Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Problem Anlehnung Fernbedienung !

Erstellt von Snoppy14, 19.05.2014, 16:26 Uhr · 22 Antworten · 2.478 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard Problem Anlehnung Fernbedienung !

    #1
    Nachdem es bei vielen oder allen allen hier geklappt hat die originale Fernbedienung
    anzulernen , sagte mir mein BMW Monteur gerade beim Telefonat , das die Software sie zwar erkennt aber es nicht funktioniert.
    Kann mir da jemand einen Lösungsansatz nennen ?
    Meine GS steht bis Mittwoch wegen Wechsel Druckstift und Durchsicht in der Werkstatt ,
    Wäre super , wenn jemand zeitnah eine Idee hat.

    Danke im vorab.

    Gruß
    Torsten
    Schitt Autokorrektur muss natürlich Anlernung heißen....

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #2
    Also ich habe keine Fernbedienung an meiner DWA. Aber in der Bedienungsanleitung der neuen RT (gleiches System) steht, dass nach Wechsel der Batterie die FB neu angelernt werden muss. Das dürfte auch bei einer neuen FB der Fall sein. Hierzu muss nach dem Einlegen der Batterie die Taste 1 an der FB 2x gedrückt werden.
    Ausserdem muss der Notaus-Schalter in Betriebsstellung stehen. Das alles sollte Dein Schrauber (Wernecke?) aber selber wissen. Mehr fällt mir spontan nicht ein. Evtl. ist auch bei der Freischaltung am Tester was schief gelaufen (neueste Tester-Software drauf?).

  3. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #3
    Hallo Holger ,
    Das ging ja schnell...Danke.
    Aber über den Namen der Werkstatt sage ich nix...
    Gruß
    Torsten

  4. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Snoppy14 Beitrag anzeigen
    Hallo Holger ,
    Das ging ja schnell...Danke.
    Aber über den Namen der Werkstatt sage ich nix...
    Gruß
    Torsten
    Musst Du auch nicht! Viel Glück/Erfolg noch mit der Freischalterei und melde Dich dann bitte noch mal, ob es geklappt hat und woran es gehakt hatte! Bin nämlich auch schon am Überlegen, die FB nachzurüsten...

  5. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #5
    Ja würde mich auch interessieren.
    Mein Freunlicher meinte heute am Telefon daß er noch nichts davon gehört hat das die FB an der Gs funktioniert.
    Welche FB ist das genau? Die von der RT ???
    Gruss Jochen

  6. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS-Jochen Beitrag anzeigen
    Ja würde mich auch interessieren.
    Mein Freunlicher meinte heute am Telefon daß er noch nichts davon gehört hat das die FB an der Gs funktioniert.
    Welche FB ist das genau? Die von der RT ???
    Gruss Jochen
    Ja, die FB der neuen RT (Gleichteil mit der K1600GT) kann auch an der DWA der neuen GS angelernt werden.
    Bestell-Nr.: 65757728018, kostet so um die 45 Euro.
    Dazu gibt es an anderer Stelle hier im Forum Threads, in denen das Thema ausführlich diskutiert wurde. Einfach mal suchen!

  7. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #7
    Habe heute meine Adventure vom 1000er Service abgeholt. DWA-Fernbedienung funzt einwandfrei, war anscheinend kein Problem für meinen

  8. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #8
    Danke für die Hilfe, meine wird am Montag angelernt

  9. Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    #9
    Hallo!

    Ich war heute bei BMW Wien und hab mir eine Fernbedienung abgeholt: 0,5 h einlernen und FB = knapp EUR 40,-
    FB finde ich schon praktischer.

    Liebe Grüße

    Manfred

  10. Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Also ich habe keine Fernbedienung an meiner DWA. Aber in der Bedienungsanleitung der neuen RT (gleiches System) steht, dass nach Wechsel der Batterie die FB neu angelernt werden muss. Das dürfte auch bei einer neuen FB der Fall sein. Hierzu muss nach dem Einlegen der Batterie die Taste 1 an der FB 2x gedrückt werden.
    Ausserdem muss der Notaus-Schalter in Betriebsstellung stehen. Das alles sollte Dein Schrauber (Wernecke?) aber selber wissen. Mehr fällt mir spontan nicht ein. Evtl. ist auch bei der Freischaltung am Tester was schief gelaufen (neueste Tester-Software drauf?).
    Habe ich das jetzt richtig verstanden, ich kann mir die FB bestellen und selbst anlernen? Ich dachte immer das erstanlernen geht nur via BMW


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Agenturbericht über Probleme beim Integral-ABS
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 09:49
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 10:48
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 17:57
  4. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42