo 500 und Ralley2 anzug in 106
    Von Kleiner Onkel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 22:20
  4. BOS an ADV und org. Alu-Boxen
    Von Mario_r1150gs_adv im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 20:23
  5. suche Alu-Boxen + Träger für eine F650GS
    Von zwieback im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 20:54