Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

POWER COMMANDER ODER ÄHNLICHE BOXEN

Erstellt von stefan6016, 05.12.2015, 17:57 Uhr · 67 Antworten · 10.426 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    #11
    Hallo an alle Wissenden,

    ich habe bei meiner '16er TB leichtes KFR und eine ruppige Gasannahme.

    Ich habe meinen Händler auch auf die Möglichkeit angesprochen, dies mit einem PC V zu behandeln, falls es von Seiten BMWs keine Lösung gibt.

    Der Werkstattmeister meinte, dass diese Umprogrammierung des Steuergerätes bei jedem Softwareupdate überschrieben wird und überhaupt das BMW-Werkstatt-Analyse-Dingens diese Manipulation erkennt und dann im schlimmsten Fall das ganze Steuergerät getauscht werden muss.

    Kann das so sein??

    Lg aus Salzburg,
    Bostjan

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von bostjan Beitrag anzeigen
    ...

    Der Werkstattmeister meinte, dass diese Umprogrammierung des Steuergerätes bei jedem Softwareupdate überschrieben wird ...
    Nein, das zumindest stimmt nicht.

    Der PC ist ein externes Gerät, da ist nix mit überschreiben beim Flashen.

    Man kann aber auch die Software im Steuergerät ändern. Da muss der Tuner sicherstellen, dass die individuelle Programmierung beim Flashen nicht überschrieben wird. Hat bei der luftgekühlten GS auch etwas gedauert, bis die Tuner das konnten. Bei der LC funktioniert es meines Wissens aber schon eine Weile.

  3. Registriert seit
    07.07.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    #13
    Nur zum Verständnis:

    Wenn mit dem PC auf dem Prüfstand die LC individuell abgestimmt wird, bleibt das dauerhaft erhalten?
    Oder kann es passieren, dass durch ein BMW-Softwareupdate irgendwelche Grundparameter im Steuergerät verändert werden, die mit meiner individuellen PC-Abstimmung nicht zusammen passen und ich dann jedesmal wieder auf den Prüfstand zur Nachjustierung muss?

  4. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Telewetzi Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,
    beim KFR der 1150er Boxer konnte ich den Effekt mit dem Einbau eines PowerCommander mal eliminieren.

    Bei den aktuellen 1200er Boxern sehe ich persönlich keine Notwendigkeit.
    Da gibt es sicher - wie bei vielen Themen - kontroverse Betrachtungen.
    Das habe ich bei meiner R1150 mittels des länderspezifischen Codiersteckers gemacht, den Stecker gezogen und schon lief die Kuh ruckelfrei . ..

  5. Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    105

    Standard

    #15
    Hallo qpower,
    ich bin seit langem ein begeisterter Boxermotor Fahrer und möchte
    das Antriebsprinzip nicht wechseln, aber gutes kann man ja vielleicht
    noch besser machen.
    Soll jeder das aus seiner Q machen, was er möchte.
    Mehr soll´s gar nicht sein. Meine Q wird ausschließlich auf der Strasse
    eingesetzt. Zum "schnellen" Düsen.
    Ich würde es gut finden, wenn BMW von der LC wieder eine Megamoto auflegen würde.
    Vielleicht kommt das ja noch.

    Gruß Stefan

  6. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard

    #16
    Als anderes Konzept, z.B. Megamoto oder als R1200 S wäre ja okay, aber für die GS reicht die Leistung meiner Meinung nach allemal, ich hab nie was vermisst...Aber das ist ja wieder reine Ansichtssache, mir reichen ja auch wieder die 110 PS meiner luftgekühlten. ..

  7. Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    105

    Standard

    #17
    mir würde es auch eher um eine Gewichtsreduzierung mittels Weglassen gehen, was man nicht unbedingt zum Fahren benötigt.
    Aber bitte nicht wieder mit selber abnehmen anfangen.

  8. Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    28

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von stefan6016 Beitrag anzeigen
    hallo BarthVader,

    hast du deine LC auf dem Prüfstand abstimmen lassen?
    oder lässt du einfach das Autotune machen?
    ja, im mittleren Bereich könnte die LC noch etwas mehr Druck ( Nm) haben.
    Hallo Stefan,
    ich lasse das Autotune die Arbeit machen. Habe hiermit sehr gute Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht. Am Anfang musst du 2-3 mal die geänderten AFR Werte vom AT in den PC übernehmen (oder in der Werkstatt machen lassen). Dann ist die Sache erledigt.

    Gruß
    BV

  9. Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    #19
    Danke Andaluz! Echt klasse von dir, dass du alles Wesentliche sachlich kommentiert und hier zur Verfügung gestellt hast.

  10. Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    105

    Standard

    #20
    wenn man keine Ahnung oder kein Interesse an einem Thema hat.........................einfach mal die Fresse halten.


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Power Commander 3/5 oder Performance Controller
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 17:34
  2. Tuning durch Chip oder Power Commander?
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 11:34
  3. Medion Navi oder ähnliches PKW-Navi
    Von Thomas FFM im Forum Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:00
  4. USD-Gabel oder ähnliches für BMW R 100 GS
    Von StaudeB im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 10:44
  5. Suche : ÖHLINS-Federbein für BMW R 80 G/S oder ähnlich?!
    Von Linus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 16:59