Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

Quick Lock / Evo Tankring / Tankrucksack Erfahrung

Erstellt von Santo, 27.06.2013, 18:51 Uhr · 86 Antworten · 46.128 Aufrufe

  1. Santo Gast

    Standard Quick Lock / Evo Tankring / Tankrucksack Erfahrung

    #1
    Hallo miteinander

    ich denke über einen Tankrucksack nach, nicht wie von TT mit Riemen seitlich am Tank oder einer langen Zunge die unter der Sitzbank rausschaut und den GS Pad verdeckt....

    In Frage kommen Modelle von SW-Motech mit Quick Lock oder Quick Lock Evo Tankring.
    Von der Grösse reicht mir der kleinste, wer kann mir denn ein Bild von diesen Tankrucksäcken auf der LC zeigen ?

    Besteht keine Gefahr des heraus reissen des Gewindes am Tank ?

    im voraus danke

    Santo
    QUICK-LOCK EVO Micro

    Tankrucksack, 2,5 l - 5 l. Schwarz. 1680 Ballistic Nylon

  2. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    165

    Standard

    #2
    Hallo,
    ich hab den Quick-Lock City schon auf dem 3. Motorrad, hatte nie Probleme mit Schrauben oder Befestigung.
    Wenn du die Schrauben nach Vorschrift anziehst (mit Gefühl oder Drehmomentschlüssel) kann da nichts passieren.
    Ich finde das Quick-Lock System super, schnelles abnehmen beim Tanken und keine Kratzer am Tank, da ein kleiner Abstand ist und nichts scheuern kann. Hatte auch schon den Originalen von BMW, war nicht so toll, hab ich wieder verkauft.

    Grüße Rudi

  3. Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    #3
    unbenannt4.jpg
    Hier ein Bild mir der GS und dem Tankrucksack Ausführung Micro von SW-Motech.

  4. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #4
    hi,

    fahre (wie auch schon auf TÜ) den quick lock evo mit TR GS (der große...).

    stabile befestigung - volle lenkfreiheit - keine lästigen schnüre.....
    tankschrauben (zur sicherheit) ggfs mit etwas schraubensicherung flüssig versehen.....

    funzt 1A !!

    gruß
    frank

  5. Registriert seit
    03.07.2004
    Beiträge
    152

    Standard

    #5
    Habe den Quick-Lock Evo Ring und den city-Tankrucksack drauf.
    Bin sehr zufrieden!

  6. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #6
    SW-Motech gross

    An und für sich zufrieden, ABER......

    Sowas von nicht wasserdicht. Schon beim kleinsten Sprühregen muss der Plastikpariser montiert werden. Sonst sind Kamera, Werkzeug und und für Tage in einem Feuchtbiotop.

    Und für die Größe geht sehr wenig rein.

    Habe immer über den BMW Tankrucksack geschimpft. Ich leiste hiermit Abbitte.

  7. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    16

    Standard

    #7
    Seit gestern den GIVI XS308 Tanklock Enduro mit TANKLOCK System (BF11) montiert. Einbau war in 2 Minuten erledigt. Passt m.E. einwandfrei zum Mopped. Alles sehr ordentlich verarbeitet und ist mit 20L Fassungsvermögen auch nicht zu klein. Hat ein ein paar nette Funktionailitäten wie der zusätzliche innere Verschluss gegen Feuchtigkeit.
    Allerdings fehlt noch die Erfahrung aus der Praxis.

    Gruss
    Siggi

  8. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    #8
    So sieht sie mit Bags-Connection und Quicklock-Evo aus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0379.jpg  

  9. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    41

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Zimmy Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt4.jpg 
Hits:	8800 
Größe:	60,4 KB 
ID:	101866
    Hier ein Bild mir der GS und dem Tankrucksack Ausführung Micro von SW-Motech.
    auch wenn es hier nicht passt: kannst du mal ein Foto von der Topcase-Trägerplatte machen und hier einstellen?
    Normaler weise sehen die nicht gut aus, aber so ein Topcase ist eben verdammt praktisch.

  10. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #10
    Iich habe den Quicklock Tankrucksack GS angeschafft, nachdem der Reißverschluss des Original-BMW Tankrucksack den Geist aufgegeben hat. Über das geringe Fassungsvermögen bin ich enttäuscht. Der Innenraum ist nur halb so groß wie beim BMW-Tankrucksack. Der Tankring scheint also nicht allzuviel Last halten zu können.

    Aber der Quicklock-Anschluss hat einen großen Vorteil: man kann mit der Elektroversion des Tankrings sein Bluetooth-Handy, den Kamera-Akku und sonstiges Elektrozubehör während der Fahrt mit Energie versorgen.

    Ich würde unbedingt die alte Version des Tankrings verwenden, denn die Evo-Version ist bei Regen kaum noch zu bedienen. Sobald Wasser in die Umhausung des Schiebers gerät, steigt der Reibwiderstand sehr stark an. Ich habe das bei einem anderen Motorrad nach einer längeren Regenfahrt selbst ausprobieren können. Ich hatte den Eindruck, dass ich fast das Zugseil abgerissen hätte.


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SW- Motech QUICK-LOCK GS EVO Tankrucksack mit Tankring
    Von ickediver im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 07:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 19:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 13:36
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Quick-Lock GS Tankrucksack incl. Tankring
    Von LDK-GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 12:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 19:47