Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 208

R 1200 GS Adventure LC - welches Windschild bei über 198 cm Körpergröße?

Erstellt von JerryXXL, 12.04.2015, 13:21 Uhr · 207 Antworten · 48.148 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #91
    Doch das würde schon gehen, müsst ich mir mal anschauen wie ich das formschön lösen kann.
    Muss am ende halt gut ausschauen und funktionieren

  2. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.602

    Standard

    #92
    Mir gefällt Dein Ansatz: Erst mal formschön, dann gut ausschauen, dann funktionieren.
    Danke fürs Evaluieren. Ich habe sehr grosses Interesse an so einer Lösung!

  3. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #93
    Hallo,

    bei deiner ganzen Konstruktion fällt mir auf, daß du versuchst, mit einer Stange und einer Klemmschraube die Relativbewegung zwischen Navihalter und Scheibenbügel zu minimieren. Ich meine, daß die Konstruktion sehr stark und diffizil von der Einstellung des Reibungswiderstands und anderen Parametern abhängt. Warum versuchst du nicht, diese Linearbewegung mit einem Öl- oder Gasdämpfer zu reduzieren / dämpfen? Der bremst konstant über den Bewegungsweg die höherfrequenten Schwingungen ab, beim Verstellen jedoch wird die langsame Bewegung nur wenig behindert.
    Die Befestigung oben bzw. unten und die Bewegugskinematik wird dadurch nicht grundlegend geändert.

    Nur so als zusätzliche Idee..............

    Gruß
    Winfried

  4. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #94
    @ Winfried ,
    du hast recht, dran gedacht hab ich schon

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #95
    Nun die Anprobe meines Scheibenhalterungsverstärkers (inkl. der Scheibenversteller), Bilder mit hoch- wie runtergefahrener Scheibe, mal ohne und mal mit montiertem Navi.

    Sieht durch den teilweisen Hochglanz bissel krawallig aus, Schwarz seidenmatt dürfte zur ADv besser passen und die Halterung dezenter wirken lassen.
    Aber hinsichtlich der Festigkeit bin ich hochzufrieden, da wackelt nix mehr und auch eine höhere Scheibe dürfte das Konzept locker tragen.







    Ich denke, für die Fahrer hoher Scheiben und Spoiler ist meine Konstruktion die richtige, kleine Scheiben werden mit dem Fixateur von Sean für den Alu-Verstellbügel möglicherweise auch schon recht vernünftig am Flattern gehindert.

    Ich selber werde den Aulubügelfixierer nicht brauchen, meine Konstruktion hält die Scheibe auch so eisern fest (ohne das der Alubügelversteller noch beweglich ist oder ausleiern kann)

  6. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.602

    Standard

    #96
    Sehe ich das richtig, dass mit Deinem System keine Verstellung während der Fahrt (resp. ohne Werkzeug) mehr möglich ist?

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #97
    Derzeit nicht, Knebelschrauben zum werkzeuglosen Verstellen kommen ggf. später hinzu.

    Ich bin aber auch kein "ständiger Scheibenversteller", wenns mir passt, dann passt es.

    Und "während der Fahrt" habe ich auch bei meiner TÜ nie die Scheibe verstellt, immer nur, wenn ich vor oder seitlich zu meiner Q gestanden habe....

  8. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.602

    Standard

    #98
    Faulheit obsiegt!

  9. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #99
    Servus!

    Anbei ein Bild von meinen selbstgebastelten Verstellern. Ich habe direkt an der Scheibe diese "Führungsschienen" (aus dem Netz erstanden)montiert. Die Aluschienen selbst gebastelt (10 Minuten Arbeit) und das Ganze dann montiert.
    Bin jetzt schon über 20000km damit problemlos unterwegs gewesen. :-)

    Die Scheibe ist von Wunderlich.

    Vorteil der Konstruktion: Sehr große Variabilität in Höhe und Neigung.

    Liebe Grüße, WernerKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150522_130651.jpg 
Hits:	1075 
Größe:	469,8 KB 
ID:	184908

  10. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    Need böse sein, aber......
    auauaua.,
    des ist ein 18.000€ Motorrad des muss nicht nur praktisch, sondern auch schön sein.
    zumindest meine Meinung



 
Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankpad für R 1200 GS Adventure LC
    Von GS-Wichtel im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 06:52
  2. 1200 gs Adventure LC Breite hinten mit Alukoffer
    Von Tpauli1977 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 11:17
  3. R 1200 GS Adventure LC Tieferlegung
    Von Bolle1188 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 09:54
  4. 1200 GS Adventure - leicht blauer Qualm bei Kaltstart
    Von Saltholmen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 19:49
  5. Reifenwahl für die BMW R 1200 GS ADVENTURE LC !!! WICHTIG !
    Von gstreiberinstgt im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 11:29