Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 87

Quick Lock / Evo Tankring / Tankrucksack Erfahrung

Erstellt von Santo, 27.06.2013, 18:51 Uhr · 86 Antworten · 46.141 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #61
    SW Motech kommt für mich nicht in Frage.

    Über den GIVI bräuchte ich Infos

    GIVI XS308 Xstream Linie mit Tanklock System

  2. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #62
    Ich habe nun den zweiten Tankring von SW-Motech, den ersten hatte ich an der MÜ, mit dem großen GS-Tankrucksack und dem Citybag und es gab keine Qualitäts- und Montageprobleme.
    Des weiteren habe ich an der K50 auch deren Fußrasten angebaut und bin damit wunschlos glücklich.

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #63
    Ich habe den XS308. Das Verschlusssystem ist sehr gut, der TR auch. Die Halteschlaufe ist nicht zwingend erforderlich, aber grundsätzlich natürlich empfehlenswert.
    Die Taschen, die man als Gürte abnehmen kann, sind für mich etwas zu klein geraten und die Idee mit dem Gürtelsystem ist zwar gut, aber brauche ich nicht.
    Leider nicht wasserdicht, aber da kenne ich auch nur den original BMW, der das von sich aussagt.
    Auch die Tablet-Tasche ist nett, aber kann ich nicht gebrauchen, da ich selten mit Tablet fahre

    Ich bin zufrieden, wäre es aber wohl mit jedem anderen TR auch, wenn der das Verschlusssystem hätte. Das von SW-Motech sagte mir auch zu, aber ich finde dieses besser. Hatte das QL auf der CB1300

    Es ist jetzt aber nichts, weswegen ich vor Freude nicht schlafen kann... außer, dass er deutlich günstiger ist, als andere....

  4. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ich habe den XS308. ...

    Leider nicht wasserdicht, aber da kenne ich auch nur den original BMW, der das von sich aussagt.
    ...
    Der BMW TR ist absolut wassedicht. Hatte den 4 Jahre lang auf einer 2009er GS permanent drauf. Er hielt auch 8 Stunden Dauerregen incl. Volldusche mit Platzregen (Autos blieben stehen auf der Autobahn) ohne Haube stand.
    Einzig das Kartenfach war Mist und zog Wasser, auch beim 2. Exemplar nach Reklamation.

    Leider war der neue BMW LC TR ewige Zeiten nicht lieferbar weshalb ich zum SW-Motech gegriffen habe.
    Der ist nicht dicht ohne Haube.
    Festclipsen des SW-Motech auf der (Standard-)Tankring finde ich nach wie vor fummelig, besonders wenn der TR beladen ist. Man hängt ihn von hinten-unten ein und drück ihn dann vorne nach unten bis der Verschluß einrastet.
    Wenn der TR beladen ist (nur Regenkombi, kl. Getränkeflasche), beult sich aber der Boden nach unten aus und man kann dann schlecht neigen, um ihn einzuhängen.

    Der EVO-Tankring soll aber von oben einzuhängen sein. Denke, damit hat sich das Problem gelöst.

    Das Ausbeulen des Bodens kenn ich auch nicht vom BMW TR, der war deutlich formstabiler.
    Außerdem reduzieren die Regenhaube (bei Nichtgebrauch) und der notwendige Bauraum für den Tankring merklich den Stauraum, es geht weniger rein als beim BMW TR, obwohl die nominell gleich groß sind.
    Obwohl gut verarbeitet ist der SW-Motech für mich nach wie vor nur die zweitbeste Lösung.
    (Ich kenne allerdings den aktuellen LC TR nicht im Detail, falls der anders sein sollte, als der alte. )

    Grüße Michael.

  5. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    16

    Standard

    #65
    Bin mit meiner Wahl des GIVI XS308 Xstream Linie (incl. Tanklock System) immer noch zufrieden. Bisher keine Probs. Den Lenkkopfriemen braucht man wahrscheinlich nicht wirklich, der TR sitzt auch so gut fest. Allerdings habe ich ihn bisher immer benutzt, sonst muss man den TR beim Tanken zur Seite legen und könnte ihn leicht mal vergessen.

    Hoffe das hilft weiter

    VG
    Siggi

  6. Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    595

    Standard

    #66
    Danke für die Infos!

  7. Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    37

    Standard

    #67
    Hallo....

    Ich habe derzeit ein Problem mit dem SW Tankrucksäcken... Ich kann mich nicht zwischen dem "Daypack" und dem "Micro" entscheiden. Ich wäre Euch dankbar, wenn ihr das eine oder andere Bild noch zusätzlich einstellen würdet... Ich würde bei meinen Tagestouren eigentlich nur das Handy und den Geldbeutel benötigen... Für längere Sachen habe ich meine Koffer und die Rolle...

    Vielen Dank Euch...

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Glockfreak Beitrag anzeigen
    Hallo....

    Ich habe derzeit ein Problem mit dem SW Tankrucksäcken... Ich kann mich nicht zwischen dem "Daypack" und dem "Micro" entscheiden. Ich wäre Euch dankbar, wenn ihr das eine oder andere Bild noch zusätzlich einstellen würdet... Ich würde bei meinen Tagestouren eigentlich nur das Handy und den Geldbeutel benötigen... Für längere Sachen habe ich meine Koffer und die Rolle...

    Vielen Dank Euch...
    Ich habe den Daypack und dort passt im normalen Zustand (ohne den Erweiterungs-Reißverschluß zu nutzen) wirklich nicht viel rein. Also Brieftasche, Handy, Fotoknipse und Schlüsselbund. Dann ist eigentlich schon Schluss. Die Regenplane liegt zusammengefaltet in einem der drei internen Fächer.
    Wie die auf die Angabe von 5l Volumen kommen, weiß ich nicht. Im ausgefahrenen Zustand sollen es 9l sein, auch das wage ich zu bezweifeln.
    Ich habe mir die Version mit Elektro-Oberring besorgt. Dadurch habe ich jetzt 12V in meinem Daypack, ohne Strippen vom Tankrucksack zur Bordsteckdose im Cockpit verlegen zu müssen. Im Tankring ist ein Magnetschalter der sicher stellt, dass die Kontakte nur dann mit Spannung beaufschlagt werden, wenn der Tankrucksack aufgesetzt ist. Super Sache!

  9. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Glockfreak Beitrag anzeigen
    Hallo....

    Ich habe derzeit ein Problem mit dem SW Tankrucksäcken... Ich kann mich nicht zwischen dem "Daypack" und dem "Micro" entscheiden. Ich wäre Euch dankbar, wenn ihr das eine oder andere Bild noch zusätzlich einstellen würdet... Ich würde bei meinen Tagestouren eigentlich nur das Handy und den Geldbeutel benötigen... Für längere Sachen habe ich meine Koffer und die Rolle...

    Vielen Dank Euch...
    Schau mal bei mir im Album, da siehst du den Micro (als ich ihn gekauft habe, hieß er noch anders, ist aber den Maßen nach das gleiche). Für deine Zwecke reicht der sicher. Ich habe da immer eine Kompaktkamera und ein kleines Stativ drin.

  10. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    #70
    Hallo,

    ich habe den Daypack gerade neben mir liegen, kam gerade mit der Post.
    Auf den Bildern sah er irgendwie größer aus und ich bin froh auf den Micro verzichtet zu haben. Für Schlüssel, Handy und Geld reicht sicher der kleine. Ich nehme aber öfters ne 0,5l Flasche Wasser mit und dann dürfte es knapp werden.
    Kauf einfach beide!

    Grüße
    Tommi


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SW- Motech QUICK-LOCK GS EVO Tankrucksack mit Tankring
    Von ickediver im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 07:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 19:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2013, 13:36
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Quick-Lock GS Tankrucksack incl. Tankring
    Von LDK-GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 12:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 19:47