Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Pressemotorrad / Ausstellmotorrad, Alternative zu neu?

Erstellt von Rubberduckxi, 28.12.2013, 13:43 Uhr · 79 Antworten · 8.784 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #71
    Einziger Knackpunkt ist der Sattel. Da muss einer her der sehr tief ist, jedenfalls für die erste Zeit bis ich mich wieder an das Töfffahren gewöhnt habe. Der Händler hat extra einen Spezialsattel, so eine richtige tiefe Mulde drauf gemacht damit ich mal probieren konnte. Damit war es für mich fast möglich mit beiden Füssen mit der ganzen Fußsohle abzustehen. Naja, aber das schreckt mich nicht ab
    Er meinte auch, da würden wir schon eine Lösung finden, eventuell einen niedrigen nehmen und den noch extra abpolstern lassen. Aber ich denke ich werde mich im anderen Forum schlau machen, also bei den Öl-/Luftkühl-Jungs

  2. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #72
    Glückwunsch! Ich habe die Gleiche/Selbe genauso gekauft ohne sie gesehen zu haben.

    Bin 1,80m und komme mit dem Sattel in tiefer Stellung gut zurecht. Nur wenn ich das ESA im Endruomodus habe wird es luftig, aber ich will ja fahren und nicht stehen.

    Ein Sattel der normalen GS ist schon einiges tiefer!

  3. Flux Gast

    Standard

    #73
    Hallo Rubberduckxi,

    da du scheint's nicht weit von mir entfernt wohnst, kann ich dir probesitzen
    auf zwei verschiedenen Bänken anbieten.
    Ich habe hier eine originale GS Triple Black Sitzbank (nicht ADV) mittlere Höhe
    und eine Wunderlich Komfort-Bank.
    Eine von beiden kannst du auch gerne kaufen.
    Sind beide neuwertig.

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.354

    Standard

    #74
    Ich war der erste Probefahrer meiner Rockster und habe sie dann sofort als Vorführmotorrad gekauft. Im KFZ-Brief stehen 2 Besitzer, der Händler und ich.

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #75
    Schick

  6. Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    #76
    Wenn solche Bedenken bestehen, wäre ein Verzeichnis der Werksmotorrad-Fahrgestellnummern interessant.
    Würde bei einer Ex-Enduro-Park-Maschine auch dreimal überlegen.

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #77
    Die Enduropark-Maschinen kommen gar nicht in den normalen Handel

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von pibo Beitrag anzeigen
    Wenn solche Bedenken bestehen, wäre ein Verzeichnis der Werksmotorrad-Fahrgestellnummern interessant.
    Würde bei einer Ex-Enduro-Park-Maschine auch dreimal überlegen.
    Es handelt sich bei BMW- in der BRD um drei Kategorien, welche am Ende der Saison seitens der BMW-Ndl. abverkauft werden:

    1) Vorführmaschinen, welche auch als solche deklariert werden. Diese Maschinen werden an Kunden als Ersatzmaschine, Kaufinteressenten etc. ausgeliehen oder vermietet.
    2) Poolmaschinen, welche BMW-Mitarbeitern in führenden Funktionen für einen Saison zur Verfügung gestellt werden und jeweils auf die Ndl. zugelassen sind. In Folge sind diese Maschinen auch nur von einer Person bewegt worden und haben in der Regel nicht mehr wie 4000km auf der Uhr; die meisten Maschinen meist um 2000km.
    3) Maschinen welche ausschließlich für Messen als Muster genutzt werden und auch der Presse zur Verfügung gestellt werden.

    Alle Maschinen werden komplett durchgescheckt und eventuelle Beschädigungen mit Neuteilen repariert.

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #79
    Hab meine F 800 GS spontan als "Dienstmotorrad" gekauft, weil sie mir nach jahrelanger Motorradabstinenz sehr gut gefiel. War 6 Monate alt, 5000 Km runter, optisch fehlerfrei. In von mir gefahrenen 12000km, absolut keine Probleme. Mit Zubehör insgesamt 20% Nachlass. Würde es wieder machen, war mein erstes gebrauchtes Fahrzeug.

  10. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von brummel Beitrag anzeigen
    Ich war der erste Probefahrer meiner Rockster und habe sie dann sofort als Vorführmotorrad gekauft. Im KFZ-Brief stehen 2 Besitzer, der Händler und ich.
    Bei meiner GSA war ich auch der erste Probefahrer, in 5 Tagen habe ich den Tuttelbär dann ordentlich eingefahren und gekauft.

    Tom

    Stimmt nicht ganz, 23 Km standen am Tacho


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Alternative zur GS ?
    Von koboldfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 11:09
  2. Alternative zum C3
    Von Dobs im Forum Bekleidung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 16:45
  3. Alternative
    Von Smile im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:22
  4. Alternative zum ....
    Von JOQ im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 23:20