Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Probleme mit Keyless Go

Erstellt von Andreas512, 30.05.2016, 00:04 Uhr · 38 Antworten · 7.465 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    92

    Standard

    #31
    Ist die Batterie im Hauptschlüssel leer, funktioniert er immer noch, wie der Notschlüssel für den Start des Motors.
    Also Schlüssel ganz dicht/eng in die Vertiefung unter den HR Kotflügel drücken und mit der anderen Hand starten.
    Habe gelesen, aber nicht getestet, dass es schon genügt, wenn unter dem Kotflügel zu viel Dreck ist, dass das dann nicht geht. Also möglichst vorher grob reinigen.

    Aber die Batterie bekommt man auch in den meisten Autohäusern, oft ist da auch die CR2032 (so ist die Bezeichnung) verbaut.

    Martin

  2. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.554

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ...bis er während der Fahrt mal raus fällt oder bei Regen nass wird...
    kennst du Reißverschluss und bei Regen fahre ich oft genug

  3. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    674

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Wie funktioniert das? Hab noch 4000 km vor mir...
    Grüsse aus Norwegen!
    lieber ta-rider

    vielleicht solltest Du mal Deine Zeit dafür verwenden, die Betriebsanleitung des Fahrzeugs zu lesen, anstatt BMW Hass Postings zu verfassen

    die BA kannst Du sogar bei BMW direkt als PDF runterladen

  4. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    1.894

    Standard

    #34
    Wenn es funktioniert: Ist es genial. Wenn es nicht klappt, dann ist es Schrott.

    Aber meistens klappt es

  5. Registriert seit
    11.05.2016
    Beiträge
    1

    Standard

    #35
    Ich bin Motorradinstruktor und habe das Keyless schätzen gelernt. Wenn ich Kurse gebe ist es ein ständiges rauf und runter vom Motorrad. Die Zündung stellt auch selber ab wenn ich mich weiter vom Motorrad entferne, schont die Batterie. Habe früher oft mal vergessen die Zündung auszustellen und es gab auch mal, dass die Batterie dann schwach wurde.
    Es hat alles seine Vor und Nachteile.

  6. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Das Problem hatte ich auch:




    Wirklich äzend. Da lob ich mir einen guten, alten Zündschlüssel!!!

    http://adventure-travel-experience.de/3draum.html

    An welcher hattest du die Probleme denn?? An der XLV oder der XJ

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #37
    Die haben son Murks zum Glück beide nicht!!!!!

  8. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    445

    Standard

    #38
    @ta-rider
    ich würde mich auch ärgern wenn ich mir kein richtiges Motorrad leisten könnte. Vielleicht solltest Du in der Zeit, in welcher Du Deine unqualifizierten Beiträge schreibst, mit einer Nebentätigkeit nutzen, dann könntest Du Dir mit Sicherheit eine neue GS leisten. Vielleicht würde es auch Deinen IQ etwas weiter bringen. 2480 Beiträge und nur Müll? Läst Dich das nicht ins Grübeln kommen?

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #39
    Hat er schon versucht, hat den Salm in Bücher gepackt und damit...
    Hmmmm, nix...


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit ABS
    Von mike77 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 18:58
  2. Probleme mit Leerlaufsteller
    Von Ron im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 22:21
  3. 2 Probleme mit f 650 GS
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 21:24
  4. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:25
  5. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 16:07