Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Probleme mit Batterie

Erstellt von GS-12, 24.03.2016, 21:39 Uhr · 57 Antworten · 7.205 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    674

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von GS-12 Beitrag anzeigen
    Danke dafür . Aber die sollen das bei BMW anständig machen . Ist schließlich alles Original und aus den Hause BMW persönlich .

    Navi ist aber die ganze Zeit aus dem Cradle draußen und trotzdem entlädt sich das Teil
    lass mal das Navi im Cradle drin und teste es nochmals.
    Vermutlich ist der Leerlaufstrom der Halterung so gering, dass der Canbus nicht abschaltet.
    In der Halterung ist bestimmt auch ein Spannungswandler drin, so ist es zumindest beim TomTom.

  2. Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    #32
    Es ist egal ob Nav 5 im Cradle steckt oder nicht . Die Batterie ist nach 2-5 Tagen so leer das sie nicht mehr anspringt . Habe sie jetzt dauernd am Ladegerät und Montag geht sie nach ASW Gießen zum Check . Muss aber mehrere Tage da bleiben haben Sie schon gesagt .

  3. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von _alex_ Beitrag anzeigen
    Ist das der Cartool Stecker, den es bei BMW für 20€ gibt oder ist das wieder etwas anderes?
    Im Prinzip das Cartool mit einem zusätzlichem Bauteil drin. Im Prinzip überflüssig.
    Weil....
    Zitat Zitat von GS-12 Beitrag anzeigen
    Danke dafür . Aber die saollen das bei BMW anständig machen . Ist schließlich alles Original und aus dem Hause BMW persönlich.
    So isses!

  4. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    129

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von _alex_ Beitrag anzeigen
    Ist das der Cartool Stecker, den es bei BMW für 20€ gibt oder ist das wieder etwas anderes?
    Nein, das ist etwas anderes. Direkt am weißen Stecker ist ein rechteckiges Bauteil zu sehen, welches eine Elektronik enthält, die den Verbraucher bei Unterschreiten einer bestimmten Spannung abschaltet. Zwar ist die genaue Spannung nicht explizit angegeben, aber sie liegt sicherlich über der Tiefentladung der Batterie und sichert so immer ein Starten der Maschine. Daher auch der höhere Preis als bei einem einfachen Stecker mit Kabel.

  5. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    513

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Racingred_Q Beitrag anzeigen
    Nein, das ist etwas anderes. Direkt am weißen Stecker ist ein rechteckiges Bauteil zu sehen, welches eine Elektronik enthält, die den Verbraucher bei Unterschreiten einer bestimmten Spannung abschaltet. Zwar ist die genaue Spannung nicht explizit angegeben, aber sie liegt sicherlich über der Tiefentladung der Batterie und sichert so immer ein Starten der Maschine. Daher auch der höhere Preis als bei einem einfachen Stecker mit Kabel.

    dscf2249.jpg So schaut der Stecker an der Kuh aus.
    Gruß Reinhard

  6. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    129

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Andoz Beitrag anzeigen
    So schaut der Stecker an der Kuh aus.
    Gruß Reinhard
    Sieht bei mir irgendwie anders aus. Doch ein anderer Anschluß?
    Der weiße Stecker hat nur 2 Pole, die in das Gegenstück ragen. Die 2 Kabelenden habe ich dann angelötet und über die Lötstelle einen Schrumpfschlauch gezogen (natürlich vor dem Löten), damit es wasserdicht ist.

    bmw-anschluss-2.jpg bmw-anschluss-1.jpg bmw-anschluss-3.jpg

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #37
    Unterspannungsschutz mit Steckdose direkt an die Batterie-
    oder Cartoll Steckdose oder -stecker die auch das eingesteckte Navi erkennt von BMW anders konfigurieren / anlernen/ Schwelle anpassen lassen.
    Wenn es eh alles von BMW kommt dann natürlich erst mal da hin und ändern lassen. Richtig

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #38
    Ist nun schon so oft beschrieben worden.
    Das Problem ist doch schon seit Herbst letzen Jahres irgendwie aufgefallen, immer mal wieder leere Batterie.
    Jetzt wo es ans Fahren geht wirds langsam Zeit für eine Lösung..

  9. Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    #39
    Hallo war gestern bei ASW in Gießen. Super das ich so schnell einen Termin als Fremder und nicht DORT Käufer bekommen habe.
    War vom Service schon sehr begeistert und die werden mich dort als Servicekunden auf jeden Fall wieder sehen. Nettes Team und Werkstattleiter !!!

    Also Maschine wurde per Softwareupdate auf den neuesten Stand gebracht. Dann wurde zum Schluss der Ruhestrom Batterie>Bordnetz gemessen. Jetzt schaltet sie sauber alles ab und der Ruhestrom ist bei 10-15 mA. So sollte es jetzt funktionieren. Dieser Ruhestrom ist für die Keyless und anderen Ruheverbraucher normal. Laut BMW sollte die Maschine 2-4 Wochen ohne nachladen durchhalten.
    Batterie wird aber bei nächsten Service in 4 Wochen (zum Kupplungszylindertausch- ist meine von betroffen)
    gleich auf Kulanz mit getauscht weil sie wohl einen von den Tiefentladungen mitbekommen hat.

    Was nun die Praxis spricht sehe ich am Wochenende wenn sie 3-4 Tage gestanden hat ;-))))



    Gruß Andreas

  10. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.455

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von GS-12 Beitrag anzeigen
    ...Laut BMW sollte die Maschine 2-4 Wochen ohne nachladen durchhalten...
    Wenn die Batterie also nach 15 Tagen leer ist, ist das so in Ordnung weil innerhalb der Spezifikation.
    Ich darf demnach nicht mal 3 Wochen in den Urlaub fliegen, ohne danach aufladen zu müssen (zumindest wäre das nicht als "kaputt" zu bezeichnen).
    Und wenn ich mal 4 oder 5 Wochen nicht mit dem Moped unterwegs bin, kann ich mich auf eine defekte weil tiefentladene Batterie gefasst machen.
    Da fällt mir nichts mehr zu ein...


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer wieder Probleme mit der Batterie
    Von der-cain im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 19:02
  2. Probleme mit r80 st - Batterie
    Von ralph68 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 08:54
  3. Problem mit der Batterie Leuchte
    Von Rouky@web.de im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 19:56
  4. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:25
  5. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 16:07